Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 56 Kommentare

Gadget der Woche: Pressy, der kleine Extra-Button fürs Smartphone

In der Rubrik Gadget der Woche zeigen wir regelmäßig coole Gadgets - kleine technische Spielereien, die den Alltag erleichtern, besonders fortschrittlich sind oder einfach nur Spaß machen. Heute: Pressy, der frei konfigurierbare Extra-Button für das Smartphone. 

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle Nokia 8 oder Galaxy S8.

VS
  • 191
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Nokia 8
  • 282
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Galaxy S8
pressy 2
Kleiner Button, große Wirkung: Pressy. / © AndroidPIT

Was ist Pressy? 

Pressy ist ein kleiner Button, den man in den Kopfhörerausgang des Smartphones steckt und der sich beliebig konfigurieren lässt. Durch unterschiedliche Kombinationen aus langem und kurzen Drücken lassen sich über den Knopf beliebige Apps auf dem Smartphone starten, außerdem kann man auch Funktionen aus Schnelleinstellungen direkt über Pressy ein- und ausschalten oder seine Musik kontrollieren. 

pressy 1
Wenn Pressy im Smartphone steckt, fällt er kaum auf. / © AndroidPIT

Wie funktioniert Pressy? 

Pressy funktioniert in Kombination mit der passenden App aus dem Play Store. Bei der ersten Einrichtung muss ein Google-Konto ausgewählt und ein Code eingegeben werden, alternativ kann man zum Pairing auch den QR-Code auf der Verpackung scannen. Ist der Button erkannt und mit dem Gerät verbunden, kann es auch schon losgehen. Ein Tutorial leitet durch die weitgehend selbsterklärende Einrichtung. Schritt für Schritt können für verschiedene Aktionen verschiedene Tipp-Muster festgelegt werden - ein kurzer Tipp startet dann zum Beispiel die Taschenlampe, zweimal kurz tippen startet die Kamera. Alle Befehle können aber individuell festgelegt und verändert werden. 

pressy 3
Ein kleiner Schlüsselanhänger ist im Liederumfang enthalten, die Gummihülle kann außerdem zum Beispiel am Kopfhörerkabel befestigt werden. / © AndroidPIT

Über das Einstellungsmenü kann man neben beliebigen Apps auch den Zugriff auf die Schnelleinstellungen für Pressy freigeben. So lassen sich auch Funktionen wie Bluetooth oder WLAN über Pressy steuern. Auch der Musikplayer kann mit Pressy-Befehlen kontrolliert werden. 

pressy 4
Pressy ist ein Winzling: So ein kleines Gadget der Woche hatten wir noch nie. / © AndroidPIT

Was ist daran so cool? 

Die Hardwaretasten bei Smartphones sterben langsam aus, selbst die kapazitiven Navigationstasten verschwinden langsam. Bei immer mehr Funktionen, die moderne Smartphones aber beherrschen, haben viele das Bedürfnis nach zusätzlichen Bedienelementen, um die Lieblingsfunktionen und Apps möglichst schnell zu erreichen. Pressy bietet hier eine einfache, dezente Lösung. Ein kleiner Stecker, der kaum auffällt und nicht stört, und der genau das ermöglicht: Schnellzugriff auf Lieblings-Features - einfach und unkompliziert. Pressy kann direkt beim Hersteller bestellt werden, ein Exemplar kostet derzeit 27 US-Dollar.

Quelle: Pressy

Top-Kommentare der Community

  • oZaka 30.06.2014

    Ihr habt doch schon 3 mal darüber berichtet... und sogar über den Klon von xiaomi, der nur ein Bruchteil davon kostet...

  • Heiko Flügge 30.06.2014

    Ist schon toll das der klon hier so gefeiert wird weil er nur ein paar Cent kostet. Da würde ich lieber in das original Investieren. Irgendwer hat da Arbeit rein gesteckt und sollte deswegen auch belohnt werden. Aber solange diese Pfennigfuchserei noch hochkunjunktur hat, haben es neue Erfindungen Schwert sich durchzusetzen. Schade eigentlich.

  • oZaka 30.06.2014

    Von mir soll das keine Kritik sein. nur ein Hinweis. bin nicht so der gehässige Typ... die Menschen bei AP machen ja überwiegend einen tollen job. und ich bin ja auch nicht umsonst jeden Tag hier ;-)

56 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!