Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 5 mal geteilt 36 Kommentare

Google-Kalender jetzt im Play Store

Die offizielle Google-Kalender-App gibt es ab jetzt im Play Store. Ab Android-Version 4.0.3 kann man sie herunterladen und auf seinem Smartphone oder Tablet installieren. So kommen auch Nutzer der alternativen Hersteller-Oberflächen Sense und Touchwiz in den Genuss des offiziellen Google-Kalenders. Außerdem ist es jetzt möglich, separate Updates für den Kalender zu installieren, wenn sie von Google angeboten werden. Die aktuelle Version im Market bietet auch gleich das ein oder andere neue Feature für diejenigen, die Google Calendar schon länger nutzen.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 37116
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 31291
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

 

Neue Funktionen seit Jelly Bean (4.1)

  • Verbesserte Kompatibilität mit anderen Geräten außer Nexus
  • Termine werden über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr davor und einem Jahr danach synchronisiert
  • Feedback kann direkt aus der App an Google gesendet werden

Neue Funktionen seit Ice Cream Sandwich (4.0)

  • Anzeige terminspezifischer Farben
  • Aus einer Benachrichtigung kann direkt eine anpassbare E-Mail an alle Gäste eines Termins gesendet werden
  • Snooze-Erinnerungen direkt von der Benachrichtigung aus

UPDATE vom 18.10.2012, 15:30: 

Wie uns in den Kommentaren mitgeteilt wurde, kommt es bei HTC-Geräten teilweise zu Problemen mit der Google-Kalender-App. Diesbezüglich gibt es auch in der Play Store Beschreibung Informationen:

Bekannte Probleme bei HTC-Geräten:

- Die Tages- und Wochenansicht funktioniert auf einigen HTC-Geräten eventuell nicht.
- Notizen und Bilder werden unter Umständen aus allen Kalenderterminen entfernt, bleiben in der Notizen-App des HTC-Geräts aber verfügbar.
- Lokal nicht synchronisierte Termine können nach der Installation von Google Kalender verloren gehen.
- Die akustische Benachrichtigung funktioniert erst, nachdem die Kalender-App des HTC-Geräts deaktiviert wurde.
- Wenn Sie eine E-Mail-Einladung in einer E-Mail-App berühren, wird statt der App der Kalender im Browser geöffnet.



Einige der von Google aufgelisteten Neuerungen dürften Jelly-Bean-Nutzer schon kennen, sie sind jetzt anscheinend auch unter Android 4.0 verfügbar. Neben den von Google genannten neuen Funktionen ist uns ist noch die Popup-Benachrichtigung aufgefallen, die Nico, Sophia und ich in dieser Form bisher nicht kannten. Wir sind uns jedoch nicht sicher, ob es sich um eine Neuerung handelt:

Der neue Google-Kalender hat jetzt auch ein neues Icon:

Sieht ganz schick aus, oder? 

5 mal geteilt

36 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Bei meinem Resurrection Remix ist der eh dabei

  • Korrektur: Es sind tatsächlich zwei unterschiedliche "Kalender"-Widgets, wobei das mit der blauen Titelzeile zu Google Calendar gehört, das andere zu S-Planner. Beide zeigen aber nur die kommenden Termine, es gibt kein Widget, das wie bei S-Planner den kompletten Monat zeigt.

  • Ja, toll, der obere Teil des Widgets ist jetzt blau. Das sah vorher besser aus... Ansonsten bemerke ich keine Veränderungen. :(

  • nox 18.10.2012 Link zum Kommentar

    Bei Sony ist der sowieso bei.

  • Daß der Google-Kalender und viele andere Kalender-Apps, die die Android-Kalender-API benutzen, Termine nur bis max. 1 Jahr in die Zukunft synchronisieren können, ist für mich ein echtes NoGo-Kriterium. Daher benutze ich CalenGoo, der direkt auf das Google-Konto zugreifen kann, um die Termine ohne diese albernen zeitlichen Einschränkungen zu synchronisieren.

  • We Te, okay jetzt verstehe ich dein Problem. Dann wird wohl entweder Samsung sein TouchWiz Widget umbenennen müssen, oder Google nennt seins einfach "Google Kalender" - müssen nur genügend User drauf aufmerksam machen^^

  • Ich nutze auf allen Geräten die Gmail App, weil ich sonst keine fand, welche Push bzw. IMAP Idle unterstützt. Die Ansicht davon ist etwas gewöhnungsbedürftig.
    Die Stock Kalender App finde ich dagegen richtig klasse. Übersichtlicher geht es für mich kaum. Besonders mag ich die Wochenansicht, welche leider bei manchen Apps fehlt und beim Businesscalendar nicht immer einrastet.

  • hmm ok gefunden, taugt aber wenig leider

  • Benjamin, das Widget "Kalender" ist hier (SGS3) Bestandteil des S-Planer (Samsung-eigene Kalender-App) und führt nicht zum Google-Kalender.

  • mir reicht der samsung-eigene kalender vollkommen aus... auf dem desktop hab ich den Rainlender 2-Kalender... :D

  • Auf dem Smartphone kommt der Kalender in der Tat sehr einfach da her. Auf meinem Nexus 7 aber finde ich die Standard Ansicht sehr gut, bietet mir alles, was ich dort brauche und entspricht auch optisch dem, was ich mir vorstelle.

    Und was das Widget angeht, heißt es einfach nur "Kalender" und ist bei mir dort zu finden, wo sich auch alle übrigen Widgets verstecken.

  •   51
    XXL 18.10.2012 Link zum Kommentar

    Bleibe auch beim Business Calendar, gibt für mich keinen Grund auf den von Google zu wechseln. Ich verstehe sowieso nicht, weshalb alle so auf Stock-Android bzw. -Apps abfahren. Ich begrüsse es sehr, wenn die Hersteller eigene Mail- und Kalenderapps oder auch Oberflächen machen. Wenn alles auf jedem Device einheitlich sein soll, dann kann ich auch zu Apple wechseln.

    Wenn die Google-Anwendungen in punkto Design und Funktionalität "on the top" wären, wär's mir ja egal. Aber die Email- & Kalenderapps von anderen Anbietern oder Entwickler sind oftmals besser als die von Google. Deshalb bin ich auch gar nicht scharf auf die zum Teil bescheidenen "Stock-Apps". Auch sonst finde ich das "pure" Android nicht so prickelnd - jedenfalls nicht so gut, dass man immer nach Stock-Android, etc. schreien müsste, wie es einige hier machen.

  • Ist es wirklich so schwer nen link von der jeweiligen angepriesenen app mit in den Blog zu setzen? Schon traurig, dass die einfach grundsätzlich nicht da sind und man immer selber suchen muss!

  •   13

    bei mir im gibt's das nicht im playstore :(
    htc One x Android 4.0.4

  • Ich habe den Kalender von Google mal kurz angetestet und bin zu dem Schluss gekommen das mein Business Calender besser ist ...

  •   18

    Naja, da gibt es etliche bessere Kalender...

  • Hmm, kann dem Kalender jetzt nicht soviel abgewinnen.
    Ich bleibe also weiterhin bei meiner Mischung aus Business calendar und Agenda ;-)

  • Ich finde das TouchWiz Kalender App von Samsung viel nützlicher, weil in der Monatsansicht unten die Termine des aktuellen Tages aufgelistet sind.

    Google hält das insgesamt sehr "einfach".

    Und Nutzer von HTC sind mit dem Kalender von Sense deutlich besser bedient, und sollte deswegen das Risiko gar nicht eingehen, und sich mit einem Kalender der deutlich weniger Möglichkeiten bietet auch noch Probleme einfangen.

  • find ihn nicht

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!