Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
68 mal geteilt 27 Kommentare

Gadget der Woche: ChargeKey, das Ladekabel für den Schlüsselbund

In der Rubrik Gadget der Woche zeigen wir regelmäßig coole Gadgets - kleine technische Spielereien, die den Alltag erleichtern, besonders fortschrittlich sind oder einfach nur Spaß machen. Heute: ChargeKey, das Lade- und Datenkabel, das man als Schlüsselanhänger immer dabei hat.

chargekey 1
ChargeKey passt an jeden Schlüsselbund. / © AndroidPIT

Was ist ChargeKey? 

ChargeKey ist im Grunde nichts anderes als ein herkömmliches Kabel für die Verbindung zwischen Smartphone und PC, bei dem ein Großteil des tatsächlichen Kabels wegrationalisiert wurde. Übrig bleiben ein Micro-USB-Stecker, ein USB-Stecker und ein kurzes, leicht biegsames und mit Gummi umhülltes Verbindungsstück dazwischen. Der kleine Bügel am Micro-USB-Ende sorgt dafür, dass man den ChargeKey an jeden Schlüsselbund anbringen kann. 

chargekey 3
USB, Micro-USB, ein kurzes Verbindungsstück: Die einfachsten Dinge sind manchmal die besten. / © AndroidPIT

Wie funktioniert ChargeKey? 

Diese Frage bedarf kaum einer Erklärung. Der Micro-USB-Stecker wind ins Smartphone gesteckt, das USB-Ende kommt in den Laptop, einen USB-Hub, ein Akku-Pack oder ähnliches, und schon kann geladen werden beziehungsweise die Datenübertragung losgehen. Geheime Funktionen gibt es nicht, Power-Schalter oder andere Knöpfe ebenso wenig. ChargeKey bietet keine Überraschungen, sondern genau das, was man erwartet. Er ist rund 6,5 Zentimeter lang und somit nicht länger als ein gewöhnlicher Schlüssel. Für iPhone-User gibt es übrigens ebenfalls einen ChargeKey: Auf der Website des Herstellers kann auch eine Version mit Lightning-Anschluss bestellt werden.  

chargekey 2
Der ChargeKey ist kaum so lang, wie ein Smartphone breit ist. / © AndroidPIT

Was ist daran so cool? 

ChargeKey ist eine Institution, eine Lösung für ein genau definiertes Problemfeld. Jeder kennt die Situation, dass man sein Smartphone laden oder Daten übertragen will und kein passendes Kabel in der Nähe ist - und sei es nur, weil die Person gegenüber passionierter Apple-Fan und im Haushalt kein einziges Micro-USB-Kabel zu finden ist. ChargeKey ist die Lösung, man kann ihn immer dabei haben (es sei denn, man hat den Schlüssel zu Hause vergessen), durch seine geringe Größe fällt er am Schlüsselbund kaum auf. Einziger Nachteil: Das Verbindungsstück ist sehr kurz, benutzen kann man sein Smartphone deshalb kaum, solange es am Kabel hängt.

Quelle: nomad

27 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!