Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 21 mal geteilt 12 Kommentare

Google Gem: Kommt am 31. Oktober auch eine Nexus-Smartwatch?

Der Oktober soll mit einem gigantischen Knall enden, so sieht es zumindest Android-Police-Gründer Artem Russakovskii: Er will erfahren haben, dass Google am 31. Oktober nicht nur KitKat, Nexus 5 und Nexus 10 vorstellen wird, sondern auch eine Überraschung: die Smartwatch Google Gem.

Google Gem nexus
Bei dem Bild der Uhr handelt es sich lediglich um ein Konzept. / © PhoneArena/AndroidPIT

Android 4.4 KitKat, Nexus 5, Nexus 10 - das sind die Neuheiten, die wir von Google erwarten und über die wir schon länger berichten. Bisher war der 14. Oktober als Vorstellungstermin gehandelt worden.  Nun bringt Artem Russakovskii einen neuen Termin ins Spiel, den 31. Oktober. Auf den 14. Oktober bezieht er sich in seinem Google+-Post auch ganz explizit und sagt, es handle sich dabei um ein Missverständnis. Vor dem 31. erwarte er nichts von Google.

Aber mehr als das: An dem Tag soll auch Googles Antwort auf Sonys Smartwatch und die Galaxy Gear (zum Test) der Welt präsentiert werden. Das hat uns dann doch überrascht. Zwar wird schon länger über eine Nexus-Uhr spekuliert, Details gab es allerdings bisher nicht. Auch Russakovskii hat keine konkreten Daten. Aber wenn seine Quellen, die er leider nicht nennt, richtig liegen, haben wir noch eine Enthüllung mehr, auf die wir uns freuen können. Natürlich sofern man sich für Android-Uhren interessiert.

Via: Phone Arena Quelle: Google+

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Also Leute, die Geschichte hat uns gelehrt, dass die teuren Gimmicks von heute die Altagsgeräte von morgen sind. Wer hätte bei der Vorstellung des Sony Ericcson K800i für damals 500,- Euro (benutze ich immer noch neben meinem Note2) gedacht, dass wir heute mit Riesendisplays rumlaufen und telefonieren fast zur Nebensache geworden ist. Also lasst Euch überraschen und wundert Euch über Euch selbst, wenn Ihr in einem Jahr mit der V3.3 der xy-Watch am Arm rumlauft und Euch total hipp und cool fühlt. Ich bin jedenfalls gespannt....

  • @fleisch klopfer zu deinem comment fällt mir leider nur dieses ein:

    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

    Komm mal etwas runter und hör hier Leute zu beleidigen. Er hat nur gefragt ob es einen Live Stream geben wird.

    Sorry Leute musste einfach mal gesagt werden.
    Ok back zum Thema. Bin auch mal echt gespannt.
    Wird es einen Live Stream geben? :-D

  • Wenn die Uhr sich nicht automatisch irgendwie wieder auflädt und mindestens die Laufzeit einer RICHTIGEN Uhr hat (1 Monat +) ist es nicht lohnenswert...300€ für ein Stück Hightec Müll...das ich nicht lache....

  •   32

    Ich merke schon wie das ganze mich manipuliert.
    Mein nexus4 ist derzeit gegen nichts zu ersetzen was verfügbar ist. Und kitkat sofort bei Beginn.
    Trotzdem bin ich heiß auf das neue nexus.

    Und das ist nicht mal Werbung und Marketing.
    Die menschlichen Gedankengänge ...

  • gibt ja nicht mal einen offiziellen Termin oder gar Ankündigung eines Events und da fragt einer ob es einen livestream
    gibt...manman man. ja wird es geben. und die lottozahlen sind 12 34 6 3,14 und die 133. Indonesien gewinnt die wm 2014. sonst noch fragen an fleischtradamus? um mr garisson zu zitieren:"es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Menschen."

    zur Uhr: da bin ich ja mal gespannt. vor allem auf den Preis. die Preise von den jetzigen sind zu hoch. für das Geld kriegt man ein ganzes Gerät.und da die Uhr nur addiert und nicht substituiert,

  • was jetzt müssen wir noch länger warten, kann das nexus 5 kaum noch erwarten.

  •   32

    Mit dem Akku der Watch hab ich auch so meine Probleme.
    Bin gespannt was der neue Bluetooth Standard bei den nexen rausholt.
    Nexus Watch und Phone...
    Männer und ihre Spielzeuge.

  • Wird es einen Livestream geben??

  • Interessanter als den Preis finde ich die Akkulaufzeit und die Displaytechnik. Wenn das Ding nicht mindestens eine Woche auf Stück läuft kann man es vergessen. Kann doch nicht sein, dass man seine Uhr auch noch alle paar Tage laden muss. "Sorry Chef, dass ich zu späte komme, aber der Akku der Smartwach war leer" ^^ Die Display-Technik ist auch interessant, ist es E-Ink wie bei Sony? Das wäre zwar nur schwarz-weiß, dafür aber auch eine gute Ablesbarkeit, außerdem längere Akkulaufzeit..

  • Ich bin auch sehr gespannt auf die Produkte so wie die Preise, weiss aber jetzt schon das mich das bei Gefallen wieder mal nicht schrecken wird unvernünftig zu werden.

  • Ich bin mal gespannt was sie kosten wird.

  • Ich dachte immer ich brauch so etwas nicht, aber seit ich ein neues Autoradio mit BT Anbindung eingebaut habe reizt mich die Uhr jetzt schon. Ich habe sogar meinen Smartphone Halter vom Armaturenbrett verbannt da ich mitlerweile zu faul geworden bin immer mein smartphone beim einsteigen aus der Tasche zu ziehen. Kann das phone über das Radio bedienen. Kann mir gut vorstellen die Uhr im Alltag zu gebrauchen. Was mir an den Uhren die bis jetzt auf dem Markt sind fehlt, ist ANT+ um z.Bsp. beim Sport den Pulsgurt mit einzubinden. Vieleicht erhört mich Google :)

21 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!