Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
135 mal geteilt 37 Kommentare

Galaxy S: CyanogenMod 10.1 bringt Android 4.2

Es ist schon toll, was die CyanogenMod-Truppe immer wieder hinbekommt: Jetzt gibt es tatsächlich 10.1-Nightlys mit Android 4.2 für das rund zweieinhalb Jahre alte Galaxy S. Sie sind allerdings noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium und ob es letztendlich eine stabile Version geben wird, ist noch ungewiss.

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 7436
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 10782
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

Offiziell hat Samsung die Updates für das Galaxy S seit Android 2.3.6 (Gingerbread) eingestellt, aber via CyanogenMod lief auch mein eigenes Gerät bestens unter Ice Cream Sandwich (Android 4). Die im Vergleich zu aktuellen Galaxy-Flaggschiffen schwache Hardware mit 1-Gigahertz-Single-Core-Prozessor und 512 Megabyte RAM hat also noch nicht ausgedient. Dass aber auch Android 4.2 (Jelly Bean) es noch auf das Galaxy S schaffen würde, hätte ich nicht für möglich gehalten.

Leider haben wir in der Redaktion kein Galaxy S mehr, weshalb ich es nicht selbst ausprobieren kann. Sollte von Euch jemand ein CM-10.1-Experiment mit dem Gerät wagen, wäre es schön, wenn er seine Eindrücke hier schildern könnte.

Übrigens gibt es jetzt auch eine erste Nightly von CyanogenMod 10.1 für Samsungs aktuellen Verkaufsschlager Galaxy S3. Hier darf man sich im Gegensatz zum Galaxy S sicher sein, dass die Entwicklung bis zu "stable" fortgesetzt wird.

Quelle: Android Police

37 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Hallo liebe Android-Freunde. Ich habe folgendes Problem: Seit gestern kann ich mein Galaxy S mit CM 10.1 nicht mehr updaten. Kommt auf der Page immer 404 Meldung. Was für ein kann das sein??

  • Habe 10.1 auf dem SGS installiert zusammen mit den passenden gapps (gefunden bei Goo.im) und läuft perfekt. Läuft fast so schnell wie mein S3 obwohl es nur mit dem 1-Gigahertz-Single-Core-Prozessor werkelt. Mein S3 hat übrigens erst das weksmäßige Android 4.1.1. ;-)
    Unglaublich, was man aus einem so alten und einfachen Gerät auf diese Weise noch rausholen kann,

  • Die positiven Feedbacks kann ich bestätigen: CyanogenMod 10.1 läuft auf meinem alten Galaxy I9000 problemlos. Einziger Wermutstropfen bisher: die Akkuaufzeit ist deutlich kürzer.

  • Ich hab auf meinem Galaxy S auch 4.2.1 laufen. Der Akku hält, das System rennt ohne Ende und alle Features von Android 4.2.1 sowie vom Telefon funktionieren einwandfrei.
    (Kann da nur CreedRom v11 empfehlen)

  • Ich hab 4.2.1 auf dem i9000 und das ne richtige freude wie das teil perfekt läuft. Ok ist immo ein kleiner taschenwärmer, aber bei dem wetter ja ok ;)

  • @Klaus Wedekind : Danke ;)

  • Ich habe CM 10 auf dem i9000 mit Android 4.1.2 und es läuft so ruckelfrei, (dank Projekt Butter) dass ich mich frage wofür man eigentlich Mehrkernprozessoren braucht.
    Ausserdem bietet die Rom noch eine stabile Übertaktungsmöglichkeit auf 1,2Ghz und damit werde ich mein Galaxy S wohl noch einige Monate weiter betreiben. (ist jetzt 27 Monate alt)

  • @Janine G.: ich habe die Pro von Titanium schon immer (war meine erste App die ich bezahlt habe) und auch immer benutzt und nie Probleme gehabt. Also alles relativ...Nur beim speichern auf der externen SD (wegen dem "Tausch-Fix") gab es Probleme.

  •   16

    Hab auf dem galaxy S meiner Tochter ein cm 10 jB4.1 drauf das läuft zuverlässig und auch schnell. 4.2 müsste ich wenn ich das Handy mal wieder in die Hände bekomm probieren.

  • für mich zeigt das wieder einmal mehr, dass die Hersteller einfach zu faul sind alten Telefonen ein update zu spendieren.

    Schon bei ICS hieß es, dass das S1 dafür nicht gut genug bestückt sei. CM 10 (oder andere Customs) laufen bei mir schneller und besser, als es je eine offizielle Version von Samsung es getan hat.

  • Ihr könnt gerne mein Galaxy s haben zum testen, und gebt mir dafür ein S2 --- ist doch n angebot :-))))

  • @R.S @Ivan das mit titanium backup wurde ich sein lasse , da das cm mit einem Backup daraus wohl geschossen wird

  • habe die aktuelle hellybean Version (Basiert auf CM) und mein SGS ist, bis auf die hardware up to date.

    mit der Aktuellen Version läuft alles sehr stabil und ist definitiv für den täglichen Gebrauch zu empfehlen.

  • und was is mit dem dhd? android 4.2 muss ja nicht sein, aber wenigstens ics!

  • @vincent M. Einfach die Gapps für 10.1 flashen: http://wiki.cyanogenmod.org/wiki/Latest_Version/Google_Apps

  • Hey Leute ,
    Ich hab mir Heute auch mal CM 10.1 auf mein Galaxy S3 Gepackt und das Alles in dem CM OTA Update Menü... Da hab ich dann leider nicht mehr an die Gapps Gedacht und so vestellen mussen das Ich nicht in den Play Store kann ... Und da wären wir bei meiner Frage: Was kann ich Tun , liegt das An Der Rom oder an den Gaapps ???
    Danke im Vorraus Leute ;)

    (Ja ich weis das ist kein Forum aber dort Antwortet keiner Konkret ^^ )

  • Just vor 3 Tagen habe ich mein Nexus 4 erhalten, und meine Frau übt sich an meinem Galaxy S mit CM10 stable.
    Mal sehen, ob ich das nochmal flashen darf. :D
    Ich fürchte, sie reißt mir den Kopf ab wenn ich ihr da jetzt wieder was verstelle. ;)

    Aber auch das 4.1er JB läuft wirklich gut auf dem Gerät.

  • Gibt's fürs sgs2 auch

  • @ivan: wir haben hier im Forum ein paar super Anleitungen für dein Samsung galaxy S. Einfach mal rein schauen. Sind wirklich sehr ausführlich und gut beschrieben.

  • und was ist mit dem Desire? ;)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!