Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 1 mal geteilt 15 Kommentare

[Gerücht] amazons App Store soll bald nach Europa kommen

Amazon App Stroe

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
2892 Teilnehmer

(Bild: netbooknews.de)

Bisher ist der amazon Appstore nur in den USA verfügbar. Neuesten Gerüchten zufolge könnte sich das aber in nicht allzu ferner Zukunft ändern, wie die Webseite All things D berichtet.

So teilt All Things D mit, dass der Internet-Gigant derzeit anscheinend daran arbeitet, den eigenen Android App Market über den Pazifik endlich auch nach Europa zu bringen. Wie All Things D weiter spekuliert, wäre eine solche Ausweitung vor allem im Zusammenhang mit dem hiesigen Erscheinen des Kindle Fire sinnvoll. Allerdings ist es mit der Einführung von neuen Geräten in anderen Ländern immer noch etwas schwieriger als mit der Einführung eines Internet-Shops. Welcher Zeitraum genau geplant sein soll, ist unbekannt. Bisher scheint lediglich „später diesen Sommer“ geplant zu sein.

Warten wir alls die offizielle Stellungnahme ab, bevor ich mich jetzt in weiteren Mutmaßungen verliere. Was haltet Ihr davon? Ist es Euch wichtig, dass der amazon Appstore auch hierzulande verfügbar ist? Wollt ihr auch das Kindle Fire Euer eigenen nennen können? Oder gibt es im Bereich Android schon mehr als genug Auswahl?

Quellen: All Things D via Android Police

1 mal geteilt

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Ich hoffe da kann man dann per Lastschrift bezahlen


  • Da warte ich schon lange drauf!!
    Zum einen wegen der besseren zahlungsweise und zum anderen, weil amazon, ähnlich wie bei apple, die apps vorher auf ihre sicherheit überprüft!


  • @SuperSam

    Richtig, sehe und mache ich genauso. Ich kauf auch nurnoch im Market, außer, es gibt mal ne gescheite "App der Woche" hier bei Androidpit ;)


  • Das Problem:
    Es gibt dutzende AppStore jeder Handy-Hersteller hat einen, jeder Netzbetreiber, dann noch AndroidPit...

    Und dann muss man lauter Apps laufen lassen und die Apps von Duzend Store updaten.. Und das Udpaten per alternativen Store geht nur über jedes Updates 2-3 Bestätigen das ist nervig... Dann wollen die alternativen AppStore Apps updaten die man von PlayStore intalliert hat usw. Kaufe mittlerweile alles nur noch im PlaySotre


  • So so, über den Pazifik, über den Atlantik wäre es einfacher.


  • Wer's braucht..


  • Finde ich gar nicht schlecht zumal es da ja jedentag eine App gratis gibt


  • Max 12.06.2012 Link zum Kommentar

    Das ist sehr gut, denn da gibt's auch Gutscheine im Gegensatz zum Google play!


  • ich denk auch das es sinnlos ist... da wird es keine anderen Apps geben als im Playstore, ... ich könnte mir allerhöchstens vorstellen das es da ein paar speziell für das Kindle Fire entwickelte Apps geben könnte


  • Wieder einer der meine Kreditkarte haben will! Braucht kein Mensch


  • also wenn der Amazon appstore auch auf anderen Androidgeräten funktioniert und man auch ganz normal bezahlen kann, wie bei Amazon, dann ist es seeehhhrr gut. Wenn nicht.. doof.


  • Seit dem im Play Store mit dem Prepaid Guthaben von O2 bezahlt werden kann braucht den Amazon & Facebook Appstore vielleicht noch ein Base Kunde...


  • Flo 12.06.2012 Link zum Kommentar

    warum benutzen ?
    der play Store hat doch alles!


  • Warum braucht jetzt jedes größere Unternehmen einen eigenen App Store? Für Kindle Fire Besitzer - Ok. Aber ich werde den genauso wenig nutzen wie den von Facebook.


  • wäre nicht schlescht

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!