Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit Keine Kommentare

Gewinner gesucht: Viveport Awards für die besten VR-Inhalte

Es ist nicht anders wie bei Smartphones: Ohne ein gutes Ökosystem mit tollen Inhalten taugt die beste Hardware nichts - Windows-Phone-Fans werden das unterschreiben. Damit es bei Virtual Reality und der HTC Vive weiter voran geht, gehen die Viveport-Awards nun in die nächste Runde, und es gibt einiges zu gewinnen.

Viveport, die HTC-Plattform mit Appstore und Aboservice für die Vive, hat heute den Bewerbungszeitraum der dritten jährlichen Viveport-Entwickler-Awards eröffnet. Das Award-Programm ist ein offener Wettbewerb für alle Entwickler, deren Inhalte im Rahmen des Viveport-Abonnements schon veröffentlicht wurden oder bald veröffentlicht werden. Die Gewinner der einzelnen Kategorien können sich über Geld- und Sachpreise im Wert von bis zu 50.000 US-Dollar freuen.

"Die Entwickler sind der Schlüssel zum großen Erfolg des Viveport-Abos – in diesem Jahr hat sich die Zahl der Abonnenten verfünffacht, was auf die stetig wachsende Anzahl an Premium-Inhalten zurückzuführen ist", sagt Rahul Sandil, Corporate Vice President, Marketing for Viveport and Vive Studios. "Mit den Viveport Entwickler-Awards zeigen wir erneut, dass sie an erster Stelle stehen. Wir bieten ihnen verschiedene Möglichkeiten, ihre Inhalte zu monetisieren, vollen Marketing-Support, 100 Prozent Umsatzanteil im wichtigsten Quartal des Jahres. Zudem haben wir durch die Unterstützung von Oculus Rift die potentielle Reichweite verdoppelt. Damit ist Viveport weiterhin die beste Plattform für VR-Entwickler."

Viele Kategorien für VR-Inhalte

Die Awards werden in verschiedenen Kategorien vergeben, unter anderem Entertainment, Bildung, Kunst und Kultur sowie Arcade. Dieses Jahr wird es je einen Gewinner und einen Finalisten aller Kategorien im Bereich PC-VR geben und - eine Neuerung gegenüber den Awards in 2017 - auch je einen Gewinner aller drei Vive-Wave-Kategorien. Vive Wave ist eine offene VR Plattform für Entwickler, um Inhalte speziell für Standalone-Geräte zu erschaffen.

Welche VR-Inhalte wünscht Ihr Euch für die Vive oder eine andere Brille?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern