Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 8 mal geteilt 30 Kommentare

Galaxy-News: Bilder von Galaxy Gear, Note 3 und Note 12.2 aufgetaucht

Wir sind zwar AndroidPIT und nicht SamsungPIT, aber wenn so viele Bilder zu heiß erwarteten Geräten an einem Wochenende durchsickern, verdient das besondere Aufmerksamkeit: So gibt es endlich die ersten Bilder, die angeblich die Smartwatch Galaxy Gear zeigen. Und die haben so gar nichts mit den bisherigen Konzepten gemein. Auch einen besseren Eindruck vom Note 3 und erstmals dem Riesen-Tablet Note 12.2 haben wir dank erster Ganzkörperschnappschüsse nun. Aber seht selbst.

Eine zweimal 12 Megapixel Dual-Kamera ist bei einem Smartphone für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 54
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 102
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
galaxy news
© Samsung/VentureBeat/TechKiddy/AndroidPIT

 

Galaxy Gear

Hier bei uns in der Redaktion gibt es einiges Interesse an Samsungs Android-Uhr Galaxy Gear. Das bisher am weitesten verbreitete Design-Konzept versprach eine sehr runde Uhr mit flexiblem Display. Dass letzteres nicht eintreffen würde, war uns mittlerweile klar. Aber die jetzt beim kalifornischen Tech-Blog VentureBeat aufgetauchten Bilder weichen doch noch deutlich mehr von dem ab, was uns bisher so vorschwebte. Die Kalifornier geben allerdings an, dass es sich bei dem hier gezeigten Gerät um einen Prototypen handelt, der zwar vermutlich in etwa das finale Produkt darstellt, theoretisch aber im Design abweichen kann. Hier die Bilder:

Wie schon das Galaxy S4 soll auch die Gear dem Fitness- und Gesundheitsthema folgen mit integriertem Herzschlagmonitor ausgestattet sein, sowie mit Software, die Kalorienaufnahme und ähnliches misst. Hier noch mal zur Erinnerung die technischen Daten, die wir bislang erwarten:

Prozessor Exynos 4212 (Dual-Core), 1,5 GHz
GPU ARM Mali-400 MP4
Arbeitsspeicher 1 GB RAM
Display 2,5-Zoll-OLED-Display (320 x 320 Pixel), nicht flexibel
Kamera 4MP Frontkamera mit 720p-Videoaufnahme
Interner Speicher Zwei Modelle mit 6 resp. 8 GB
Lautsprecher Im Armband integriert
Konnektivität Bluetooth, NFC
Betriebssystem Android Jelly Bean
Akkudauer 10 Stunden

Galaxy Note 3

TechKiddy will von einem anonymen Tippgeber ein Bild erhalten haben, das das Note 3 erstmals im Ganzen zeigt. Dabei handelt es sich um eines dieser typisch undscharfen, verwackeltden und pixeligen Fotos, denen man nicht so recht trauen möchte. Man muss allerdings sagen, dass das, was wir hier sehen, durchaus an das Front-Panel erinnert, das kürzlich erst durchgesickert ist. Hier sehen wir aber erstmals auch den gesamten Korpus und können zumindest vermuten, dass Samsung im Note 3 tatsächlich rundherum mit schärferen Kanten und weniger Rundungen arbeitet. Wenn ich wetten müsste, würde ich sagen, dass dieses Bild authentisch ist. Aber in zwei Tagen beantwortet sich diese Frage ja von selbst, also will ich mich jetzt mal nicht unnötig weit aus dem Fenster lehnen.

galaxy note 3 leak techkiddy 1
Galaxy Note 3? Ein typischer Leak in Sachen Bildqualität. Dennoch nicht unglaubwürdig. / © TechKiddy

Dazu hat @evleaks das angeblich offizielle Lockscreen-Wallpaper veröffentlicht. Bittesehr:
 

Galaxy Note 12.2

Ich hatte kürzlich in der Gerüchteküche erstmals von einem sehr großen Samsung-Tablet geschrieben, auf das es bisher allerdings noch keinerlei visuelle Hinweise gab. Das könnte sich nun geändert haben, zumindest vermelden das diverse Samsung-orientierte Blogs, unter anderem SamMobile. Als Quelle geben sie diese zumindest mir bisher unbekannte Seite an. Über die verbaute Technik wissen wir bisher nichts, und es gibt nur zaghafte Spekulationen die auf den neuen Exynos-5420-Octa-Core mit der Mali-T 628 GPU und eine Bildschirmauflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln hindeuten. Zuletzt hieß es, der Release-Termin sei irgendwann im Oktober. Nun vermuten manche Blogs, das Gerät könne doch schon auf der IFA vorgestellt werden. Auch hier heiß es also: Noch ein kleines bisschen Geduld, dann wissen wir es.
 

galaxynote 122official1
12.2 Zoll - Das wäre ein neuer Größenrekord für Samsung. / © moveplayer/Samsung

30 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Mit der Galaxy Gear entäuscht mich Samsung. Auf den ersten inoffiziellen Bildern sah die "Uhr" sehr vielversprechend aus. Was jetzt allerdings auftaucht sieht wieder so aus, als würde man sich ein kleines Smartphone an die Hand binden.
    Samsung hat da m.M.n leichtfertig die Chance vergeben von Beginn an der Vorreiter auf dem "Smart-watch"-Markt zu werden.

  • Eugen hat wohl seine freundin verloren.die zufällig samsung heißt.tja Eugen pech gehabt!

  • Könnte mal jemand diesen EUGEN sperren? In jedem Samsung-Thread der gleiche dumme Spam-Kommentar...

  • Es muss wahrlich erquickend sein, mit Samsung-Obertroll Eugen eine sachliche Diskussion zu führen.
    Oh, wie sehne ich den Moment herbei...

  • 3,5 Zoll werden bei einigen Handgelenken über stehen, das geht gar nicht. Schade das Samsung sich hier eine. große Chance nimmt im diesem Bereich führend, zumindest einen Vorsprung erzielen zu können. Mit diesem Design kann ich mir das so nicht mehr vorstellen. Dabei hatte ich so schöne, vielversprechende Designer Studien sehen dürfen. Hoffentlich werden wir noch überrascht, mit etwas wirklich aufsehenerregendem.

  • leute warten wir es ab.ich glaube und wie ich auch gehört habe,soll die uhr anders ausehen.hab das s4 und das neue tablet kaufe ich mir auf jeden fall.das note3 soll auch richtig schick aussehen. bleibt cool bald ist es soweit.viele von euch werden sich das neue note und tablet kaufen!

  • das 12 Tablets gefällt mir sehr gut,auch wenn es mir zu groß ist. Der Hardwarebutton fehlt mir beim Tab 2 leider sehr.
    Die Uhr brauche ich nicht. Habe seit 10 Jahren keine mehr.

  •   26

    moinsen
    oha die uhr ist ja mal sowas von häßlich. da sieht die i am watch aber 100 mal besser aus.
    könnt mir vorstellen wenn dem wirklich so ist, das sich apple ins fäustchenlacht , allein das design schon, wiederlich. kann ich mir auch mein s3 ums handgelenk binden!!!!

  • Wer über Korrekturlesen motzt, sollte vielleicht auch darauf achten, selbiges zu tun. Pfeile an der Designsprache sehen aber bestimmt auch lustig aus. Das sind dann sicher Geräte für Bogenschützen :)

    Und die Akkulaufzeit von 10h bei normaler Nutzung sehe ich noch gelassen, bis hierzu näheres bekannt ist. Es ist mir unbegreiflich, warum hier 90% der User sich bereits bei Gerüchten aufregen als wären es Tatsachen.

  •   18

    Ich mag euch aber jetzt mal Klartext:
    1. Schon mal etwas von Korrekturlesen gehört?
    2. In der alten app wird uns gesagt, dass man keinen link zur Bildergalerie einbauen kann und nun soll es bei der neuen androidpit - app ebenfalls nicht gehen? Hallo? Soll das ernsthaft so schwer sein einen link in den Text zu kopieren? Sehr schwache Leistung von einem Technikblog...
    Zum Thema:
    Die Uhr ist sterbenshässlich, nicht finales Design schön und gut aber viel wird sich nicht mehr ändern und bei dem Akku hol ich mir ne pebble...!
    Note 3 geht mir sowas von an der ritze vorbei xD Aber schlecht wäre es nicht, wenn sie etwas an der Designsprache pfeilen würden.
    Und die 12er Variante find ich echt geil. Da sind mir dann auch die Buttons egal. Ich geb dem Ding n Fuß und stell es neben meinen PC ^^

  • warum macht ihr denn nicht nen link zur webseite drunter..? jedes mal browser auf machen, seite eintippen, artikel suchen.. voll öde..

  • Hier ist eine Bildergalerie, die siehst Du nur auf der Webseite.

  • Ne bei nem Tablet von 12.2 noch Hardwarebuttons biiiitteee weil sonst kauf ich mir das note 10.1 weil es eben keine Hardwarebuttons hat welche in der Mitte sind und sehr unpraktisch sind.

    Wennschon dann ganz links als Softwarebuttons :)

    Und die Gear sieht solala aus gibt aber ja noch die Smartwatch von Sony

  • @Niko Kremer: Es bietet sich immer an, den Artikel zu lesen bevor man einen Kommentar postet ;-)

  • Puh, also wenn sich jemand bei Apple in den vergangenen Wochen Sorgen gemacht haben sollte, dass Samsung mit einer interessanten Smartwatch vorprescht und auf diesem Gebiet zum gefürchteten Innovationsführer wird, so dürften sich diese Sorgen gerade in Wohlgefallen aufgelöst haben.

    Mal ehrlich: Selbst wenn das nur ein Konzept-Device ist und so nicht verkauft wird... Sowas DARF man einfach nicht publik machen, das Teil ist so hässlich, dass man für die nächsten 5 Jahre von Samsung-Smartwatches nichts mehr wissen will....

  • nox 02.09.2013 Link zum Kommentar

    Sieht aus wie Casio, 1986.

  • Die haben nicht echt am Note 12.2 die potthässlichen Buttons unten hingemacht, oder? Ganz ehrlich, bei der Größe hätten die auch on-screen Tasten verwenden können...

  • Alles wird gut in 48 Std wissen wir was fake Realität ist. =-O=-O

  • das note 3 sieht ziemlich klein aus auf dem Tisch

  • Leider kann man die Bilder der Uhr in der App nicht anschauen. Wann kommt eigentlich die neu App raus?

Zeige alle Kommentare
8 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!