Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 1 mal geteilt 16 Kommentare

Gmail: So lassen sich nur ungelesene Nachrichten anzeigen

Wer viele E-Mails bekommt, hat nicht immer Zeit, diese sofort zu beantworten. Schnell werden diese dann aber durch die tägliche Flut verschüttet und geraten in Vergessenheit. Sich dann immer wieder durch diese Lawine durchzuarbeiten, um ungelesene Nachrichten zu finden, ist umständlich. Ein kleiner Trick vereinfacht das Ganze.

Gmail teaser
© Google/AndroidPIT

Es ist ein kleines praktisches Feature, das Gmail für Android unverständlicherweise fehlt, während iOS-Nutzer es haben: Die Rede ist vom Anzeigen ungelesener E-Mails. Wenn es Euch so geht wie mir, erhaltet Ihr täglich unzählige E-Mails, deren Bearbeitung manchmal aufgeschoben wird. Doch dann ist so eine E-Mail ganz schnell verschwunden, sodass es sehr hilfreich wäre, sich nur ungelesene Nachrichten anzeigen lassen zu können.

Es gibt aber einen kleinen Schritt, den man gehen kann, um genau dies zu erreichen, auch wenn dieser leider nicht der komfortabelste ist. Gebt in die Suchleiste Eurer Gmail-App lediglich is:unread in:inbox ein, und schon verschwinden alle bis auf die ungeöffneten Nachrichten. 

gmail unread messages
Den Befehl in die Suchleiste eingeben (links) und zum erneuten Suchen aus dem Drop-Down-Menü auswählen (rechts). / © AndroidPIT

Theoretisch müsstet Ihr diese Sucheingabe jedes Mal aufs Neue machen, was wirklich keine Lösung wäre. Da Google Eure Suchen jedoch speichert, findet Ihr den Befehl stets in dem Drop-Down-Menü, das erscheint, sobald Ihr in das Suchfeld tippt. Im schlimmsten Fall muss etwas gescrollt werden.

Eine Endlösung ist das nicht, und wir hoffen, dass Google hier bald nachbessert. Für den Moment ist es aber eine akzeptable Übergangslösung für Poweruser.

Gmail Install on Google Play
1 mal geteilt

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Nach diesen Tipp habe ich schon lange gesucht. Bei war es is:unread in:all - Alle Nachrichten. Danke


  • Danke für die Info! Ich habe mich immer über die Markierung der ungelesen Nachrichten geärgert, wollte aber keine 1000 E-Mails durchforsten. Nun ist alles erledigt. Danke sehr!


  • Funktioniert. Danke für den Tipp. :)


  • funktioniert bei mir nicht. findet keine ungelesenen Mails obwohl etliche vorhanden :-(


  •   24
    TlM 18.03.2014 Link zum Kommentar

    Eine weitere wichtige Strategie bei dem Thema ist der sinnvolle Einsatz von Labeln und Filtern. So habe ich automatisch pro Label nie viele Mails, alles prima überschaubar.

    Zusätzlich gibt es mit der sehr guten App "Gmail Label Notifier" auch eine prima Möglichkeit, sich auf dem Homescreen die Anzahl ungelesener Mails für alle gewünschten Label einzeln anzeigen zu lassen - natürlich mit direktem Zugriff auf das entsprechende Label.


  • Hallo wie kann ich ein Bild bei mir hin machen


    • Oben links steht doch dein Name?! Mit einem kleinen Pfeil, dort anklicken und" meine Seite" öffnen und dort kannst du dann ein Bild von dir hochladen


  •   25

    Endlösung?! Naja man weiß ja von wem das kommt.


  • Ein Feature, das Google den Android usern nicht anbietet aber das ios usern zur Verfügung steht. Schön das jetzt auch Google anfängt Android zu vernachlässigen.


  • Endlösung?


  • Die einzigen ungelesen Mails sind die von Androidpit, die über kommentierte Threads informieren aber die sich nicht zu öffnen lohnen.

    Eine Push-Funktion diesbezüglich wäre geil in der App


  • @philipp: oder is:Rechtschreibfehler than:slapface :-)


  • My1 18.03.2014 Link zum Kommentar

    Noch besser ware nur is:unread dwnn das zwugt auch ggf. Versehentlich archivierte mails, die ungelesen sind


  • gut zu wissen! Schade dass es nicht eingebaut ist, für mich ein Grundfeature einer Mailapp.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!