Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 79 mal geteilt 32 Kommentare

Das Samsung Galaxy Note 5 und die Angst vor Apple

Update: Unsere Quellen haben gezwitschert!

Während wir mit großen Schritten auf die IFA 2015 zugehen, spitzt sich die Gerüchtelage ums Galaxy Note 5 zu. Wann kommt es nun wirklich? Und warum ist die Frage interessant? Wir haben nun weitere Informationen unserer Quellen erhalten, die Ihr im gelb markierten Bereich am Artikelende findet.

Aktuelle Änderungen hervorheben

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
...
50
50
20122 Teilnehmer

Ob ein populäres Smartphone nun einen Monat früher oder später auf den Markt kommt - wen interessiert das schon wirklich? Um diese Frage geht es auch nicht wirklich. Interessanter ist da doch, wie sehr Apple seiner Konkurrenz das Fürchten lehrt. Selbst dem bei Weitem erfolgreichsten Android-Hersteller der Welt.

Beobachter wissen, das Galaxy Note ist Samsungs IFA-Gerät und in der Rolle auch jedes Jahr unangefochten. Doch seit Wochen taucht immer wieder das Gerücht auf, 2015 werde alles anders. Das Note 5 solle deutlich früher erscheinen, um nicht in direkte Konkurrenz mit Apples iPhone 6s zu treten. Samsung hat natürlich fleißig dementiert und das Gerät sogar für die IFA angekündigt. Doch wie sieht es nun wirklich aus?

Was spricht für den Frühstart?

Digitimes will unter Berufung auf Netzbetreiber erfahren haben, dass das Note 5 bereits am 12. August in New York vorgestellt wird und nicht mehr als zwei Tage später auf den wichtigsten Märken in den Handel kommt (SamMobile spricht hingegen von einem Verkaufsstart am 21. August). Das wäre ein historischer Strategiewandel bei Samsung, und eine andere Erklärung als das für Mitte September erwartete iPhone 6s gibt es schlichtweg nicht.
 
iPhone 6 und 6 Plus schlugen alle Verkaufsrekorde und stahlen selbst dem grandiosen Galaxy S6 und S6 Edge die Show. Für das 6s erwartet Apple nun eine sogar noch größere Nachfrage, während für Samsung der wirtschaftliche Befreieungsschlag durch S6 und S6 Edge ausblieb. Dennoch: Beide Geräte brachten eine Art Aufschwung, und den muss nun auch Note 5 mittragen bzw. fortführen.

iphone 6 plus vs samsung galaxy note 4 teaser
Galaxy Note 4 und iPhone 6 Plus. / © Samsung/Apple/ANDROIDPIT

Günstigstes Angebot: Samsung Galaxy Note 5

Bester Preis

Das wäre jedoch enorm schwer, wenn sein Marktstart mit der Ankündigung des nächsten iPhones zusammenfiele, schließlich will Samsung potenzielle Käufer des iPhone 6s Plus abgreifen. Zu dem Zweck muss es vor den neuen Apple-Modellen bleiben und darf nicht in deren Fahrwasser geraten. Denn seien wir realistisch: Die Zahlen belegen eindeutig, dass Samsungs Smartphones im wirtschaftlichen Direktvergleich das Nachsehen haben. Und das schon alleine macht das Phänomen iPhone interessant: Die Tatsache, dass sich sogar der Android-Markt nach ihm zu richten scheint.

Was spricht dagegen?

Unsere Insider-Quellen deuten an, dass es vor der IFA 2015 keinen Release in Deutschland geben werde, und Samsung selbst hat das Note 5 für die IFA bestätigt. Damit ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass es bei einem separaten Mega-Event in New York, wie einst das Galaxy S4, der globalen Bühne vorgestellt wird und dann auf der IFA lediglich in Europa “enthüllt” wird. Merkwürdig wäre es natürlich schon, wenn ein bereits im Handel erhältliches Gerät der Presse vorgeführt wird, doch die Not, die Samsung ohne Zweifel spürt, macht erfinderisch.

Wir haben nach wie vor Schwierigkeiten, uns diesen Schritt wirklich vorzustellen, doch zu häufig wurde das Gerücht mittlerweile von reputierten Quellen bestätigt, und die Nennung eines konkreten Termins und Austragungsortes macht es noch schwerer, zu glauben, dass Samsung dem iPhone 6s nicht ausweichen wird.

Unsere Anfragen bei den Netzbetreibern laufen, und wir werden Euch sofort informieren, wenn etwas dabei herauskommt.

Unabhängig von unseren Anfragen bei den Netzbetreibern hat eine unserer Quellen uns nun mitgeteilt, dass Samsung in der Tat gerade intern am Diskutieren ist, wie man vorgehen solle. Unterm Strich erwarten wir das Galaxy Note 5, das Galaxy S6 (Edge) Plus und womöglich noch ein neues Tablet. Eines dieser Geräte, so der aktuelle Stand, könnte tatsächlich vor der IFA vorgestellt werden, doch die einzelnen Länder sind sich noch nicht einig, ob ein globaler IFA-Launch nicht besser wäre. Dies stärkt die Informationen von Digitimes und SamMobile weder, noch widerspricht es ihnen. Zumindest wird aber klarer, dass ein Note-5-Release vor der IFA 2015 kein reines Hirngespinst ist.

79 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • hnb 14.07.2015

    Ich habe von Note 2 bis heute Note 4 nur die besten Erfahrungen mit dieser Modellreihe. Das große Plus waren sind/ neben dem großen und hervorragenden Display und dem Stift der austauschbare Akku und die Möglichkeit mit Speicherkarten zu arbeiten.
    Gute und schnelle Technik hin oder her, wichtig ist was in der Praxis besser für den Nutzer verwertbar ist, eben eine flexiblere Speicherverwaltung oder eine Speicherkarte zugunsten schnellerem interenen RAM opfern dessen Geschwindigkeitsvorteil meistens nur Meßtechnisch bemerkbar sein wird.

    Ich bin mir sicher, hätte das S6 die Möglichkeit Speicherkarten zu nutzen und problemlos und schnell den Akku zu tauschen, dann hätte Samsung bessere Absatzzahlen erreicht, nun stehen sie wohl vor der großen Entscheidung eben diese besonderen Vorteile auch bei ihrem Hightech-Zugpferd wegzulassen, geht das schief dann hat Samsung eigentlich auch diese erfolgreiche Phoneserie fast selbst beerdigt, da bin ich mir sicher.

    Apple wird es sehr freuen wie Samsung sich selber schädigt indem sie ihr Gesicht verlieren das aufgeben was Samsungs (mit) ausmachte nur um Apple vom Design her nachzueifern. Das wird nie gelingen, Apple hat sich seine Kundschaft clever herangezogen die sind das Design gewohnt und keine Speicherkarten oder austauschbare Akku, die kennen diese Vorteile so nicht, die kaufen einfach weiter was Apple ihnen präsentiert.

    Sehr Schade das wenn das neue Note so kommt wie angekündigt, Samsung wird das merken und allen Note 4 Besitzern rate ich, haltet dieses Modell fest und gebt es nicht her, ihr würdet es auf Dauer vermutlich bereuen.

  • lod2000 14.07.2015

    @Freimaurer

    So oft du jetzt gemeldet wurdest bist du hoffentlich bald nicht mehr hier .

    Jeder darf seine Meinung sagen nur was du tust ist nicht mehr nett.
    Wenn du etwas Erwachsener wärst, würdest sowas nicht machen.

    😁 😁 😁 😁
    Freu mich schon auf dein kindische Antwort.

    Zum Thema.
    Denke das Note wird sich gut verkaufen, viele schwören ja drauf.

  •   10
    Daniel H. 14.07.2015

    Als ob ein Note angst vor Apple hätte ...

32 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Machtgeil und zunehmend unberechenbar = dies BS
    Wenn ANDROID so frech ist, und seinen eigenen Usern einen VIRUS (SR-Entzug) einschmuggelt (nur Virusse kommen ungebeten) dann ist klar "fertig lustig" mit diesem BS !!!
    Erlebt mit JB, nach Update der besten Bildarchiv-App QUICKPIC


  • Die Bedenken von Samsung sind durchaus berechtigt.
    Ohne µSD, Wechselakku und mit minderwertiger Glasrückseite, wird es genauso ein Flopp wie die S6 Serie.


  • Ist es richtig, dass hier ca. die Hälfte aller Kommentare geknickt wurden?
    Waren doch bis eben noch so um die 50!


  • Als ob es leute gibt die ein Schrott Note 5 ohne Mehrwert kaufen. Die Verkaufszahlen sprechen für sich Android wird es bald nicht mehr geben. Das Iphone 6s wird wieder einsame Spitze sein und alle Rekorde brechen und bald hoffentlich diese möchtegern Hersteller aufkaufen. Nicht zu ertragen Sony Htc blabla


    •   22

      fischer ich glaube du hattest bis jetzt noch nie ein note in der Hand, kein anderes phablet kommt an das note ran


    • Der Fischer sieht nur aus wie ...aber trollen gegen SAMSUNG ...sein Hobby - und jetzt kommt das unglaubliche:
      Er hat ein S5 in der Tasche, aber ein NOTE kennt er sicher nur vom hörensagen, dafür immer shizophren mit gewaltigen Worten rumschmeissen. Hat er eine Glaskugel von der er seine Weisheiten bezieht ... und die heisst sehr wahrscheinlich "Alptraum D2" !

      Zurück zum Thema: Das miese KitKak-Theater, über jeden nur möglichen Weg uns diesen "SR-Entzugs-VIRUS" unterjubeln, hat mich schwer getroffen. Spätestens jetzt erkennt man die hinterhältige Politik dieses BS = unberechenbar und machtgeil ! Schon 2014 das zwingen zu G+ und jetzt: Alle in die CLOUD
      "Sir" Eduard Snowden hat uns ja längstens schon klar informiert.
      Zufriedene Fischer trifft man immer seltener ...Vetro
      im NOTE 10.1" nur JB und neu diesen KitKak-VIRUS !


  • Blablabla die selbe News gab es auch schon beim Note 4, da hatte Samsung angeblich Schiss vor dem 6 Plus.


  • Ich bin gespannt wegen des Termins. Habe gerade gelesen, dass das Note 5 und Galasy S6+ bereits Mitte AUgust vorgestellt, und mit 21.August im Verkauf starten soll.
    http://futurezone.at/produkte/bericht-samsung-galaxy-s6-edge-kommt-am-12-august/141.508.219


    • Ich bin etwas verwirrt: Wo hast du das denn "gerade gelesen"? Du kommentierst doch gerade einen Artikel, in dem genau das steht :D


      • Tja, Stephan. Jetzt ist mir da ein Fehler beim Lesen passiert. Hab Eure Empfehlung der Schnell-lese-App zwar befolgt und gekauft aber noch nicht angesehen. Sollte ich mal, dann würde mir so ein Lesefehler nicht mehr passieren ;-)) Sorry


    •   32

      Lieber lg ...Stimme dir sonst voll zu 😊


  • ...und es wird kein wechselakku haben und keine speicherkarte....
    ...und noch ein schicki micki handy von samsung, das keiner braucht...


    ...mein nächstes ist ein sony denke ich. ...
    un dem sinne, bye bye samsung...


  • Das S4 war mein erstes Samsung. Danach kam dann das Note 3 welches ich jetzt über 2 Jahre habe. Meine Freundin bekommt jetzt in Kürze, Dank Vertragsverlängerung, das Galaxy S6. Ich bin bin ja mal gespannt wie es ihr/mir gefallen wird.
    Je nachdem wie das neue Note sich präsentiert und ob an den vielen Gerüchten etwas dran ist, werd ich mich dann entscheiden. Ich möchte aber irgendwie ungern auf Samsung verzichten. Allein schon weil ich es personalisieren kann wie ich möchte. Ok, mit einem anderen Android Smartphone wäre es auch möglich. Aber irgendwie gibt es für mich persönlich momentan nichts vergleichbares was an Samsung und deren Ausstattung ran kommt.

    Vor dem S4 hatte ich das IPhone 4S. Ok war nicht schlecht aber diese Einheitlichkeit hat mir nie gefallen. Und immer auf den Jealbreak warten um an meine Vorstellungen anzupassen, davon hatte ich irgendwann die Nase voll. Von daher werd ich wohl auf unbestimmte Zeit bei Samsung bleiben.

    Gruß Schwarki


  • Ich arbeite noch immer mit meinem Note 3 neo und bin sehr zufrieden damit. Bock auf ein neues hätte ich trotzdem. Würde mich allerdings auch freuen, wenn es mal ein neues update geben würde, dann bliebe ich nämlich noch länger beim Note 3 neo.


  •   22

    Ich finde die Note-reihe ist die allerbeste von samsung wenn nicht sogar aller smartphones. In sachen performance und Ausstattung kann niemand dem Note das wasser reichen.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!