Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 13 Kommentare

Google Games: Multiplayer-Dienst in Play-Services aufgetaucht

Die Kollegen von Android Police sind echt auf Zack: In der Begleit-App für Google Glass haben die Jungs Hinweise auf ein Game-Center von Google gefunden. Zocker-Freunde können sich freuen: Spielen unter Android könnte so zu einem ganz neuen Erlebnis werden.

google games teaser

In der "Companion App", die Google Glass mit dem Smartphone verknüpft, befindet sich ein Komponenten-Paket mit dem Namen GMS (Google Mobile Service), das die Daten für eine Zusammenarbeit der verschiedenen Google-Dienste bereitstellt. Android Police hat bei näherer Betrachtung herausgefunden, dass scheinbar unabsichtlich alle bis jetzt vorhandenen Komponenten in die App gesteckt wurden.

Google Glass benötigt jedoch die meisten dort aufgelisteten Dateien nicht. Wir können dafür aber sehen, welche Elemente es bereits gibt. Unter “MyGlass” taucht der Ordner “games” auf, der bislang laut Android Police dort noch nicht gesichtet wurde. Nun kann man spekulieren, dass dieser Ordner auch gar nichts mit Google Glass gemein hat, aber für ein zukünftiges Google-Projekt bereits gelistet ist - und das könnte wiederum Multiplayer-Gaming für Android mitbringen.

nexusae0 2013 04 17 23 12 40 thumb
Hinter dem Ordner "games" bei "MyGlass" verbirgt sich Interessantes. / © Android Police

Innerhalb des Ordners gibt es ebenfalls Hinweise auf weitere Dienste, die für einen kompletten Gaming-Hub sprechen, beispielsweise konnten hier Dateien ausfindig gemacht werden, wie “RealTimeMatch” und “TurnBasedMatch” oder auch “RealTimeMessage” für einen Chat-Service während eines Spiels, sowie “Achievment”, “Leaderbord”, “Invitation” und “Room”.

google games
Ein Auszug aus dem "games"-Ordner: Die Dateien verraten einiges über den neuen Dienst. / © Android Police

Der neue Service würde nicht nur für Entwickler einiges erleichtern, sondern auch für ein tolles neues Spiel-Erlebnis unter Android sorgen. Möglich ist, dass Google Mitte Mai zur I/O den neuen Dienst ankündigt. Wenn uns die ganze Zocker-Palette erwartet, können wir schon bald Shooter, Racing-Games, Adventures und Rollenspiele in Echtzeit und mit In-Game-Chat spielen. Ein komplettes Paket, über das ich mich riesig freuen würde!

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern