Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 11 mal geteilt 38 Kommentare

Samsung Galaxy S5 Active vorgestellt - bisher nur in den USA [UPDATE]

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis weitere Ableger des Galaxy S5 vorgestellt werden. Nun hat die Active-Variante des Samsung-Flaggschiffs das Licht der Welt erblickt - bisher allerdings nur in den USA. Update: Laut Samsung Deutschland soll das S5 Active nicht nach Deutschland kommen.

Diese SMS nervt wie keine zweite: "Datenvolumen ist bis Monatsende gedrosselt"!
Stimmst du zu?
50
50
3873 Teilnehmer
galaxy s5 active att teaser
© AT&T

Beim Galaxy S5 Active handelt es sich um die Outdoor-Variante des Galaxy S5, die gegen Wasser und Staub geschützt und besonders widerstandsfähig sein soll. Zumindest optisch macht das Smartphone einen äußerst robusten Eindruck und die drei mechanischen Tasten auf der Gerätefront verstärken diesen Eindruck zusätzlich.


Im Vergleich zum regulären S5 verfügt das S5 Active noch über einen eigenen Knopf an der Geräte-Seite, der die App “Activity Zone” startet - eine nützliche Sammlung von Outdoor-Apps und -Funktionen wie Kompass, Taschenlampe oder Barometer.

Technische Daten im Vergleich

  Galaxy S5 Active Galaxy S5
System Android 4.4.2 + TouchWiz Android 4.4.2 + TouchWiz
Display 5,1 Zoll, AMOLED, 1.920 x 1.080 Pixel, 432 ppi 5,1 Zoll, AMOLED, 1.920 x 1.080 Pixel, 432 ppi
Prozessor Qualcomm Snapdragon 801, 2,5 GHz, Quad-Core Qualcomm Snapdragon 801, 2,5 GHz, Quad-Core
RAM 2 GB 2 GB
Interner Speicher 16 GB + microSD 16/32 GB + microSD
Akku 2.800 mAh 2.800 mAh
Kamera 16 MP (Rückseite), 2 MP (Front) 16 MP (Rückseite), 2,1 MP (Front)
Konnektivität HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.0 HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.0
Abmessungen 145,29 x 73,41 x 8,89 mm 142 x 72,5 x 8,1 mm
Gewicht 170 g 145 g

Bisher wurde das Galaxy S5 Active nur für den amerikanischen Mobilfunkanbieter AT&T angekündigt, mit Vertrag kostet es 200 US-Dollar, ohne Vertrag werden 715 US-Dollar fällig. Angeboten wird es in den Farben Camo Green, Ruby Red und Titanium Gray.

[UPDATE: 30.05.2014, 12:32 Uhr]

Samsung Deutschland hat gegenüber All About Samsung bestätigt, dass das Galaxy S5 Active nicht nach Deutschland kommen wird.

Top-Kommentare der Community

38 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ach auf einmal haben beide Geräte die gleiche Kamera? Wieso war das denn beim S4 Active noch nicht möglich?

  • Wow, das gleiche Gerät mit den gleichen Standards zwecks Dichtigkeit etc und gleichen technischen Daten als eigenständiges Gerät....
    Wie wäre es mit ner active hülle die das normale s5 zu einem active macht?
    Sowas kann auch nur Samsung bringen ohne das nach dem Sinn gefragt wird

    •   25

      Nö. "Etc" stimmt nicht. Da es ganz andere Standards bezüglich Robustheit (Sturz etc.) erfüllt.

      MIL-Spec 810G hat das normale S5 nicht. Zudem werden die Verkaufszahlen, Samsung wieder mal recht geben.

      • Stimmt, weil die Leute ja auch jeden Mist von Samsung kaufen, egal wie unnötig er ist

      •   25

        Vielleicht auch weil sie im Gegensatz zu dir kapieren, dass die Standards eben nicht gleich sind. Zudem gibt es noch einige Leute die Hardwaretasten bevorzugen. Dazu zähle ich mich auch..

      • Oder auch weil sie kapiert haben wie man mit minimalen Aufwand maximalen Gewinn erzielt und gleichzeitig es den Leuten als super Neuerung verkaufen kann. Gleiches Gerät in nem anderen Gehäuse das auch noch mehr wiegt, fertig ist die Wurst und die Leute hier zu Lande ärgern sich sogar noch darüber das sie Samsung nicht noch mehr Geld in den Hals werfen können.
        Nach nem halben Jahr ist das Gerät sowieso tot, vielleicht ein update das lieblos hingeklatscht wird und schon ist es für Samsung wieder vergessen, obwohl die gleiche Technik dahinter steckt. Die Politik derlei Unternehmen kotzt mich einfach an und die Gesellschaft die den Mist auch noch sehnsüchtig erwartet noch viel mehr

  • schade. würde des camo green gerne haben wollen ♡ mal was anderes

  • Finde ich persönlich schade, weil auch solche Phones ihre Daseinsberechtigung haben solten.

  •   25

    Wenn es LCD hätte wäre es TOP. So nehme ich eher S4 Active. Obwohl der zusätzliche Schutz vor Stößen sicherlich nicht schlecht ist...

  • gelöscht. gerade bemerkt dass es ja physische tasten hat ;)

  •   30

    wenn es wenigstens ein LCD hätte.

  • sieht wirklich nach nem Outdoor Smartphone aus^^
    Das wird auch bestimmt stabiler sein als zb das Z1 oder Z2 XD
    danke an die Redaktion für die News :)

  • Wundert mich.Hätte ich nicht vermutet.

  • Mir gefällt das SGS 5 Active sehr gut. Schade das es nicht nach Deutschland kommt.

  •   56

    Hallo,

    ich habe den Artikel gerade aktualisiert. Das S5 Active soll nicht nach Deutschland kommen.


    Viele Grüße!

  • also, wenn ich ein handy in die natur oder auf die baustelle mitnehme, dann hatt es sicherlich kein 5.1" display was mega anfällig für displayschäden ist. da nimmt man lieber ein altes handy mit kleinem display mit, und wenn es gegen wasser geschützt sein soll dann haut man es in eine tüte, oder packt silikon drumrum^^

  • Hatte das sg4 active und es ist so schlimm das sie für Schwestern Modelle keine Updates kommen.

  •   38

    Hässlich. Besonders die Variante im Militärlook kann man doch keinen antun.

  • Unfall...anrufen..sinnvoll.Panne ...sinnvoll usw.

Zeige alle Kommentare
11 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!