Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 11 mal geteilt 10 Kommentare

Gerüchteküche: Sony Honami, Motorola Droid Ultra, HTC One Mini

Die Gerüchteköche halten die Tech-Welt in ständiger Alarmbereitschaft. Bei uns in der AndroidPIT-Redaktion werden alle Neuigkeiten heiß diskutiert, auch wenn wir genauso gut wie Ihr wissen, dass man nicht alles glauben darf, was im Netz kursiert. An dieser Stelle fassen wir deshalb den aktuellen Stand der Gerüchte aus der Android-Welt zusammen und geben unsere Einschätzung dazu ab. Heute auf der Zutatenliste: Motorola Droid Ultra, Sony Honami und Mini-Phones von Lenovo und Huawei.

Diese SMS nervt wie keine zweite: "Datenvolumen ist bis Monatsende gedrosselt"!
Stimmst du zu?
50
50
2820 Teilnehmer
geruechte mockup
© AndroidPIT

Sony Honami: Vorstellung am 04. Juli als Nexus 5?

Das Sony Honami ist derzeit Dauergast in unseren Android-Nachrichten, mal mit angeblichen Pressebildern oder ersten Fotos, mal mit einer erfolgreich portierten Kamera-App. Jetzt gibt es auch einen angeblichen Vorstellungstermin: Bereits am 04. Juli könnte das Gerät offiziell präsentiert werden. Highlightpress schreibt von einem großen Presse-Event von Sony an diesem Tag. Damit bezieht sich der Autor wohl auf das Event in Frankreich, von dem wir ebenfalls berichtet hatten. Doch das ist nicht alles: Er vermutet weiter, dass das Honami als Nexus 5 präsentiert werden könnte.

Xperia Z Ultra black design3 hires
Das Xperia Z Ultra wurde vorige Woche in München präsentiert - und was erwartet uns am Donnerstag in Paris? / © Sony

Unsere Einschätzung: Das klingt erst einmal unwahrscheinlich. Die Präsentation des Z Ultra liegt gerade eine Woche zurück, bisher gibt es keine konkreten Anzeichen dafür, dass Sony in Paris etwas Neues vorstellen wird. Wir gehen davon aus, dass Sony dort ebenfalls das Xperia Z Ultra zeigen wird. Warum sollten die Japaner nur 9 Tage nach dem letzten Top-Gerät schon wieder das nächste Flaggschiff präsentieren? Andererseits zeigt die Grafik auf der Einladung bei genauerem Hinsehen nicht das Z Ultra, das hat nämlich keine Kamerataste, ist aber ein sehr schmales Gerät mit großem Display. Und wie gesagt, die Meldungen zum 20-Megapixel-Smartphone häufen sich. Also doch das Honami? Schwer zu sagen, aber spannend allemal. Daran, dass das Honami das Nexus 5 ist, glauben wir aber nicht. Ein solches Gerät würde nicht von Sony, sondern von Google präsentiert, der Termin dafür dürfte eher im Herbst liegen.

Motorola Droid Ultra: Superflaches Smartphone aus Kevlar?

Es gibt ein Lebenszeichen von Motorola: Nachdem es um den US-Konzern lange still war (abgesehen von den unzähligen Gerüchten über das X Phone alias Moto X) ist jetzt ein neues Motorola-Gerät auf der Webseite des Herstellers aufgetaucht, das Droid Ultra. Der Name “Droid” weist auf den US-Mobilfunkanbieter Verizon hin, der Android-Smartphones unter diesem Sammelbegriff führt. Wie unwiredview berichtet, war bereits vorige Woche die Rede von einer Reihe neuer Geräte mit dem Droid-RAZR-Branding. Richtige Specs zum Droid Ultra scheint es noch nicht zu geben, dafür aber andere Angaben als Appetithäppchen: Ultradünn soll es sein, stabil dank seines Kevlar-Gehäuses und zudem in vielen bunten Farben erhältlich. Ist das etwa ein Hinweis auf das X Phone? Vor einigen Wochen hieß es, das Motorola-Phantom werde in 20 Farben erscheinen. Dazu passt auch das neue Motorola-Logo.

motorola logo new
Rund und bunt: Deutet das neue Logo auf ein buntes Smartphone-Sortiment hin?  / © Motorola

Unsere Einschätzung: Wenn Motorola im Herbst das Moto X auf den Markt bringt, dürfte auch das Verizon-Sortiment von Motorola mit neuen Geräten bestückt werden. Und dass das Droid Ultra kommen wird, ist sicher, schließlich kommt die Info nicht von einem anonymen Tippgeber, sondern von Motorola selber. Ob das Droid Ultra lediglich der Verizon-Name für das Moto X ist oder ob es sich um zwei verschiedene Geräte handelt, ist schwer abzusehen. Möglich ist derzeit beides, da wir von beiden noch keine wirklich handfesten Spezifikationen haben.

HTC One Mini im 3. Quartal, Lenovo und Huawei machen mit beim Mini-Trend

Angeblich springen jetzt auch Lenovo und Huawei auf den Mini-Zug auf. Samsung hat den Trend begründet, vom aktuellen Flaggschiff eine kleinere Version mit abgespeckten Spezifikationen herauszubringen - siehe die Galaxy-Modelle S3 Mini und S4 Mini. HTC wird anscheinend bald schon nachlegen, Marktstart für das HTC One Mini soll im dritten Quartal sein, wie die Gerüchte-Sterneköche von Digitimes melden und auch wir bereits gemeldet hatten. Ebenfalls von Digitimes kommt die Nachricht, dass Lenovo und Huawei in der zweiten Jahreshälfte "Mini"-Versionen mit Bildschirmdiagonalen zwischen 4,3- und 4,5-Zoll herausbringen wollen.

HTC One mini
Das HTC One Mini ist so gut wie sicher - was ist mit Lenovo und Huawei? / © Forte

Unsere Einschätzung: Das HTC One Mini ist so gut wie sicher, Lenovo kann man dagegen getrost außen vor lassen, da der Hersteller hierzulande kaum eine Rolle spielt. Bei Huawei sind wir skeptisch. Gestern erst hieß es von Huawei, dass eine Google-Edition des Ascend P6 in Planung sei. Wir unterstellten den Chinesen, man wolle sich vor allem ins Gespräch bringen und auf der Trendwelle reiten. Ähnliches könnte hier also auch der Fall sein. Eine 4,3-Zoll-Version des Ascend P6 wäre aber sicher reizvoll und würde das Gerät in Sachen Displaygröße noch näher an die Apple-Konkurrenz bringen.

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich hoffe ja noch immer auf einen richtigen Motorola Milestone Nachfolger...

  •   18

    @ a b c
    Weil es wirtschaftlich nen Kopfschuss wäre

    Ansonsten gut zusammengefasst. Danke
    Werde aber auf das butterfly J warten :)

  • @a b c: Danke für deinen Kommentar. Natürlich wäre das klasse, aber in unserer Einschätzung geht es nicht um Wunschdenken, sondern um ein Abwägen von Wahrscheinlichkeiten. Kein Grund, unhöflich zu werden.

  • Habe das Sony Tablett S1. Wann kommt das nächste Update vom Betriebsystem?

  • ich wollte mir das nexus 7 heute kaufen.
    Was für ein Debakel hä hab ich was nicht mitbekommen?

  • "Warum sollten die Japaner nur 9 Tage nach dem letzten Top-Gerät schon wieder das nächste Flaggschiff präsentieren?"

    Warum nicht? Seid ihr irgendwie beschränkt? Wäre doch klasse!

  • Gerüchte sollte man auch so als diese behandeln und kommentieren... und nicht noch zusätzlich den Herstellern irgendwelche Absichten und Motive unterstellen. Denn dann wird's doch sehr abenteuerlich und zum Teil absurd.

  • Ich hab ein Nexus 7 seit es in England letztes Jahr auf dem Markt ist und bin sehr zufrieden damit. Das Debakel von dem du sprichst kann also nur dich betreffen.

    PS: Das HTC One Mini sieht nicht wie Mini aus. Eher nur wie eine andere Version der gleichen Serie.

  • Das Xperia Z Ultra reizt mich schon sehr doll. Wird sicher eine gute Ergänzung zum HTC One. Nach den Nexus 7 Debakel bin Ich von Nexus Geräten geheilt.

  • Ich freue mich auf SONY Honami:-)

11 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!