Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

1 Min Lesezeit 13 mal geteilt 9 Kommentare

Google kauft Quickoffice - für mehr Drive?

quickoffice google

Für alle, die in Schwarz gehüllte Top-Smartphones nicht mehr sehen können:

Wähle Mocha Brown oder Midnight Blue.

VS
  • 132
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Mocha Brown
  • 283
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Midnight Blue

Quickoffice dürfte den meisten ein Begriff sein. Es handelt sich um eine der bekanntesten Office-Anwendungen für Android, die jetzt von Google gekauft wurde. Die Gründe für den Kauf von Quickoffice scheinen auf der Hand zu liegen: mit den Erfahrungen und dem Know-how der Quickoffice Entwickler könnte Google seinen „Drive“ – aka Google Docs – weiterentwickeln, neue Features einbauen und die ganze Sache Benutzerfreundlicher gestalten.

Genauere Informationen diesbezüglich gibt es noch nicht, aber erste Statements deuten in genau diese Richtung:

“Quickoffice has an established track record of enabling seamless interoperability with popular file formats, and we’ll be working on bringing their powerful technology to our Apps product suite,”

Google

”Now, we are ushering in a new chapter with Google. By combining the magic of Google’s intuitive solutions with Quickoffice’s powerful products, our shared vision for anytime, anywhere productivity can only grow.”

Alan Masarek, CEO von Quickoffice

Was fehlt euch an Googles “Drive”? Welche Änderungen und Verbesserungen erhofft ihr euch durch die Übernahme von Quickoffice?

Quelle: Übergizmo

13 mal geteilt

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • @Heiko König
    Keine Probleme unter ICS, verwende es täglich für Excel und Word unter ICS 4.0.4
    Wenn das gut mit Drive verknüpft wird das ich in letzter Zeit auch zu schätzen gelernt habe, coole Sache.


  • Was interessant wäre, wäre Support für das open document format...


  • @Tino rofl :D Ich glaube leider, dass du unfähig bist =)

    @Thread
    Ich erwarte mir davon die volle Bandbreite der normalen Quickoffice-App für umme, genial! :)


  • ich will diesen scheiss blog nicht haben und habe ihn auch schon 50mal abgemeldet. itiotenverein


  • Flo 06.06.2012 Link zum Kommentar

    ich hatte quickoffice damals bei einer Aktion für 0,79€ gekauft von daher nicht so tragisch, wenn nun eine vergleichbare officeanwendung in Google Drive für lau angeboten wird. ich hoffe mal es wird Klasse.


  • Und, dass wünsche ich mir auch,
    Google Drive documente kann man auch offline bearbeiten..
    Das wird der Hammer, dann können alle teuren Office Programme einpacken.
    Ich freu mich schon :D


  • oder es wird durch Google jetzt gratis...


  •   7

    Ich habe Quickoffice hier gekauft.Erst nicht mehr mit ICS kompatibel und dann gar nicht mehr verfügbar. Ich bin mal gespannt ob ich Quickoffice irgendwann mal wieder als gekaufte Version nutzen kann.


  • also ich finden es gut. nutze Süd dem Handy des öfteren. quickoffice

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu