Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar 4 Min Lesezeit 101 Kommentare

Galaxy Note 8: Samsung mit Stützrädern auf der Überholspur

Das Galaxy Note 8 ist da und schickt sich an, die Note-Serie zurück an die Spitze der großen Smartphones zu führen. Dabei entscheidet sich Samsung für den sicheren Weg und gegen die große technische Revolution. Das ist vollkommen nachvollziehbar, und zwar nicht nur angesichts der Probleme mit dem Vorgänger.

Das Scheitern des Galaxy Note 7 wegen der anhaltenden Probleme mit dem Akku hat Schockwellen durch die Branche gesendet, die den Marktführer schwer erschüttert haben. Samsung hat massiv in die Qualitätskontrolle und neue Testverfahren investiert, um so einen Fehler in Zukunft auszuschließen. Auch wenn der Ruf stark gelitten hat, wollte man die Note-Serie dennoch nicht beerdigen, sondern das Image wieder aufpolieren - mit dem Galaxy Note 8.

AndroidPIT samsung galaxy note 7 review 7466a
Gegenüber dem Galaxy Note 7 wird beim Note 8 ein behutsame Modellpflege betrieben. / © AndroidPIT

Beim Akku ist das klar und deutlich zu sehen. Während man beim Note 7 versucht hat, soviel Leistung wie möglich in eine kleine Form zu pressen – 200 mAh pro Kubikzentimeter war eine echte Hausnummer – ging Samsung hier klar auf Nummer Sicher. Das Note 8 hat mit 3.300 mAh sogar weniger Kapazität als das dünnere Galaxy S8+, das jedoch keinen Platz für den Stift freihalten muss. Trotzdem: Die Power-User, die zur Zielgruppe der Note-Serie gehören, hätten hier sicher gerne mehr gesehen. Doch bei Samsung gilt nun "Safety First", und deshalb lieber ein sicherer, aber schwächerer Akku, der aber trotzdem ordentliche, wenn auch nicht überragende Laufzeiten bringen soll.

Nicht nur der Akku des Galaxy Note 8 ist konservativ

Das Galaxy Note 8 bleibt auch bei einigen anderen Dingen beim Bewährten. Man orientiert sich bei der Optik sehr stark an der erfolgreichen Galaxy-S8-Serie, das Note 8 und das S8+ sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Der S-Pen wurde überhaupt nicht verändert, auch bei der Software für den Stift gibt es nur wenige, allerdings sinnvolle Änderungen. Klar, Bixby ist für die Note-Serie neu, allerdings schon mit dem S8 eingeführt worden und derzeit noch arg eingeschränkt.

galaxy note 8 gold back
Größte Änderung ist die neue Dual-Kamera und der Fingerabdrucksensor direkt neben diesem. / © AndroidPIT

Aber auch abseits der unschönen Vorgeschichte verstehe ich die Entscheidung von Samsung komplett. Die Note-Serie hat spätestens seit dem Note 4 einen guten Ruf als sinnvolles, durchdachtes Produkt, das bei seiner angedachten Zielgruppe – den Power-Usern mit Vorliebe für große Displays und Stylus – extrem gut ankommt. Warum also sollte man Kernqualitäten beim neuen Modell auf's Spiel setzen, um etwaige Neuerungen einzuführen, die von den Käufern nicht goutiert werden? Dann lieber das technisch Beste rein, das auf dem Markt ist, und die einzigartigen Features, etwa beim S-Pen, dezent weiter ausbauen.

Es drängt sich der Vergleich mit erfolgreichen Auto-Modellen auf. Erwartet denn beispielsweise tatsächlich jemand, dass der neue VW Golf völlig anders aussieht als die Modelle davor? Klar, hier und da wird das Design stets dezent modernisiert und die Technik auf den neuesten Stand gebracht. Doch von den Kernpunkten des Gerätes rückt Volkswagen nicht ab.

Kleine Schritte statt große Sprünge

Genau so macht es auch Samsung mit dem Galaxy Note 8: Sanfte Weiterentwicklung statt große Revolution. Damit fehlt dem Galaxy Note 8 für mich ganz persönlich zwar so ein richtiger Wow-Effekt. Doch wenn das Smartphone die gute Leistung bestätigt, die sich beim ersten Ausprobieren andeutete, und die neuen Funktionen für die Note-Zielgruppe ins Schwarze treffen, kann ich darüber leicht hinweg sehen.

Am Ende wird sich das Galaxy Note 8 hervorragend verkaufen, da bin ich mir sicher. Klar, mit dem neuen iPhone – zumindest dem Plus-Modell – und dem Huawei Mate 10 werden nach der IFA zwei starke Konkurrenten auf den Markt kommen. Doch mit der vorsichtigen Strategie und der unbedingten Maßgabe, sich keinen technischen Patzer zu erlauben, wird sich das Galaxy Note 8 vor den beiden nicht verstecken müssen – im Gegenteil. Ich gehe davon aus, dass Samsung mit dem vorsichtigen Weg den Ruf der Note-Serie wieder aufpolieren kann, und das ist gut so.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Waldemar Laukert 23.08.2017

    Note 8? Die größte Enttäuschung der letzten Jahre! Wie peinlich kann man nur sein ein Handy im Vorfeld soo hochloben und was erscheint ist für den Preis eine frechheit. Die ganze warterei hat sich nur auf eine weitere Warterei auf das Mate 10 und LG V30 verlängert! Als Note 3 besitzer absolut enttäuscht von Samsung. Wie schaffen es andere Hersteller 4000 und 5000 mah Akkus in kleinere Handys zu packen und Samsung nicht, obwohl es sooo ein dicker Schinken ist?! Für 1000 Euro 64GB 12 MP Kamera euer ernst? Ich hätte mindestens einen 4000 mah Akku 128Gb Speicher, Stereospeaker und mind 16 Megapixel bei 1.7 blende erwartet und ein oder zwei Innovationen! R.I.P Samsung

  • Ole 24.08.2017

    Ehrlich gesagt, finde ich den Kommentar völlig sinnlos. Du hast das Gerät weder mal in der Hand gehalten, noch getestet. Wartet es doch erstmal ab, bevor schon wieder sinnlos losgelästert wird. Das Note wird, trotz des zugegeben hohen Preises, definitiv seine Käufer finden und der Akku kann auch mit 3300mAh durchaus durchhalten. Mein S8+ war anfangs auch ein Resourcenfresser, was den Strom betrifft, aber nach etlichen Updates finde ich, dass die Laufzeit enorm erhöht worden ist. Also alle mal sachte durch die Schlüpper atmen und nicht schon vor jedem Test oder Handson alles verteufeln. Das ist einfach albern.

  • Shu On Kwok
    • Staff
    23.08.2017

    Langsam wird es unglaubwürdig. Anscheinend willst du nur negative Stimmung machen

  • Tim 24.08.2017

    Echt jetzt... schon wieder?
    Das Note8 wurde HEUTE vorgestellt, natürlich kommen dann in einem ANDROID-Magazin auch Viele Artikel zum neusten ANDROID-Phone.
    Wenn das V30 raus kommt, wird es auch 5-6 Artikel zum V30 geben. Beim Mate10 genauso. Und zum iPhone 8 wahrscheinlich auch den ein oder anderen
    Trotzdem macht das AndroidPit nicht zu SamsungPit, HuaweiPit, LGPit oder sonst was.

    Nenn' mir mal eine renomierte Android- oder generell Smartphone-Seite, die heute nicht mehrere Artikel zum Note8 gebracht hat. GIGA, Curved, AAS (die ja sowieso) usw. Trotzdem nennt die niemand GIGA Samsung, Curved Samsung. Warum ist das hier so?

  • Stefan Möllenhoff
    • Staff
    23.08.2017

    Immer mit der Ruhe – es will auch niemand Suppe, Vorspeise, zwei Hauptgänge und den Nachtisch auf einem einzigen Teller haben, obwohl es eine Mahlzeit ist. Wir haben uns beim Note 8 bewusst entschieden, mehrere Artikel zu schreiben. Deine Meinung haben wir zur Kenntnis genommen und werden das beim nächsten großen Launch wieder durchdiskutieren – und uns dann gegebenenfalls anders entscheiden.

101 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Das Note 8 ist nicht schlecht, aber für diesen Preis soll es mehr geben. Wofür 1000€?


  • Grade ein Power User wünscht sich doch daß er nicht dauernd nachladen muss... Mein Xiaomi Mi Max hat 5300 mAh und die möchte ich nicht mehr missen... Ansonsten finde ich die Note Serie super hab immer noch mein Note 8 und nutze den Stift relativ oft... Das Display Verhältnis würde ich mir beim Note aber auch gerne etwas klassischer wünschen... Nutze mein Gerät viel im Quermodus und da ist es dann schon relativ schmal!

    Tim


  • Also mal in Ernst: Bei Samsung haben die Innovation beim S5 aufgehört! Alles was danach kam war nur Performance Weichspüler. Da mal mehr Speicher und da mal ein neuer SOC und da mal ein bisschen Aluminium. Das S6 war sogar ein Rückschritt in meinen Augen. Seit dem hat Samsung aber extrem an der Preisschraube gedreht. Und das nur für "Nachbesserungen" und "Software Updates"??? Die spinnen doch! Ebenwürdige Handys bringen Hersteller zum halben Preis auf den Markt! Schaut euch mal in den Fernost Regionen um. Da gibt es den einen oder anderen Kongruenten und da ist auch Samsung um einiges Günstiger. Nur kaufen könnt ihr Samsung da nicht. Samsung Software Sperre sei Dank.(Wir funken per Software mal auf nicht Europäischen/deutschen Frequenzen.) Samsung hat mich schon seit langem als Kunden verloren. Die Update Politik ist auch "Sch...ße", es gibt Samsung Modelle die seit Auslieferung/Fertigungsbeginn nicht ein einziges Update bekommen haben. Auch für mich fehlen Innovationen beim Note 8 aber auch Langlebigkeitfeatures. Beispiel: Mein HTC ist nach 2,5Jahren platt, ja der Akku! Mein S2 lebt immer noch nach 11Android Versionen. Ja es ist der dritte Akku. Und so Samsung es will läuft es weiter und weiter und weiter. Und wenn jemand es wissen möchte,es hat mal 420€ gekostet. Und keine 850€ bei Markteinführung der S Modelle. Ich bin auch gern bereit 1000€ in die Hand zu nehmen für ein gutes Handy,so lange es fair ist. Das Note 8 ist es nicht . Samsung ist es nicht mehr!


  • Mir gefallen am besten die neuen Wallpaper am Note 8 ! Die gibt's jetzt schon im Netz als PNG Datei empfehlenswert. Als kleiner Wermutstropfen sozusagen, für alle die sich so über das Note 8 ärgern..


  • zwei Dinge die mich sehr stören 1. Kein wechelakku, 2. der Akku ist zu klein, ich bin es gewohnt das die Note Serie immer mehr Leistung und mehr Akku hatte als die S Serie. Jetzt ist es leider nicht mehr so, selbst das S8+ hat mehr. Bis auf dem S Pan, gibt es keine großen Unterschiede mahr.


    • Samsung selbst gibt dem Note8 sogar eine schlechtere Akkulaufzeit, als dem s8+. Also offizielle Werte...
      Es tut sehr weh, die Note-Reihe mit diesem Schrott hier sterben zu sehen...


      • Ach wo stirbt denn die Note Reihe....
        Wieder so ne Bild Aussage...
        Zum Fremdschämen😖


      • aussterben nicht aber die Leistung und Akku, so ist das Note ich mehr vorne wie es mal war. Es war mal so das die Note Serien technisch und Akku weit vorne war, was jetzt nicht mehr so ist. Im Grunde ein S8+ mit kleineren Akku und S Pan.

        Peter


      • @Falco
        Bild-Aussage? Eher Tatsache. Das Note8 hat bis auf den Stift NICHTS mehr mit dem Note zu tun.
        Außerdem ist das meine Meinung.


      • Naja weiterentwicklungen gibt es bei jedem Produkt. Und es ist wohl auch klar dass es dem einen gefällt und dem anderen nicht. So ist das Geschäft.... Mann kann nicht alle glücklich machen! Und wenn die Note reihe für dich stirbt wird sie vieleicht für jemand anderen interessant. Alles hat zwei Seiten und kommt und geht in Wellenartigen intervallen.
        Also nur weil es für dich so ist ist es nicht für jeden so... (Thema verallgemeinerungen) deswegen auch Bild Aussage


      • "Weiterentwicklung". Wo zum Teufel siehst du da ne Weiterentwicklung? Das ganze Ding ist ein einziger Rückschritt, die Notes hatten mal einzigartige Feaures und gewisse Vorteile wie eben einen großen Akku und davon ist nichts mehr übrig geblieben. Und ne Bild-Aussage ist das nicht sondern ein Fakt, das Gerät ist einfach nur ne Samsung-typische erbärmliche Masche um noch mehr Geld rauszuquetschen, sie hätten es einfach weglassen sollen und nächstes Jahr dann was richtig nettes aber ne, dann kaufen die Leute ja das günstigere Note 7 SE. An deinen Kommentaren hier sieht man ja dass du wohl ein Samsung-Fanboy bist so wie du hier alles verteidigst. Es wurde viel angekündigt und am Ende war die Vorstellung enttäuschend.

        Tim


      • Ok siehe ein Kommentar oben drüber.
        Auch für dich :
        Weiterentwicklung gibt es oder ist das Note 8 identisch zum Note 7 ??
        Nein ich denke nicht.
        Weiterentwicklung bedeutet eine Veränderung bestehender Eigenschaften. Ob gut (in deinem Sinne) oder schlecht ist vollkommen unerheblich um es als Weiterentwicklung zu kennzeichnen!
        Was ist denn ein Fan Boy??
        Also ich bin ein Samsung Nutzer und kein Supporter!
        Ich verteidige hier auch nicht Samsung.
        Ich habe einige in meinen Augen übertriebene Aussagen kommentiert. Und zwar nicht weil mir nicht gefällt dass einer sagt Ohh Samsung ist so scheiße... das ist jedem seine Meinung.
        Ich finde man sollte Dinge wenn man sie veröffentlicht nur nicht so darstellen als ob es jeder so sieht. Und ich finde dass ein Produkt nicht gleich schlecht ist nur weil es nicht gleich den größten Speicher hat oder viele Megapixel in der Linse.. Des weiteren finde ich auch dass jede Firma selbst entscheiden darf wie das Produkt aussieht dass sie ihren Kunden anbieten wollen, ohne gleich von den Enttäuschten Kunden als sterbend oder Verbrecher oder den Kunden hinters licht führende bezeichnet zu werden. Ob das nun Samsung oder Apit oder Apple oder wer auch immer ist.
        Allen die so entäuscht oder der meinung sind dass Samsung eine schlechte Firma ist. Dann bitte entweder schreibt es der Firma direkt oder bewerbt euch dort um es zu verändern anstatt hier am Stammtisch zu Quatschen...

        Edit: und die Veränderungen zum Note 7 FE siehst auf dem Foto (Design) und bei den Technischen Merkmalen (z.B. Dual Kamera)

        Achso und bitte Belege doch mal deinen Fakt "die Note Reihe ist am Sterben"....
        Aber bitte mit richtigen Fakten und nicht mit deiner Meinung!


      • Zum Note 7 kein Vergleich, besser als das S8+ bis auf dem S Pen? nein. Fakt ist das der Akku ein Rückschritt gemacht hat. Die Laufzeit laut Samsung auch schlechter ist, also wo ist da die weiter Entwicklung. Im Sterben ist der Name (Bezeichnung) nicht, aber Fakt ist, es ist nicht mal das selbe wie es mal bis Note 4 war, besser als die S Serie.

        Tim


      • Doof nur, dass das Note8 keine Weiterentwicklung ist. Der Akku ist sogar schlechter, als der des S8+. Das sind offizielle Angaben von Samsung.
        Das hat nichts mehr mit dem Note zu tun, das mal fur herausragende Akkulaufzeit stand. Und ich glaube kaum, dass Samsung neue Note-Kunden mit einem Gerät gewinnt, das nichts besser macht, als das S8, welches es 300€ günstiger gibt und insgesamt so wenig Neuerungen bietet, wie noch nie. Es gab immer irgendwo ein paar nennenswerte Neuerungen, beim Note8 gibt es diese nicht. Trotzdem ist es das teuerste Samsung-Gerät aller Zeiten und dann hat man nicht einmal eine richtige Farbauswahl, was einfach lächerlich ist.


      • Die Note Reihe ist schon lange tot... Viele wissen es nur noch nicht..


      • Ok ich geb's auf... ihr könnt ja gerne weiter über Tot und sterben Quatschen und leichtfertig definierte Wörter zweckentfremden. Es ist denke ich sinvoller nochmal über euer Tot und Sterben zu Quatschen wenn auch die Verkaufszahlen da sind... dann hat man nämlich Fakten.
        Die Diskusion nimmt dann auch ein bisschen mehr Seriösität an.


      • Nee doch Nochmal...:
        Ein Versuch noch..
        das Wort "Weiterentwicklung" bedeutet nicht "positive Veränderung", sondern das etwas einen Entwicklungsschritt macht. Dieser Schritt kann positiv oder Negativ sein.

        Hier mal die Definition von Sterben...

        "Sterben ist das Erlöschen der Organfunktionen eines Lebewesens, das zu seinem Tod führt. Der Beginn des Sterbens ist nicht eindeutig bestimmbar. Das Ende eines Sterbeprozesses wird mit dem Todeseintritt eingegrenzt, wobei auch dieser aufgrund der fehlenden einheitlichen Definition keinem genauen Zeitpunkt zugeordnet werden kann."
        Quelle :Wikipedia

        Also im das mal auf ein Smartphone zu projezieren... bedeutet dies das wegfallen von wichtigen Funktionen dieses Smartphones bis es nicht mehr benutzbar ist. Es heißt also nicht dass weil keine neuen Funktionen entstehen oder bestehen Funktionen schwächer werden dass dann ein Smartphone stirbt. Mann könnte höchstens sagen dass das Smartphone Älter wird.
        Und dass ein Smartphone nicht mehr gekauft wird oder die Käuferzahl geringer wird ist nochmal etwas ganz anderes.
        Ich hoffe es wird euch langsam klar Lieber Tim und Peter.


      • Peter, tot ist übertrieben, es gibt ja das Note 8 wenn es tot wäre würde es kein Note mehr geben und es wird auch noch ein Note 9 geben. Aber das es was mal ausgemacht hat ist tot.

        Falco

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern