Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 23 mal geteilt 49 Kommentare

Google-Leak: Ist das das Nexus 8?

Gerade noch haben wir uns gefreut, dass die Zeit der Nexus-Gerüchte endlich vorbei ist, da versorgt uns Google höchstpersönlich mit einem offiziellen Bild, das Spekulationen einfach zwingend einfordert. Auf android.com wird ein Tablet gezeigt, das offensichtlich weder ein Nexus 7, noch ein Nexus 10 ist (zur Seite). Ein Fake ist auszuschließen. Was bleibt also? Schlechte Arbeit eines Grafikers, willentliche Täuschung oder ein kontrollierter Leak à la Nexus 5? Update: Inzwischen wurde das Bild ausgetauscht, das Tablet auf dem Foto ist jetzt eindeutig ein Nexus 7. Die Frage nach der Existenz des Nexus 8 bleibt aber.  

Auf welchen Speicher achtest Du mehr beim Smartphone-Kauf?

Wähle RAM oder Festspeicher.

VS
  • 4475
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    RAM
  • 3842
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Festspeicher
nexus 8 teaser
Das Bild aus der Google-Werbung: Nexus 8 oder inkompetente Grafiker? / © Google

Es ist nicht das erste Mal, dass der Terminus “Nexus 8” im Internet auftaucht, aber es ist in der Tat das erste Mal, dass es Bildmaterial als Grundlage gibt. Das im Zuge der offiziellen Android-Werbung aufgetauchte Bild zeigt ein Tablet, dessen obere und untere Rahmen viel zu klein sind, um ein Nexus 7 zu sein. Formfaktor und Design schließen ein Nexus 10 sofort aus.

Aber ist es tatsächlich denkbar, dass ein Google-Grafiker so schlechte Photoshop-Arbeit leistet und beim Anbringen des KitKat-Screenshots (siehe weiße Benachrichtigungsleiste) die Ränder derart falsch bemisst und den unteren Rand leicht schief platziert? Dieses Szenario halte ich eigentlich für unmöglich. Zu viele Arbeitsschritte sind hier nötig, um nicht zu bemerken, dass ein Fehler gemacht wurde. Mal ganz abgesehen von der Qualitätskontrolle, die es in einer solchen Redaktion gibt. 

nexus 7 nexus 8
Links das neue Nexus 7, rechts das vermeintliche Nexus 8. Die Unterschiede sind deutlich. Auffällig ist ebenfalls, dass Frontkamera und LED beim "Nexus 8" fehlen. / © Google/AndroidPIT

Dann bleibt als Erklärung tatsächlich nur, dass Google die Öffentlichkeit bewusst täuscht oder natürlich der kontrollierte Leak, der für Google nichts Neues wäre. Man denke zurück an das offizielle Google-Video, in dem das Nexus 5 zum ersten Mal aufgetaucht war (zur Meldung). Wundern würde es mich dann aber trotzdem. Google ist kein Hardware-Konzern. Zwei Tablets in deutlich unterschiedlichen Größenordnungen ergeben Sinn. Aber dann noch ein 8-Zöller, wenn es einen 7-Zöller bereits im Portfolio gibt? Das würde nicht zu Google und seiner Hardware-Politik passen. Hier sprechen also einige Faktoren gegeneinander. Was meint Ihr?

[Update: 05.11.2013, 08:58 Uhr]

Inzwischen wurde das Bild bei Android.com ausgetauscht, das Tablet, das die junge Dame jetzt in der Hand hält, ist eindeutig ein Nexus 7. Das meldet unter anderem Phone Arena. Was aber bleibt, ist die Frage nach den Hintergründen dieses "Patzers": Dass hier ein Grafiker herumgespielt und seiner Fantasie freien Lauf gelassen hat, ist unwahrscheinlich. War das also ein erstes Zeichen dafür, dass tatsächlich ein Nexus 8 kommt? Immerhin, von einem Nexus 10 haben wir bislang noch nichts gehört, und mit dem LG G Pad gibt es auch ein 8-Zoll-Tablet, das durchaus als Pate für einen Nexus-Achtzöller herhalten könnte. 

nexus8 nexus7
Das neue Bild: Eindeutig ein Nexus 7. / © Android.com

 

23 mal geteilt

49 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Auf der Produktseite des Nexus 7 ruht ein weiteres "Nexus 8". Alle Infos hier: http://forum.mobilegeeks.de/nexus-100/geruechte-mysterioese-nexus-8-a-2182/


  • Sicher ist das nicht das Nexus 8 sondern das Nexus 12 mini...


  • My1 05.11.2013 Link zum Kommentar

    @Stephan was sind denn das für 2 buttons unter den Kommentaren mit diesen "Ersatzzeichen" (ich sehe in Firefox je eine Box mit "01F44D" und "01F44E" drin)
    aber uch geil dass es jz nen Antworten Button gibt...

    Edit: OK jetzt sind die ersatzzeichen weg und ich sehe was das soll...


    Aber @topic das 8er war sicher n Photoshop, wenn man das bild in groß anschaut und die Untere Kante (navbar/Tablet) anschaut, die is schief...


    • @Philipp Junghannß: Gerade erst gesehen. Hat sich das Problem bei Dir von alleine gelöst bzw. weißt Du mit Sicherheit, dass es an Deinem speziellen Firefox lag? Sonst würde ich das mal weitergeben. Die Däumchen sollen selbstverständlich für jeden sichtbar sein - auch für diejenigen, die nicht "Code" sprechen und sofort sehen, was "01F44D" bedeutet ;-)


    •   25

      Also unter Linux hab ich das Phänomen auch. Und da läuft schon Unicode in meinem Firefox.


  • @murat s.
    ich finde den breiten rand oben und unten durchaus sinnvoll. wenn der nur sehr schmal wäre, kommt man beim halten schnell auf´s display und löst ungewollt aktionen aus!

    ich find ein zusätzliches, minimal größeres tablet von google jetzt auch albern, aber - die nachfrage bestimmt halt das angebot... (wenn es denn wirklich kommen soll... ;) )


  • Naja ein Nexus mit 8 Zoll währ schon gut gewesen aber für alle die so ein Tablet haben wollen und wenn nicht unbedingt Nexus hinten drauf stehen muß ist ja mit dem LG G Pad eine echt gute Alternative dazu im Angebot.


  • @ Bagorolin... im ersten Moment war ich bei dir, aber ich denke du hast einen Gedanken Fehler. 8 Zoll bedeutet ja nicht automatisch auch breiter. Man sieht es ja das es rechteckig gehalten ist, nicht zb. 4:3 Format wie bei den alten Fernseher es war. Apple glaube ich auch.Hier sieht es mir eher nach16:9 aus.


  • Aber mal ganz im ernst, was für riesend Hände muss die Dame haben, wenn das ein 8 Zoll Tablet sein soll und sie es so halten kann?!


  • Es sieht einfach VIEL BESSER als das derzeitige NeXus 7 aus :-)


  •   26

    Ein Grund warum ich mir kein Nexus Tablet holen würde (auser Samsung Nexus) wäre das über dimensionierte Rand sry aber was soll der mist?


  • Ich denke, dass das Bild ein Fake ist.


  • Ich denke, dass das Bild ein Fake ist.


  • Verkauft sich überhaupt nicht gut.... was soll das jetzt wieder heißen ?.. Dean G. bevor du dir diese vage, um es nett auszudrücken, Aussage als Info nimmst... Google doch mal selber.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!