Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Livestream: Hier seht Ihr Googles Präsentation der "Gaming-Zukunft"

Livestream: Hier seht Ihr Googles Präsentation der "Gaming-Zukunft"

Wie Google bestätigt, bereitet das Unternehmen aus Mountain View eine große Gaming-Ankündigung in weniger als einer Woche vor: Auf der Game Developers Conference (GDC) in San Francisco will die Alphabet-Tochter ihre Sicht auf die Gaming-Zukunft präsentieren. 

Wird Project Stream für die Massen live gehen und uns die Möglichkeit bieten, AAA-Games über den Chrome-Browser zu spielen? Immerhin hat Google das bereits erfolgreich in den USA getestet. Oder werden die seltsamsten Gerüchte wahr werden, und wir werden eine neue Heimkonsole sehen, möglicherweise unter der Marke Google Home oder Pixel? Das werden wir in Kürze erfahren:

Googles GDC Keynote beginnt am heutigen Dienstag, 18 Uhr MEZ und Ihr könnt den Live-Stream unten sehen:

Was haltet Ihr davon, dass Google ins Gaming-Geschäft einsteigt?

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Thomas H. vor 8 Monaten

    Um am Markt zu bestehen bräuchte Google mehr als ein exklusives Projekt und ich glaube kaum das Firmen wie EA, Ubi Soft und Co. da etwas tolles an Google abgeben womit sie sicher auf Playstation und XBox ( vom PC nicht zu reden ) Millionen verdienen.

    Ein Beispiel für meine Theorie ist Nintendo. Wer glaubt das es diese Firma noch gäbe ohne die Exklusiv Titel wie Mario, Zelda,Pokemon und Metdroid soll bitte mal hier rufen.

    Das Problem von Google wird sein, das man sowas nicht mal eben aus dem Hut zaubert.

    Würde UBI Soft z.B. das nächste Assasins Creed exklusiv für Google produzieren oder Fifa 20 nur auf Google zu haben sein, kämen die Käufer zwar in Scharen, aber das Risiko wird keiner der Big Player eingehen.

  • Thor217 vor 8 Monaten

    "Ein Beispiel für meine Theorie ist Nintendo. Wer glaubt das es diese Firma noch gäbe ohne die Exklusiv Titel wie Mario, Zelda,Pokemon und Metdroid soll bitte mal hier rufen."
    Vor allem als Nintendo-Fan gebe ich dir absolut recht.
    Anders als bei der Konkurrenz Sony und Microsoft sind nicht alle Nintendo-Konsolen Verkaufsschlager. Dennoch ist Nintendo gerade wegen der starken Eigenmarken immer ein Big Player geblieben.

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Hab jetzt mal den Stream angeschaut... Die Idee ist cool und eigentlich ähnlich einem Xbox-GamePass und Playstation Now!

    Es wird aber in Deutschland stark vom Internet-Speed und den monatlichen Kosten abhängen 💶

    In meiner Region gibts nicht viel Highspeed + sehr schwankende Bandbreiten an den Tageszeiten😵😞

    Deshalb ist eine Konsole für mich die bessere Wahl...

    Bedenkt bitte auch, dass alle Games vor dem Release auf Googles Plattform zwingend auf "Vulcan" codiert werden müssen, da wird vielleicht Valve/Steam etwas helfen können, da diese Firma schon Erfahrung mit Linux hat!

    Die 10 Teraflops GPU bei Google macht mich aber schon heiß auf die möglichen Xbox Two + PS5 👽💚


  • Irre, Stadia wird ein „Game Changer“ im allerbesten Wortsinn. 🤯 Wenn das kommt, können sich die Konsolen-Hersteller nur noch mit Exklusiv-Titeln retten. Ich kann es kaum erwarten!


    • Immer langsam, das UBI Soft und ID mit an Board sind ist sicher ein dickes Plus für die Plattform aber interessant wird die Sache wenn EA sich direkt mit einbringt und natürlich sofern der Dienst bezahlbar ist.

      Klar man braucht keine Konsole, wenn ich aber jeden Monat Unsummen berappen muss um den Dienst zu nutzen und die Spiele sind trotzdem zu kaufen ( und zu welchem Preis ) , muss man das erst sehen.

      Last but not least : Im Internet-Entwicklungsland Deutschland wird es für die Bewohner der grünen Wiese sicher wieder düster ausschauen.

      R.W.Gelöschter Account


  • Na wer hat alles die PK geschaut?

    Ich weiß nicht ob ich begeistert sein soll, oder mir diese Evolution dann nicht doch zu viele Traditionen bricht.

    Aber eins ist klar... Der Wegfall von Downloads, Installationszwang und Ladebalken ist zu begrüßen.

    Jedoch... Wurde nicht einmal etwas zu den Mindestanforderungen gesagt. Der Preis wird auch noch spannend werden.

    R.W.


    • Tim vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      MMn alles nur heiße Luft und am Ende stellt es Google nach zwei Jahren wieder ein und die, die es gekauft/abonniert haben, behalten nichts 🤷🏻‍♂️


    • Naja, nicht beeindruckt zu sein davon, würde bedeuten es nicht verstanden zu haben, aber ich frage mich was man hier als Mindestspeed für die Internetverbindung braucht und was der Zauber kosten wird ?

      Aber ganz ohne Frage, das System wirkt interessant.

      Gelöschter Account


  • Ich tippe ja auf eine Neuauflage der Ouya ;)

    Tim


  • Um am Markt zu bestehen bräuchte Google mehr als ein exklusives Projekt und ich glaube kaum das Firmen wie EA, Ubi Soft und Co. da etwas tolles an Google abgeben womit sie sicher auf Playstation und XBox ( vom PC nicht zu reden ) Millionen verdienen.

    Ein Beispiel für meine Theorie ist Nintendo. Wer glaubt das es diese Firma noch gäbe ohne die Exklusiv Titel wie Mario, Zelda,Pokemon und Metdroid soll bitte mal hier rufen.

    Das Problem von Google wird sein, das man sowas nicht mal eben aus dem Hut zaubert.

    Würde UBI Soft z.B. das nächste Assasins Creed exklusiv für Google produzieren oder Fifa 20 nur auf Google zu haben sein, kämen die Käufer zwar in Scharen, aber das Risiko wird keiner der Big Player eingehen.


    • "Ein Beispiel für meine Theorie ist Nintendo. Wer glaubt das es diese Firma noch gäbe ohne die Exklusiv Titel wie Mario, Zelda,Pokemon und Metdroid soll bitte mal hier rufen."
      Vor allem als Nintendo-Fan gebe ich dir absolut recht.
      Anders als bei der Konkurrenz Sony und Microsoft sind nicht alle Nintendo-Konsolen Verkaufsschlager. Dennoch ist Nintendo gerade wegen der starken Eigenmarken immer ein Big Player geblieben.


  •   25
    Gelöschter Account vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Ich bin gespannt was da kommt.
    Microsoft will ja mit einem ähnlichen Dienst auf den Markt kommen.
    Aber da erwarte ich von Google einfach das bessere Produkt.
    Microsoft hat in den letzten Jahren ja eindeutig gezeigt daß außer Office und Cloud dort nicht viel geht.
    Na gut die Xbox ist noch erwähnenswert, wobei die Neueste auch nicht das erwartete Beast geworden ist.


    • Tim vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      Ich erwarte von Google eher das kurzlebigere Produkt ^^
      Microsoft hat viel mehr Erfahrung mit dem Thema und hat vor allem auch die nötige Hardware. Bei MS wird für den Service die gleiche xBox-Technik genutzt, die du auch kaufen kannst. Beides hat Google nicht. Und für perfekte und ausgereifte Produkte ist Google jetzt echt nicht bekannt.

      Und wo ist die neue XBox denn nicht das "erwartete Beast" geworden? Was hast du denn erwartet? Das Ding ist die leistungsstärkste Konsole und "bald" kommt auch schon die neue Generation.

      Ich bin mir sehr sicher, dass MS einen WESENTLICH ausgereifteren und besseren Service anbietet. Bei Google wird das nur wieder halbherzig und nach maximal zwei Jahren eingestellt.

      Cubix


    • Davon abgesehen, dass es bei Microsoft seit Jahren eigentlich sehr gut läuft, ist deren Stärke im Cloud-Geschäft rund um Azure gepaart mit Xbox (Live) doch DIE optimale Basis für Spielestreaming.


    • Microsoft, Sony und Nintendo sind Marken im Buisness. Google ist da eher bekannt für diverse Rohrkrepierer wenn man sich versuchte in bestehende Märkte einzubrechen.

      Der Kampf der Xboxen gegen Sony dauerte Jahre, bis man beim Kunden auf Augenhöhe war. Eingefleichte Gamer wechseln auch nicht so gerne die Plattform. Wenn Google hier mit der selben Halbherzigkeit an die Sache geht wie an einige andere Projekte, ist das Thema so schnell wieder vom Tisch wie es auf den Markt kam.


  • Soso, Google präsentiert die Gaming-Zukunft. So wie schon mal die Messenger-Zukunft. Oder die Social-Network-Zukunft. Oder oder oder...


  • Pixel Konsole?🙄 .....das wird nix.


    • Pixel Konsole? haben wir dann den schönen alten 16- und 8-Bit-Pixellook auf unseren schönen HD und 4K Monitoren?


  • Sorry, aber das ist wirklich oberpeinlich von euch: "Der ehemalige Ubisoft-Produzent und Gründer der Motive Studios, Jade Raymond, gab gerade bekannt, dass..."

    Habt ihr überhaupt nur den gringsten Schimmer wer Jade Raymond ist? Eine kurze Google Bildersuche wär schonmal ein absoluter Minimalaufwand und ausreichend gewesen um herauszufinden dass es sich (natürlich) um eine Frau handelt. In der Gaming-Szene sehr bekannt, quasi prominent. Hauptsache schnell Copy+Paste von irgendwoher ohne überhaupt einen Schimmer zu haben worüber man da schreibt.


    • Hey Don,
      natürlich hat Nicholas, einer unserer Gaming-Experten, Ahnung wer Jade Raymond ist und hat sie im Orginal-Artikel auch korrekt als "Gründerin" etc. bezeichnet. Leider ist die Geschlechter-Einordnung bei der Übersetzung verloren gegangen. Also nichts mit Copy+Paste, aber ganz klar ein Fehler - Verzeihung. Der wurde aber nun korrigiert.


  • Oh, na das wird spannend. Im gaming Bereich gibt es keine Grauzonen, entweder top oder Flop. Hier muss Google schon etwas revolutionäres aus dem Hut zaubern, um zu begeistern und langfristig in den gamingmarkt einzusteigen. Eine weitere 08/15 Spielekonsole würde nichts bringen, da ist die Playstation, die Xbox und Nintendo mit der Switch zu gut unterwegs.

    Bin sehr gespannt :-)


  • Ach Google... ich bewundere dein bemühen... aber solltest du nicht gelernt haben, wo deine Kompetenzen liegen?

    Falls das Angebot und der Service genauso lieblos ist, wie viele andere Produkte, dann gebe ich dem Dienst keine 2 Jahre.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!