Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 7 mal geteilt 14 Kommentare

Top-Zubehör für das Galaxy S4

Wer ein Galaxy S4 nutzt, hat keinen Grund, jetzt zum Nachfolger zu wechseln (zum Vergleich). Aber er kann sein knapp ein Jahr altes Smartphone mit gutem Zubehör noch besser machen. Wir geben ein paar Beispiele, wie man noch mehr aus dem Galaxy S4 herausholt.

galaxy s4 tipps 9
© AndroidPIT

Kfz-Halterung

Jedes Android-Smartphone kann mittlerweile ein vollwertiges Navigationsgerät ersetzen, aber das S4 ist mit seinem großen Display und dem guten GPS-Empfang besonders gut geeignet. Mann muss aber eine Halterung dazu kaufen. Es gibt unzählige Modelle, aber wir empfehlen die Halterung ECS-K200 von Samsung. Die passt im Prinzip für alle Geräte zwischen 4 und 5 Zoll, solange der USB-Anschluss mittig sitzt. 22 Euro bei Amazon.

samsung ecs k200
© Samsung

Kfz-Freisprecheinrichtung

Wenn das Handy schon im Auto hängt, warum nicht gleich alle Telefonfunktionen sinnvoll nutzen? Mit einer Freisprecheinrichtung ist das kein Problem. Wir empfehlen die Minikit+ von Parrot. Das schlichte Design passt in jedes Auto und eine gute Spracherkennung ist ebenso an Bord wie eine Text-To-Speech-Funktion, dabei ist der Klang sehr gut. Navigationsanweisungen des Smartphones und alle Musiktitel werden direkt über das Minikit+ ausgegeben. Bei einem eingehenden Anruf werden die Navigationsanweisungen automatisch unterbrochen und nach Beendigung des Gesprächs direkt wieder aufgenommen. 50 Euro bei Amazon.

parrot minikit plus
© Parrot

S View Cover

Normale Schutzhüllen haben den großen Nachteil, dass man das Smartphone immer erst umständlich freilegen muss, selbst wenn man nur die Uhrzeit wissen will. Beim S View Cover ist allerdings in die Klappe, die das Display schützt, ein transparentes Sichtfenster eingelassen. Hier werden aktuelle Statusinformationen eingeblendet: Datum, Uhrzeit, Telefonnumer eines Anrufers, Information über verpasste Anrufe und neue Nachrichten sowie der Akkustand. Ebenfalls angezeigt wird der aktuell im Musik-Player wiedergegebene Titel. Die Preise variieren nach Farbe, ab 14 Euro gehts los.

galaxy s4 s view cover
© Samsung

Sportarmband

Der Klassiker, nicht nur für Jogger, vielmehr für alle, die sich gerne viel bewegen. Mit dem SlimFit von Belkin ist das Galaxy S4 sicher am Oberarm fixiert und man hat immer schnellen Zugriff auf das Smartphone. Das atmungsaktive Material beugt Hautirritationen vor und ist leicht zu reinigen. Kostenpunkt: 20 Euro bei Amazon.

belkin slim fit
© Belkin

Drahtlose Ladestation 

Immer mehr Telefone unterstützten den Qi-Standard, der es ermöglicht, den Akku drahtlos vollzutanken, also ohne ein Kabel anstecken zu müssen. Stattdessen legt man das Gerät einfach auf die entsprechende Ladematte und fertig. Das S4 gehört ab Werk leider nicht zu den Unterstützern, aber der Zubehör-Spezialist Zens bietet einen Akkudeckel mit Qi an. Den tauscht man einfach gegen die originale Rückschale aus. In Verbindung mit der Ladematte, die Zens im Bundle anbietet, gehört das lästige Einstöpseln von Kabeln der Vergangenheit an. 65 Euro bei Amazon.

galaxy s4 zens ladestation
 © ZENS 
7 mal geteilt

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Daumen hoch für das S View Cover !

  • Ich hätte eher das originale Samsung Ladeset aufgezählt! Ist besser, da die Akkuabdeckung die gleiche ist wie die normale (auf 1-2mm dicke kommt es auch nicht an!)

  • Empfehlen kann ich noch den Originalen Externen Lader inklusive zweit Akku. Holte ich im Set bei Amazon für unter 25€

    Vorteile: Man brauch sich nie Gedanken machen ob man laden muss, im Fall der Fälle nimmt man sich einfach den vollen Akku.

    Man kann Prima Abends bis zum Ende leer machen und einfach wechseln ( ideale Ladezyklen )

    dazu kommt noch weniger Verschleiss so gesehen hat man stets einen leistungsfähigeren Akku.

  • @Luten :du bist aber schon alt genug und in der Lage Google selbst zu nutzen oder

    • @Stephan Ja hast recht aber ich dachte vielleicht das die aus der AndroidPit Redaktion vielleicht noch einen kleinen Geheim Tipp haben;)

  • Guter Bericht

  • An das AndroidPit Team könntet ihr bitte auch sowas für das Sony Xperia Z1 machen? Würde mich sehr freuen :)

  • VOT 10.04.2014 Link zum Kommentar

    Kann man die KFZ-Halterung anstatt an die Scheibe auch auf das Armaturenbrett befestigen??

  • Das View Cover ist auch an meinen s4. Wirklich sehr nützlich auch wenn die uvp von ca 50€ ungerechtfertigt ist.

  • @Der Thiess: Nur wenn Du zum Note 3 wechselst 😉

    Irgendwo habe ich mal was von einer (evtl. nur angedachten?) e-ink Hülle gelesen, die auch für das Note 2 kommen sollte. Weiß jemand, ob da wirklich was draus geworden ist - und viel wichtiger ob es die dann auch für das aktuelle(re) Note 3 gibt?
    Alcatel hatte für das One touch hero ja auch eine vorgestellt, aber dazu vermisse ich hier jede Berichterstattung 😢 und über die e-ink Hülle habe ich auch nichts rausfinden können.

    Da ich sehr! viel lese, wäre so ein Cover für mein Note 3 sehr interessant - und nachdem mein Väterlein letztes Jahr zu seinem 70. auch in die Smartphonewelt eingestiegen ist und auch sehr viel liest, wäre für ihn mit dem Cover der Umstieg auf das Alcatel inzeressant.

  • Beim S View Cover finde ich praktisch, dass man es nicht mal öffnen muss, wenn ein Anruf reinkommt. Habe eins für mein Note 3.

  • Die drahtlose Ladestation von Samsung ist besser. Ich hatte beide schon und bin mit der von Samsung zufriedener. Das Geräte liegt besser auf und die Schale sieht schöner aus!

  • netter stuff.

  • Danke für den Artikel, aber gibt es solche Gadgets auch für das Note 2?
    Gerade das Qi-Bundle wäre interessant. Eventuell noch das S-View Cover; allerdings weiß ich nicht, ob das Note 2 solche Funktionen überhaupt unterstützen wurde, ohne root.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!