Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
13 mal geteilt 34 Kommentare

Galaxy S6 und S6 Edge brechen Samsungs eigene Rekorde

Kurz nachdem Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge auf dem MWC 2015 enthüllt wurden, kann Samsung bereits erste Erfolge vermelden, auch wenn diese mit Vorsicht zu genießen sind.

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 10845
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 5056
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme
Samsung galaxy s6 galaxy s6 edge teaser
Galaxy S6 (links) und Galaxy S6 Edge versprechen Erfolge für Samsung zu werden. / © Samsung, ANDROIDPIT

20 Millionen Vorbestellungen will Samsung schon jetzt erhalten haben, 15 davon für das Galaxy S6, der Rest für das avantgardistische Galaxy S6 Edge. Damit würde der kriselnde Tech-Gigant seine eigenen Vorbestellungsrekorde brechen. Das können wir zunächst festhalten. 

Was man jedoch der Korrektheit halber erwähnen sollte, ist die Tatsache, dass dies lediglich Vorbestellungen der Netzbetreiber sind, die auf deren Nachfrageprognosen basieren. Mit anderen Worten: Noch hat Samsung kein Exemplar tatsächlich verkauft. Rein theoretisch könnten diese 20 Millionen zu Ladenhütern werden, auch wenn davon selbstverständlich nicht auszugehen ist.

Falls Ihr Euch noch kein eigenes Bild von Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge gemacht habt, wird es höchste Zeit, das nachzuholen. Unsere ersten Eindrücke vor Ort in Barcelona erhaltet Ihr hier:

Warum bisherige Samsung-Fans am Galaxy S6 verzeifeln könnten und warum man es gar als “überflüssig” bezeichnen könnte, haben wir hier dargelegt:

Und natürlich haben wir bereits diverse Vergleiche mit der Konkurrenz angestellt, die Ihr hier nachlesen könnt:

Quelle: The Korea Times

Top-Kommentare der Community

  •   26
    A. K. 09.03.2015

    Wobei ich mit Samsung noch die wenigstens Kinderkrankheiten erlebt habe.

  • Frank G. 09.03.2015

    und meiner Einer ;-)

    im ernst, ich gehe davon aus, dass das S6 und S6 Edge ein Riesenerfolg wird. Sind wir mal ehrlich, so viele haben auf solch ein Smartphone jenseits des Iphone gewartet. Samsung wird ein paar User aus dem eigenen Lager verlieren, aber sie werden viele Kunden der Konkurrenz abfischen.

34 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • "Shipped" ist nicht "sold", hat man ja beim S5 gesehen, das verschimmelt trotz xx Millionen "Shipped" in den Regalen

  • Das S6 hat zur Zeit keine Konkurrenz. Das HTC m9 hat sicher gute Hardware aber die Optik hat sich nicht verändert. Gleiche Fehler wie Samsung gemacht hatte vom S4 zum S5. Und das s5 hat sich ja mehr als schlecht verkauft. Wenn jetzt Sony das Z4 auch nicht groß verändert dann hat Samsung mit der s6 Reihe ein echten Kassen Schlager am Start. Da kann man nur noch auf das LG G4 hoffen.

  • Habe seit Anfang an nur iPhone jetzt ist für mich die Zeit gekommen für einen Wechsel ! Das s6 Edge ist schon bestellt, sobald es da ist wird mein iPhone 6 Plus verkauft. Der Apple Hype ist vorbei und die iWatch wird der Anfang vom Ende, Innovationen wie von Zeiten von Jobs gibt's nicht mehr und Tim cook greift nur noch ins WC . Die iWatch wird der erste große Flop und für mich der Anlass zum Wechsel!!

  • ich glaube durchaus, dass sich das s6 gut verkaufen will. es hat zu viele Merkmale eines i6. viele wollten ein i6, aber aus verschiedenen Gründen haben sie sich doch anders entschieden. nun können sie mit s6 eine Alternative haben, ohne einen billigen Klon kaufen zu müssen. diese Kunden gilt es zu gewinnen. das kann Samsung locker dieses jahr, denn Imho gibt es keine meilensteinhandys von den anderen androidherstellern. Wer neues Design, Glitzer, Android und ein wenig i6 haben will, der greift zum s6.

  • Ja die hater müssen jetzt einsehen das samsung es platzen lassen hat wahren schon immer meine Worte.die wollen jetzt trotzdem den weg den samsung gegangen ist slecht reden.was für Kinder....

  • wüsste gern was samsung bezahlt...? bzw wie wieder alles käuflich ist...haha...

  • wüsste gern was samsung bezahlt...??!!!

  • Also bei mir löst das Edge ein sehr starkes "haben wollen" Gefühl aus. Hatte ich noch nie bei einem Handy.

  • Ich habe mich seid dem Note 2 und note 10.1 Samsung abgewendet
    Mein note 10.1 n8000 sieht nach über 2 Jahren Nutzung katastrophal aus
    Genauso sah mein note 2 vor den Display Bruch aus

    Beim s6 ist mein Interesse wieder größer geworden und für mich ist es einfach ein Gerät was ich gerne mit mir rum tragen würde wenn da der preis nicht wäre
    Wechsel Akku brauche ich nicht obwohl ich nur aufgeblähte Akkus in Samsungs Flaggschiffen gesehen habe
    Sd karte für mich auch nicht relevant lagert alles in der cloud...
    Wenn da nicht der total überzogene Preis wäre

  • 4 leute die ich kennne bereuen jetzt dass sie das iPhone 6 gekauft haben. das S6 und das Edge ist voll angekommen bei den normalverbrauchen.

  • Gerät sieht wirklich gelungen aus mus man schon sagen.

  • Wie wir ja langsam wissen (sollten) ist der Anfangshype nur von kurzer Dauer!
    Dies liegt an 2 Kriterien: Auftauchende technischen Probleme (Kamera, Accu, Firmware) und "Beschränkungen" auf Softwareseite...
    Also warten wir mal was so auf uns zu kommt....

  • Ich wusste schon, dass so etwas passieren würde. Erst rumjammern, weil eine angebliche Krise bevorsteht, aber im Grunde genommen schaut man sich um und sieht über all Samsungliebhaber. An Interessenten wird es Samsung also beim S6 nicht fehlen.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!