Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

3 Min Lesezeit 35 Kommentare

Galaxy S8: Samsungs Experiment mit der Dual-Kamera

Samsung hat sich bei der Kamera des Galaxy S8 für die konservative Variante entschieden und auf eine Dual-Kamera verzichtet. Ein nun aufgetauchter Prototyp zeigt, dass die Koreaner mit der Doppel-Optik aber durchaus experimentiert haben. Die Konsequenzen gehen über die Kamera selbst weit hinaus.

Eines der ungewöhnlichen Details bei der Vorstellung des Galaxy S8 war die Tatsache, dass Samsung kaum ein Wort über die Hauptkamera des Smartphones verlor. Das ist auch kein Wunder, schließlich hat sich Samsung dazu entschieden, die gleiche Kamera zu verwenden wie im Galaxy S7. Das ist natürlich erst einmal nicht schlimm, die Kamera ist schließlich sehr gut, doch Stillstand wird oft als Rückschritt gesehen. Viele andere Hersteller setzen bei ihren Smartphone mittlerweile auf Dual-Kameras, die Vorteile wie bessere Tiefenerkennung oder alternative Brennweiten besitzen. Ein Leak aus China zeigt nun: Auch Samsung hat mit einem Galaxy S8 mit Dual-Kamera experimentiert, Bilder entsprechender Prototypen kursieren derzeit.

Samsung Galaxy S8 Plus Dual Camea Setup Prototype 01 720x540
Der Prototyp des Galaxy S8 mit Dual-Kamera / © Weibo / Facebook

Beim Launch des Galaxy S8 haben wir Samsung-Mitarbeiter auf das Kamera-Thema angesprochen. Dabei war zwischen den Zeilen deutlich zu hören, dass die Koreaner intensiv über eine Dual-Kamera für das Galaxy S8 nachgedacht haben. Letzten Endes waren die Vorteile in den Augen des Herstellers allerdings nicht groß genug, zudem wollte Samsung sicher gehen, den Käufern des Galaxy S8 eine technisch ausgereifte Kamera mit auf den Weg zu geben. Das haben sie sicher geschafft, auch wenn dafür ein kleines Stück technischer Finesse auf der Strecke geblieben ist.

Klar zu sehen auf dem geleakten Bild: Die beiden Linsen sitzen übereinander, darunter wurden der Pulsmesser und der LED-Blitz platziert. Ein Fingerabdrucksensor ist nicht zu sehen. Das ist ein ziemlich spannendes Detail, denn der hinten liegende Sensor ist ein elementarer Baustein des Galaxy S8. Erst der Umzug des Sensors auf die Rückseite des Smartphone machte das Design mit den extrem schlanken Displayrändern auf der Vorderseite möglich.

samsung galaxy s8 s7 edge comparion 05
Galaxy S8 ohne und Galaxy S7 Edge mit Homebutton / © AndroidPIT

 

Wenn man davon ausgeht, das mit der Doppel-Kamera nicht genug Platz für den Fingerabdrucksensor des Galaxy S8 neben den Linsen gewesen wäre, hat das weitreichende Auswirkungen auf das Design. Die vertikale Anordnung der Doppel-Kamera und die Position des Pulsmessers führen dazu, dass der Fingerabdrucksensor auch nicht mehr noch zusätzlich komfortabel unter der Kamera sitzen konnte. Dann hätte das Bauteil am Ende wie früher auf der Vorderseite des Galaxy-Smartphone eingebaut werden müssen.

Galaxy S8 hätte mit DoppelKamera wohl komplett anders ausgesehen

Doch der Domino-Effekt hätte sogar noch weiter gehen können, wenn man diesen Gedanken fort spinnt. Mit einem echten Homebutton samt Fingerabdrucksensor unter dem Display wäre das komplette Design des Galaxy S8 hinfällig gewesen, denn der sehr schmale Steg unter dem Display bietet nicht genug Platz für einen zusätzlichen Button in entsprechender Größe. Da die Technologie für den Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas noch nicht marktreif ist, hätte die Doppelkamera also indirekt das Design des Galaxy S8 komplett über den Haufen geworfen. Das wäre ziemlich schade gewesen, denn das neue Galaxy-Smartphone ist eine echte Augenweide geworden.

Was denkt ihr, hätte Samsung doch auf eine Dual-Kamera setzen sollen? Oder sind deren Vorteile nicht so groß, dass ein kompletter Umbau des Design gerechtfertigt gewesen wäre?

Via: Sammobile Quelle: Facebook

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

35 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Wäre schön zu sehen wenn wenigsten beim S8+ die Dual Kamera verbaut worden wäre 📱😌

    Samsung macht gute Kameras und das zusätzliche Feature hätte auch besser zum höheren Preis als beim Galaxy S7 gepasst 💶


  • s7 tut noch Jahren alles...s8 keine Interesse


  • Also ich kaufe mir das S 8. Hatte schon das SII, SIII, SV. Nun habe ich das Sony Xperia Z5 und schon 2 in der Rep.


  • Dualkameras sind gerade groß in Mode. Bringen zwar deswegen keine bessere Bildqualität, aber mehr Möglichkeiten wie Zoom, Tiefenschärfe oder schwarz/weiß. Samsung wird es schon richtig gemacht haben, beim s8 noch keine Dualkamera zu verbauen. Beim Note 7 sah man ja was raus kam wenn unter Streß produziert wird.


    • das S7 hat kein typ-c usb... andere Hersteller damals schon. Die machen auch nicht alles richtig bei Samsung. 😁


    •   19
      Gelöschter Account 05.04.2017 Link zum Kommentar

      Das s8 macht super extrem unnatürliche Bilder!


      •   40
        Gelöschter Account 05.04.2017 Link zum Kommentar

        ach was - und das weißt du woher ?


      •   19
        Gelöschter Account 05.04.2017 Link zum Kommentar

        Schau dir die Videos dazu an...die Vergleiche mit dem 7+ zB. Das s8 macht extrem unnatürlich Bilder.


      •   40
        Gelöschter Account 05.04.2017 Link zum Kommentar

        wo ist der Link zu den Videos ? Und überhaupt - Videos um Fotos zu vergleichen ? Das wird ja wohl kaum dein Ernst sein.....


      •   19
        Gelöschter Account 05.04.2017 Link zum Kommentar

        Was link..öffne google u schau selber..oder You Tube,ganze i.net is mit cam vergleiche voll u hat man Augen im Kopf is der Unterschied sehr deutlich zu erkennen


      •   40
        Gelöschter Account 05.04.2017 Link zum Kommentar

        ok, hast also keinen Link, einfach nur dummes Blabla ohne nix dahinter...hab nichts anderes erwartet. Wir würden dann also Fotos, die auf Videos gestreamt werden, von den verschiedensten Quellen vergleichen, weil einen Link hast du ja nicht anzubieten. Sehr sinnvoll so ein Vergleich.... keine Lust meine Zeit so dämlich zu verplempern.

        Andre


      •   19
        Gelöschter Account 05.04.2017 Link zum Kommentar

        Wenn du mir nicht glaubst o zu faul bist Browser zu öffnen is es deine Sache! Dann wart einfach bist du es selber siehst. Die Farben extrem übertrieben u bei Bilder ein verschwommener Hintergrund,wenn er weiter weg is. Das 7+ hat mit den Bildern keine Probleme also schließe ich daraus..samsung hat nicht viel Zeit u Energie in die cam investiert
        Könnte mir gut vorstellen das zB das s7 auch bessere Bilder macht...s8 is einfach nichts großes,ok das Display aber die anderen werden aufschließen u überholen. Das s8 kann nur mit Display trumpfen,noch trumpfen.


      • Ohne auf die Qualität deines Beitrages einzugehen... Es tut mir einfach nur weh sowas zu lesen. Was machst du mit der deutschen Sprache? Ich behaupte nicht immer fehlerfreie Beiträge zu verfassen, aber wie kann man in 7 Zeilen 20 (wenn ich mich nicht verzählt habe) Fehler unterbringen?
        Bitte, bitte, bitte lest doch sowas nochmal durch bevor Ihr es abschickt.


      •   19
        Gelöschter Account 06.04.2017 Link zum Kommentar

        Ich bin kein deutscher,wie oft noch.
        Du kannst einem schon leid tun.


  • Das S8 gibt keinen Grund vom S7 zu wecheln, eher ist es für Leute die sich eine neues Handy anschaffen wollen oder vertragsverlänerung. Ich denke mal wer sich jetzt ein Handy kaufen will greift eher zum S7


  • Ich finde die Hersteller sollten sich auf einen zweijährigen Produktzyklus einigen. So wäre mehr Zeit für die Entwicklung eines Gerätes vorhanden. Wer zB sein S7 gerade ein Jahr benutzt, für den lohnt der Umstieg auf das S8 auf keinen Fall.


    • An den Entwicklungszyklen ändert sich rein gar nichts, wenn sie jedes Jahr ein Smartphone raushauen, oder alle zwei Jahre...
      du hast, wenn du jedes zweite Gerät überspringst, den gleichen Sprung, als wenn der Hersteller nur alle zwei Jahre ein neues Gerät vorstellt.

      jedes Jahr ein neues Gerät ist genau richtig, so kann jeder, zu jeder Zeit, mehr oder weniger ein aktuelles Gerät kaufen, während man bei einem zweijährigen Zyklus eventuell ein 1.5 Jahre altes Gerät nehmen müsste und damit im Android-Bereich schon keine Updates mehr kriegt

      Es läuft nicht jeder zum selben Zeitpunkt ein neues Gerät, denkt doch Mal ein bisschen drüber nach...


  • Ich finde das S8 nur optisch schön, rein von der Leistung, ist es seiner Zeit nicht voraus. Die Kamera mit 4:3 (12 MP) ist eine Schande, da man dabei eher auf 13 oder auf 16 MP wie beim S6 hätte setzen sollen. Und genauso ist das mit den Multiframes, eine Funktion die SOFTWARE basiert ist und im S6 bzw S7 genauso eingebunden werden könnte... Es bietet keinerlei Neuerung für einen Preis von 800-900 Euro. Samsung hat sich bei dem Gerät keine Gedanken gemacht und das fällt (sehr) auf.
    Einfach ein schönes Handy rauszubringen, das, unter anderem in der Akku Technologie dem S7 nix voraus hat und einfach eine neue Software a la "Experience" geliefert bekommt, ist kein Kaufgrund für solch ein teures und unausgereiftes Gerät 🤔
    Sehr enttäuschend Samsung....

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern