Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
9 mal geteilt 48 Kommentare

Galaxy A7: So potent wird Samsungs neue Mittelklasse

Die Galaxy-A-Serie kündigt sich schon länger an, und zwar in drei Versionen. Das A7 wird das größte und vermutlich stärkste der Alpha-Abkömmlinge. Nun kennen wir seine technischen Daten.

Akku-Power satt oder neue Kameratechnik - was ist DIR wichtiger?

Wähle Akkupower oder Kameratechnik.

VS
  • 13384
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Akkupower
  • 6384
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Kameratechnik
Samsung Galaxy Alpha 2
Nie war Samsung so edel wie im Galaxy Alpha. Die A-Serie soll diesen Trend fortsetzen. / © ANDROIDPIT

Bisher waren nur die kleineren Varianten Galaxy A3 und A5 zu Gast in der Tech-Presse, sogar Bilder gab es zu sehen. So weit sind wir hinsichtlich des Galaxy A7 noch nicht, aber immerhin wurden durch GFXBench nun fast alle technischen Daten aufgedeckt.

Wir haben es hier mit einem 5,2-Zöller zu tun, der in Full HD auflöst. Unter der Haube schlägt ein Snapdragon 615 von Qualcomm, ein 64-Bit-Octa-Core mit 1,5 GHz Taktung. Hinzu kommen 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher. Um Schnappschüsse kümmert sich die 13-MP-Hauptkamera, um Facebook-fähige Selfies eine 5-MP-Knipse an der Front. In Sachen Material können wir auch hier auf Aluminium zählen. Wie viel davon es genau sein wird, bleibt jedoch abzuwarten. Gleiches gilt für die Akkukapazität, die noch einen Wermutstropfen mit sich bringen könnte, ist sie doch ein Schwachpunkt des Galaxy Alpha.

galaxy a7 gfx
Die Daten des vermeintlichen Galaxy A7. / © GFXBench

Das Galaxy A7 wird also ein äußerst potentes Smartphone, welches heute vermutlich gerade noch zur Oberklasse gezählt werden könnte, jedoch keinen Anschluss mehr an die jüngsten Referenzmodelle der nächsten Generation hat.

Quelle: Tutto Android

48 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Samsung wird Untergehen..

  • anstatt immer neue Smartphones zu releasen, bitte mal an den Fertigungsfabriken schrauben, da Viele mehr Hardware als Softwaredefekte aufweisen..

  •   34

    Ist eigentlich schon bekannt, ob die A-Reihe einen echten Metallrahmen hat? Samsung erzählt ja immer viel und man weiß, dass Samsung Meister des Look-alikes ist (um mal nicht "Fake" zu benutzen ;)
    Laut Golem soll das Note 4 keinen echten Metallrahmen besitzen, was sie im Bereich der Buchsen/Anschlüsse erkannt haben wollen.
    www.golem.de/news/samsung-galaxy-note-4-im-test-ausdauerndes-riesen-smartphone-mit-top-hardware-1410-110129-4.html
    Werde das selbst mal testen und Samsung auf den Zahn fühlen. Wär ja echt übel, wenn sie hier gelogen hätten.
    Auf der Samsung-Website steht:
    "Das GALAXY Note 4 überzeugt durch seine klaren, eleganten Linien, die durch den umlaufenden ECHTMETALLRAHMEN (sic!) einen hochwertigen Akzent erhalten."

    • das 1. Samsung Handy mit richtigem Metallrahmen ist das Galaxy Alpha

      •   34

        Das hat Golem auch nochmal bestätigt. Aber beim (schwarzen) Note 4 ist es scheinbar anders.

    • Tim 29.10.2014 Link zum Kommentar

      Es hat einen echten Metall-Rahmen, Punkt..
      weiß echt nicht was Golem da erkannt haben will, es ist aber kompletter Schwachsinn! Ständig irgendwie zu versuchen Geräte schlecht zu machen (egal ob Appl, Samsung oder sonst wer) nervt einfach nur noch

  •   34

    Mit angeblich 450-500$ wäre es viel zu teuer, bezogen auf die mutmaßliche SoC-Leistung (üble Grafikleistung, siehe GFXBench) und im Vergleich zu anderen Smartphones in der Preisklasse. Also Preis/Leistung eher mau.

  • Ich bin mir nicht so ganz 100 % sicher aber ich denke kürzlich gelesen zu haben das dass A7 Alpha hier wieder einen austauschbaren Akku inne hat.Zum Gerät selbst fällt mir nicht viel ein.Weiss auch nicht so recht welche Lücken damit von Samsung ausgefüllt werden soll die nicht schon von einem anderen Modell der Produkt -Flotte besetzt wäre.Kann eigentlich nur in der veränderte Design -Linie einen zusätzlichen Mehrwert sehen der auch Anreize zum Erwerb hergibt .Von den Bildern her betrachtet gefällt es....aber ob das denn auch als Entscheidung Impuls ausreichend ist ? Bin sehr gespannt wie dieses Modell angenommen wird.Ich denke nächstes Jahr wissen wir und auch Samsung es besser einzuschätzen.Das Samsung hier aber doch nach wie vor eine sehr aktive nach vorne gerichtete Strategie einnimmt finde ich auffallend und auch bemerkenswert .Da kann sich Apple und andere sich eine Scheibe von abschneiden.

  • My1 28.10.2014 Link zum Kommentar

    kein Gyro? da stimmt doch was net, sonst kann der ja net zwichen quer und hochkant unterscheiden...

    • Doch, auch ohne Gyroskop ist das möglich. Dafür ist der Neigungssensor zuständig. Ein Gyroskop ist nur notwendig zur Erkennung von Drehungen um die eigene Achse. Erst das iPhone 4 und Galaxy S2 hatten ein Gyroskop.

      Nichtsdestotrotz halte ich dies für eine Fehlinfo. Hier wurde einfach was falsch eingetragen.

      • Tim 29.10.2014 Link zum Kommentar

        Genauso wie es angeblich keine HDR-Fotos machen können soll ^^ (kann mein Note 4 angeblich dann auch nicht)
        bei den Infos stimmt vieles ab und zu schlicht nicht

  • Absoluter Blödsinn , dass der Akku beim Alpha ein Schwachpunkt ist.
    4,7 Zoll und Hd .der Akku hält super

    •   38

      Frage ich mich auch wie AP ständig drauf rumnörgeln kann. Ich finde es eine frechheit solche behauptungen nur an einem Datenblatt festzumachen. Der Akku ist kein Wunder, aber wenn man diversen Foren glauben schenken kann hält der Akku gut einen Tag durch. Außerdem hält der Akku länger als beim Iphone 6.

      • "Gut einen Tag durchhalten" - Was ist das für eine Maßeinheit? Das HTC Desire X meiner Mutter hält bei ihr 4 Tage durch, obwohl es nur 1.450 mAh hat. Ist das jetzt die beste Akkulaufzeit überhaup? Nein, denn sie nutzt es auch maximal 20 Minuten am Tag. "Über den Tag kommen" bedeutet für jeden was anderes. Ein objektives Maß ist es definitiv nicht. Damit kann man nichts anfangen.

        Was hingegen objektiv ist, sind Vergleichstests unter gleichen Bedingungen. GSMArena liefert hier den wohl umfassendsten Test an und dort schafft das Galaxy Alpha im Webbrowsing 8 Stunden 25 Minuten. Das ist auf gleichem Niveau wie das Moto E, einem 100€ Smartphone. Die Laufzeit liegt somit unter der aller Galaxy S4 & S5 (inklusive Minis), aller HTC One (inklusive Minis), aller LG GX (inklusive Minis), aller iPhone 5 und folgenden, dem OnePlus One, unterhalb vom Xperia Z1c und weit(!) unterhalb vom Xperia Z3c.

        Ob das jetzt einen juckt und es trotzdem ausreicht, muss jeder selbst entscheiden. Meine Mutter würde wahrscheinlich eine Woche mit dem Akku auskommen. Aber objektiv gesehen ist die Akkulaufzeit einfach nicht auf dem Niveau heutiger Spitzengeräte und definitiv nicht "super".

  •   26

    Der gleiche Soc wie im Desire 820.
    Kann mir jemand sagen, wie die gefühlte Performance des Desire ist?

    •   34

      Nein, aber laut Benchmarks eben wie Smartphones mit einem Snapdragon 600, also z.B. Galaxy S4. Wer keine anspruchsvollen Spiele, auch in Zukunft, spielen will, für den reicht das sicher aus.

  • ich hatte eben das Galaxy alpha in der Hand... richtig nice. so dünn und leicht sind sonst nur iPhones. trotz der Plastik Rückseite fühlt es sich sehr edel an.... wenn das so weiter geht, werde ich vom Ab- zum Zugeneigten...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!