Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
13 mal geteilt 54 Kommentare

Samsung Galaxy S6 Edge offiziell vorgestellt

Das Galaxy S6 Edge ist endlich da! Mit ihm geht Samsung den nächsten Schritt in Richtung randloser Displays. Denn das Galaxy Note Edge war erst der Anfang.

galaxy s6 qi
Das Galaxy S6 Edge von Samsung mutet unglaublich edel an.  / © Samsung

Wer sich beim Galaxy Note Edge fragte, "wer braucht so etwas?", hat nun doppelten Grund zum Kopfschütteln. Denn das Galaxy S6 Edge ist nicht nur an einer Displaykante gebogen sondern an beiden. Und das sieht äußerst interessant aus.

Allerdings lässt sich Samsung diesen Spaß auch einiges kosten. Der Preis des Galaxy S6 Edge liegt 150 Euro über dem des Galaxy S6: 849, 949 beziehungsweise 1049 Euro lässt sich Samsung die 32, 64 und 128-GB-Varianten kosten.

Ab dem 10. April wird es das Galaxy S6 Edge zu kaufen geben.

samsung galaxy s6 edge2
Die abgerundeten Kanten des Galaxy S6 Edge scheinen nicht so tief zu gehen wie die des Galaxy Note Edge. / © Samsung

Technisch unterscheidet es sich nicht von seinem flachen Cousin. Hier der Blick auf die verbaute Hardware:

System Android 5.0 Lollipop + TouchWiz
Display 5,1 Zoll, Super-AMOLED, QHD (2.560 x 1.440 Pixel, 577 ppi)
Prozessor Octa-Core, 64 Bit (4 x 2,1 GHz + 4 x 1,5 Ghz)
RAM 3 GB
Interner Speicher 32/64/128 GB (nicht erweiterbar)
Akku 2.600 mAh (nicht wechselbar)
Kamera 16 MP (hinten), 5 MP (vorne)
Maße 142,1 x 70,1 x 7,0 mm
Gewicht 132 g
Konnektivität WLAN, 802.11 a/b/g/n/ac, LTE Cat.6, NFC, Bluetooth 4.1, USB 2.0,Infrarot
Besonderheiten Kabelloses Laden [WPC1.1(4.6W Output) und kompatibel mit PMA 1.0(4.2W)], Fingerabdruck-Sensor
Preis 849 Euro (32 GB), 949 Euro (64 GB), 1049 Euro (128 GB)

Alle Informationen zum brandneuen Galaxy S6 Edge findet Ihr auf unserer Übersichtsseite. Diese wird in Echtzeit aktualisiert werden, sodass Ihr alle Informationen erhaltet, sobald sie reinkommen. Ein erstes Hands-On werden wir dann zeitnahe nachreichen:

galaxy s6 edge duo
Das Galaxy S6 Edge von der Seite. / © Samsung
samsung galaxy s6 edge
Das Samsung Galaxy S6 Edge / © Samsung

Top-Kommentare der Community

  • LadyS1987 01.03.2015

    Ich finde es optisch auch einfach mega!!! 😍 Und dieses Benachrichtigungslicht bzw Feature wenn es auf dem Display liegt hat es mir voll angetan! Preislich würde ich sagen heftig...
    Irgendwie hab ich mich verliebt!

54 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Hier sind doch nur noch Irre am Werk.

    Was soll denn dieser aberwitzige Preis?

    Aber bitte, jedem, wie er's will.
    AP hat gestern eine Umfrage zu Barcelona gemacht. Die Frage, was uns am meisten interessiert, wurde mehrheitlich mit "Samsung" beantwortet. ICH habe gestern schon rätselnd vor dieser Tatsache gestanden und verstehe das nach Bekanntgabe dieser einfach nur lächerlichen Preise auch weiterhin nicht.

    Get goin' China!

  • Ein echt schickes teil. Da hat Samsung mal alles richtig gemacht

  • es sieht einfach nur top aus es wird mein s4 gut ablösen wahnsinn gut gemacht samsubg *o*

  • Mensch, das ist kein Octa-Core sonderm im Prinzip 2 Quad-Cores in einem Gehäuse...

  • Da bleibe ich lieber bei meinem Note Edge. Außer der neue Prozessor gibt es ja keine Verbesserungen...Weder von Samsung noch von HTC

    • das note edge hast du jetzt wie lange...kaufst du dir jedes halbe Jahr ein neues Handy?...was erwartest du denn in der kurzen Zeit für eine krasse Verbesserung außer Speicher und CPU?ich habe ein s4 und fahre mit meinem zwei Jahres Rhythmus eig sehr gut:-)

  • Also die Preisentwicklung schreckt mich ganz schön ab...dann doch lieber Xiaomi oder Meizu.

  • www.bild.de/digital/smartphone-und-tablet/samsung-galaxy/samsung-galaxy-s6-galaxy-s6-egde-im-bild-kurztest-39954858.bild.html

    Ausführlicher Test mit ersten eindrücken auf die extra Funktionen im Edge.

  • sehr schön die beiden , gut gemacht samsung

  • Sehr sehr schönes Teil .... wenn nur der Preis nicht wäre. 64 GB sollten es schon sein. Vlt zu Weihnachten eine Option. ;)

  • fdy 01.03.2015 Link zum Kommentar

    BAM, voll in Schwarze, die Frontsansicht ist da und dass WOW ist ganz klar nicht mehr
    aus dem Kopf zu löschen, dann gehen einem die ersten Gedanken durch den Kopf:
    Wie eine schützende TPU dort ran montieren, ohne dass Display zu verdecken oder
    auf den Schutz zu verzichten.... nicht ganz einfach, muss dann wohl dass tempered glass
    verdecken..... oh in rund..... ? Die Euphorie weicht, egal, lesen, Fakten Fakten.....
    Glasrückseite ? Den selben rutschigen Mist, den Sony macht ? Gott bewahre....
    Oh 16 Megapixel-Kamera.... dass liest sich nach Note 4.....
    Kein Wechselakku, dass kann nicht sein, sollte Samsung sein fast-Alleinstellungsmerkmal
    über Board werfen, kann nicht sein, nochmal nach lesen *facepalm*.
    Keine Speicherkarte ? Die Rettung wenn dass Handy sich zerlegt um die Daten am
    PC auszulesen ? Neeeeeeeeeee......
    Preis ??? Oh mein Gott..... Der erste Gedanke: "Die sind bekloppt".
    Der Kopf arbeitet unerbittlich QHD, der Kopf springt zum Wechsel vom Note 3
    zum Note 4, da war diese Situation, aha, ok, dass ist QHD, dass ist Full HD,
    Unterschied ? Nicht wirklich, ok, mit guten Willen ein bißchen, aber nicht nötig.
    Verbessertes UI von Samsung ? Naaaa, gibt sowieso nur Nova Launcher bei Dir,
    dass was Samsung gebaut hat, lief da auch nie lange rund und dieses Flipboard
    eingefrickel damals: Uaaaahhhhhhh.
    Die Gedanken springen wieder: Kein Wechselakku, es arbeitet, plötzlich springt
    der Gedanke zu HTC mit dem geilen Klang, welches nie eine Chance bekommen
    hat, wegen dem festen Akku. LG, LG hatte einen Wechselakku, wird dass G4
    die Rettung ?
    Eventuell ist der Exynos doch noch ein Novum für Samsung ?
    Die Gedanken kreisen, aber irgendwie manifestiert sich doch deutlich die Meinung,
    dass sich Samsung bei Putzen der Schrotflinte beim Kontrollblick ins Röhrchen
    am Abzug betätigt hat und ganz viele uninteressante Geräte auf einmal ganz
    woanders in der Rangliste stehen.
    - Der Kopf kommt zur Ruhe, die Gedanken der ersten paar Sekunden festigen sich:

    Ne Samsung, dass war nix.....den Sch.... könnt ihr behalten.

  • Samsung fällt genau wie bei HTC nichts neues mehr ein und LG wird auch den Bach runter gehen, wenn die mit dem G4 nichts vernünftiges mehr raus bringen. Wenn Sony und Co. nichts mehr was raus bringen, was mich annähernd interessiert, werde ich zum iPhone wechseln. Allerdings kann keiner mein gewonnenes Nexus 7 2013 abnehmen.

    • Von dir kenne ich noch keinen einzigen positiven kommi... So Unzufrieden?

    • Volkan du willst dir ein iPhone kaufen weil die Hersteller nicht so großes rausbringen? Das macht iPhone auch nicht, iPhone ist Hammer aber trotzdem ist es kein Grund jetzt die Androiden schlecht zu reden...

    • ich finde schon dass es im Vergleich zum s3/4/5 ein frisches design zeigt und jetzt wo es ein Metall Glas Outfit hat sieht es auch endlich edel aus. aber manche erwarten innerhalb eines Jahres anscheinend Quantenmechanik... die Technik ist schnelllebig aber so nun auch nicht mein Herr...bis es das perfekte Smartphone gibt wird es sicher noch ein paar Jahre dauern aber ich denke schon dass gebogene bzw flexible displays uns in der Zukunft noch öfters über den weg laufen...

  • Ach ich denke der EDGE Preis wird spätestens in der dritten Generation sinken, die Masse muss es nur erstmal wollen^^.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!