Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Für dieses Smartphone würde ich mein iPhone 6 Plus aufgeben

Für dieses Smartphone würde ich mein iPhone 6 Plus aufgeben

Große Smartphones haben es mir angetan. Darum habe ich mir vor über anderthalb Jahren ein iPhone 6 Plus gekauft. Mit diesem war ich bis vor wenigen Tagen noch sehr zufrieden, aber die Freundschaft steht wegen eines anderen Geräts vor einer Zerreißprobe. Wie die Versuchung heißt, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Bevor ich auflöse, um welche Smartphone-Versuchung es sich handelt, müsste ich sicher noch erklären, warum und weshalb ich mir vor über anderthalb Jahren ein iPhone 6 Plus gekauft habe. Zum einen war die langjährige Nutzung von iOS sicherlich ausschlaggebend, zum anderen aber auch das größere Display, das nun endlich unter iOS auch Full HD darstellte. Ein Novum damals bei Apples iOS. 

Die Liebe zu meinem iPhone 6 Plus bekam aber während des Mobile World Congress 2016 in Barcelona große Risse. Die Ursache für den nahenden Bruch mit der alten Liebe hatte auch einen Namen: Samsung Galaxy S7 Edge. Die Dual-Edge-Version des Galaxy S7 betört zuerst durch sein optisch und haptisch gelungenes Äußeres. Der hässliche Kamerabuckel ist auf ein Niveau geschrumpft, mit dem ich persönlich leben kann. Die Verarbeitung des 5,5-Zoll-Smartphones liegt auf dem Niveau, das ich bei einem Smartphone dieser Preisklasse erwarte.

AndroidPIT Samsung Galaxy S7 Edge Opinion 2082
Trotz 5,5 Zoll lässt sich das Display des Galaxy S7 Edge gut mit einer Hand bedienen. / © ANDROIDPIT

Außerdem hat es Samsung beim Galaxy S7 Edge geschafft, ein 5,5-Zoll-Display in ein schlankeres Gehäuse einzubauen, so dass ich das Smartphone leichter mit einer Hand bedienen kann. Ein Umstand, den ich als junger Vater als sehr positiv erachte. Mit dem Sohn auf dem einen Arm, muss das Smartphone leicht mit der anderen Hand zu bedienen sein, oder es endet in einer Katastrophe. 

Ein weiteres Feature, dass das Galaxy S7 Edge meinem iPhone 6 Plus voraus hat, ist die IP68-Zertifizierung. Auch dieses Feature ist für mich als Vater durchaus wichtig, denn mein kleiner Sohn ist in einem Alter, in dem er gerne alles in den Mund nimmt oder versehentlich in Wasser ertränkt. Das Galaxy S7 Edge übersteht sowohl fieseste Sabber-Attacken, als auch ein versehentliches Versenken in der Badewanne.

AndroidPIT Samsung Galaxy S7 Edge Opinion 2104
Geht das Galaxy S7 Edge mal baden, dann ist es für dieses Smartphone kein Problem. / © ANDROIDPIT

Über die Leistung der Hardware, das tolle Display und auch die vorzügliche Kamera brauche ich gar nicht mehr sprechen, denn hier hat meine Kollegin Camila schon alles in Ihrem ausführlichem Testbericht geschrieben, so dass ich nur noch zustimmend nicken kann. 

Nicht, dass Ihr denkt, dass ich mein Smartphones nur den geänderten Lebensumstand anpasse. Es gibt auch Funktionen, die meine eigenen Passionen erfreuen. Der Game Launcher von Samsung ist eines dieser Funktionen. Warum hat kein anderer Hersteller daran gedacht, dass man mit relativ einfachen Mitteln das Gamer-Herz erfreuen kann. Noch nie war es so einfach, einen Screenshot zu machen oder eine Videoaufzeichnung des Spielgeschehens festzuhalten, wie auf dem Galaxy S7 Edge. Oder auch die Option, dass während eines Spiels sämtliche Benachrichtigungen deaktiviert werden und eine Tastensperre aktiviert wird, freut mich als Smartphone-Zocker. 

Trotz des Lobgesangs auf das Galaxy S7 Edge, gibt es doch ein paar Punkte, die ich an dem S7 Edge kritisieren muss. Der eingebaute Lautsprecher ist im Klang und der Platzierung nicht optimal. Der gläserne Rücken ist schlüpfrig und ein Fingerabdruckmagnet. Aber diese kleinen Kritikpunkte können die Vorzüge des Galaxy S7 Edge nicht negativeren. 

AndroidPIT Samsung Galaxy S7 Edge Opinion 2073
Nachteil einer Glasrückseite: Fingerabdrücke werden magisch angezogen. / © ANDROIDPIT

Es gibt nur noch einen Punkt, den ich beim Galaxy S7 Edge vermisse: die Möglichkeit, alle meine unter iOS schon erworbenen Apps auf Android zu übertragen. Aber das liegt nicht in der Hand von Samsung, sondern bei Google. Es wäre wünschenswert, wenn Google es ermöglichen könnte, unter iOS erworbene Apps für Android freizugeben. Das würde meinen Wechsel vom jetzigen iPhone 6 Plus zum Galaxy S7 Edge beschleunigen. Dass solch ein Transfer eigentlich möglich ist, sieht man bei Google Play Music. Hier konnte ich meine gesammelte Musik einfach und simpel zu Google Play Music transferieren, ohne noch mal alles kaufen zu müssen.

So lange Google das nicht schafft, werde ich wohl oder übel doch noch eine Zeitlang bei meinem iPhone 6 Plus bleiben und dem Galaxy S7 Edge zum Abschied hinterher winken.

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Bryan Binder-Reisinger 28.03.2016

    Mit einem kleinen Kind am Arm würd ich, wenn ich Kinder hätte, sowieso das Smartphone stecken lassen. Der nachwuchs ist nicht ersetzbar...

  •   40
    Gelöschter Account 29.03.2016

    Solche Kommentar wieder ,

    Kennst Du ihn persönlich ,warst Du schon mit ihm zusammen Bier trinken ,oder hast Du sonst irgendwelche verwandtschaftlichen Verhältnisse zu ihm ,das Du hier so abwerten reden kannst ?

    Warum wird es nicht mal sachlich und ohne Übertriebenheit betrachtet ?

    Ohne ihn gleich mit Worten ,man sei dumm anzugreifen,oder man solle sowas das Kind wegnehmen !

    Was ist in deiner Erziehung schief gelaufen ?

  • Eugen-Bochum 29.03.2016

    Ich würde weder iPhone oder Samsung nehmen.. Sind beide überbewertet und nichts für mich..

  • Dennis R. 28.03.2016

    Naja, Spiele von der xbox kann man auch nicht mal eben in die Playstation übertragen. Zumal es auch nicht alle IOS Apps auch bei Android gibt und auch umgekehrt.

  • Emilio
    • Blogger
    28.03.2016

    Wow, jetzt hat sogar die Redaktion von AndroidPIT geschnallt, das Androidphones besser sind als IPhones. Willkommen in der Android Welt 😂

119 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Was für n scheiss... iOS apps gehen nicht auf dem androidsmartphone. Wie kann google nur?
    Man wke dumm muss der mensch sein der das hier geschrieben hat. Kein wunder dass er von iOS gerät auf ein anderes handy und nicht nur das sondern direkt auf ein samsung umgestiegen ist. Samsung ist der letzte rotz. Jeder mann sollte ein anständiges handy haben, wenn kein iOS dann ein solides LG oder HTC, oder so.... Vlt ein chinahandy, aber ganz bestimmt nicht diese ehrenlosen schweine samsung... Abgesehen davon, android ist ein ganz anderes betriebssystem, da gehen iOS apps halt nicht. Djr dürft aufgefallen sein, dass die ganze oberfläche anders als auf deinem iPhone aussieht. Das liegt nicht am anderen geschmack von google somdern am anderen betriebssystem, welches andere vorraussetzungen bietet als iOS... Nämlich so lustige dinge wie ein offenes betriebssystem. Naja das lädt dazu ein apps zu cracken, also gratis downzuloaden, und dabei 10 viren mitzubringen... iOS dagegen ist nicht offen, also kann man nur von apple zugelassene apps holen und da ist keine malware dabei.


  • Just do it already


  • Android ist einfach nur lahm mit der Zeit hängt sich nach einer gewissen Zeit auch immer auf IOS läuft dagegen immer problemlos ;-)


  • Sei mir nicht böse aber bei deinen Arbeitsplatz sollte es keine Frage sein für wen oder was du dich entscheidest. Das wäre ungefähr so als ob du im Vorstand bei Mercedes arbeitest und BMW fährst.


  • HALLO? Jetzt muß ich aber wirklich zweifeln: Nur weil Google es möglich macht bereits gekaufte Musikrechte zu akzeptieren, kann man doch keine Apps einfach "freigeben". Vielleicht würde Google die ja freigeben, doch wollen die störrischen iOS -Programme einfach nicht auf Android laufen!


  • Seitdem ich schon länger chinesische Smartphones, speziell von Huawei kennengelernt habe, können mich die Dinger von Apple und Samsung und wie sie alle heißen in keiner Weise mehr überzeugen! Allein schon der Preis, nahe der 1000 € Grenze entbehrt jeglicher Logik für mich. Über die vielen technischen Details zu schreiben, erachte ich hier für zu mühselig..!
    Einfach mal ausprobieren und Ihr wüsstet, was ich meine!!!


  • Hei ihr Apple und Samsung jünger! Seht euch doch mal Sony Z5 an. Ist besser als beide! Ausserdem hat Sony schon beim Z1 IP68! Aber wenn ihr zuviel Kohle habt gebt sie doch mir.


    •   40
      Gelöschter Account 30.03.2016 Link zum Kommentar

      Also jemand der solch einen Nick hat ,werde ich bestimmt nicht mein hart verdientes Geld schenken !😂

      Wie wäre es mal mit selber arbeiten?

      Dann brauchst Du nicht zu betteln ?🤔

      Jan


    • Sony hatte schon weit vor der Z Serie Wasserdichte Phones, da stand noch Ericsson drauf.


  • Geht mir leider genau so Shu.
    Ich überlege schon die ganze Zeit wieder auf Android zu wechseln, aber ich habe so viel Geld in iOS Apps gesteckt! Die würden mir einfach fehlen. Und viele gibt es für Android einfach gar nicht :-(
    Ausserdem ist iMovie geil :-)


  •   40
    Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

    Shu ...

    Ich hab es bisher noch nicht geupdatet das9.3,aber das liegt auch nicht daran das ich keine Lust habe ,oder zu faul dazu bin ,ich bin gerade beruflich unterwegs und um es zu laden,fehlt mir momentan ,das nötige W-Lan .

    Eile mit Weile .😄

    Nutze gerade immer noch ,die letzte Public Beta davon .


  • So schnell wird ein Artikel von ok zu Troll...
    Musik als mp3 bei einem Dienst der bis zu 50000 Lieder von fremden Quellen zulässt hochladen zu lassen mit Apps aus App Stores von 2 verschiedenen Plattformen zu vergleichen zeigt wie wenig der Autor von Technologie versteht. Und um das noch zu toppen ist natürlich ist noch dazu Google daran schuld.
    Zwei verschiedene Plattformen heißt Apps mit 2 unterschiedlichen Architekturen und 2 Stores die unter anderem an den Käufen innerhalb der Stores mitverdienen. Und das sind nur die offensichtlichen Unterschiede.


  • warum heißt das überhaupt noch "AndroidPIT" ?

    Gelöschter AccountFeeJee


    •   40
      Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

      Weil man immer noch darüber berichtet !!


  • Mann muss schon mal Apple gekauft haben um festzustellen wie unglaublich schlecht diese Geräte sind . Alles was Apple nicht hin bekommt wird als Innovation verkauft . Jeder wie er will .....ich nie wieder ......


    •   40
      Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

      Was macht den Apple so viel schlechter ?

      Immer diese holen Frasen hier gegen Apple .


      • Apple macht garnix und wartet bis sie wieder eine innovation von Samaung klauen können.


      •   40
        Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

        Ach was haben sie den geklaut lol ...das Aussehen mit Glasrückseite und abgerundeten Edge Display ,oder das Touchwiez ihhh ...bähh ?😂😄

        Nichts aber auch garnichts ,hat das IPhone davon .

        Mal schauen wie lange es dauert ,wenn Apple den Touchbutton weglässt, im iPhone 7 und Samsung das auch macht ,sie dann behaupten ,Apple hätte das geklaut ,von Samsung . 😏

        Auch hat Apple als einziges 4" Zoll Geräte, mit potenter Hardware ,ist bestimmt auch geklaut von Samsung dann alles .

        Schon traurig, wenn man damit nicht umgehen kann .


      • Stimmt! Touch ID ist ja eigentlich ein stinknormaler Fingerabdrucksensor, 3D Touch hat Apple auch geklaut. Apple benennt alles nur um. Ach, ich (hatte) mal ein iPhone 6 Plus. Kameralinse verrutscht, Telefon verbogen, ach Apple. Und dan kostet noch 900€.

        Gelöschter AccountFeeJee


      •   40
        Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

        3D Touch gab es schon mit der Apple Watch und Apple hat es einfach besser umgesetzt ,aber klauen da liegst Du falsch ...oder hat es jemand patentieren lassen ?

        Das dein iPhone verbiegt ,kann ich nichts sagen zu,was Du mit deinem Gerät anstellst ,ist bei mir bisher bei noch keinem Smartphone weiter passiert ,nicht mal bei meinem Huawei p7 oder 8 .und die sind schon arg dünn .

        Das waren bestimmt die bösen Mainzelmännchen ,die auch in deinem Kopf rumwusseln .🤔😂

        Das hast du aber schön aufgezählt eigentlich ,was andere vorplappern und bist kaum glaubwürdig ,das Du so ein Gerät jemals besessen hast .

        Wir sind nun aber schon bei der 6s Generation angelangt ,deine Hirnspinste sind also völlig irrelevant und uninteressant ,was Du uns hier mitteilen willst.

        Welches Thema war es hier gleich nochmal?

        Für dieses Smartohone würde ich mein IPhone 6 Plus aufgeben !!

        Deine völlige Entgleisung und Hater Versuch gegen Apple ,geht mal völlig am Thema vorbei gerade und hat Nichts mit dem eigentlichen zu tun . 👍


      • Samsung hat eher von Apple den fix verbauten Akku geklaut, und letztes Jahr noch die fehlende SD Karte.


      •   40
        Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

        Hmm ...wäre besser gewesen wenn Samsung bei 64 und 128GB intern Speicher geblieben wären ,anstatt jetzt nur 32gb und diese frickel SD Lösung 😏


      • Tja dann frag dich mal woher Apple die Idee zum iPhone 6 Plus hatte? Genau, durch Samsungs Erablierung der Note also auch der Phablet Reihe. Überhaupt hat Apple ihre Größe auf 4,7" aufgeschraubt, auch von Android "abgekupfert". Und so etwas wie eine Wisch Funktion in den Tastaturen kannte Apple bis vor kurzem nicht mal. Apple geht unüberbrückbare Kompromisse ein um fehlerfrei funktionieren zu können. Vom massiv eingeschränkten Ökosystem mal abgesehen. Das einzig traurige ist dein Irrglaube dass Apple die Definition von Innovation ist.


      •   40
        Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

        Schauen wir mal beim nächsten Model Upgrade und den weggelassenen Touchbutton dann, im ip7.😄

        Das Ökosystem stört mich nicht im geringsten ,kenne ich schon von meinem WP,nur halt das Apple das besser umgesetzt hat halt, in vielen Punkten und MS noch einiges an Arbeit leisten müssten ,mit ihren OS .

        Endlich mal die Integration und Umsetzung von IOS Apps bringen müssten,auf dem WP .


      • Sehe ich auch so.


      • Aber so sind zumindest bei Samsung 232 GB möglich. Doch ein großer Unterschied zu Apple.


      •   40
        Gelöschter Account 30.03.2016 Link zum Kommentar

        Möglich... aber ohne frickelei ,umständlich !!

        Da ja wie bekannt wurde ,es Seitens Samsung gesperrt wurde ,diese Funktion.

        Also kein wirkliches Argument zum internen Speicher,der eh meist schneller ist und in Kombination mit SD nur zum Flaschenhals mutieren würde.

        Heisst ,die 32gb wären schneller ,wie das was die 200GB SD Karte ,an Leistung bringen würde.

        Und schnelle UHS II Karten ,gibt es Momentan bei diversen Herstellern ,nur mit 64GB ,fällt also deine Theorie ,mit 232GB möglichen Speicher noch flach . 😉

        Und ich glaube auch nicht das Du mir ernsthaft erzählen willst das dass der große Vorteil sein sollte ,alleine der Preise wegen und das Du momentan soviel Speicher ernsthaft benötigst ?

        Da kann ich auch meine Fotos und Videos direkt auf One Drive auslagern,wenn ich das will ,wo ich nochmals 50GB zuVerfügung habe .

        Komm mir wesentlich günstiger ,weil die habe ich umsonst dort und ohne Aufpreis und ohne lästiges SD Karte rein und raus Fummel und habe auf jeden meiner Geräte Zugriff darauf ,inklussive Zugriff Schutz durch mein Fingerprint.

        Muss halt jeder selbst wissen ,ich brauch auch nicht sagen das meine 103GB die mir zu Verfügung stehen ,möglich wären. 😀😏

        www.computerbase.de/2016-03/team-group-xtreem-microsd-karte-mit-250-mb-s-lesen-und-100-mb-s-schreiben/

        Die momentan kleinste (16GB )und auch mitunter einer der momentan schnellsten SD Karte, fängt bei 30€ an und endet bei der großen SD ,bei 95€ .

        700€ Samsung S7+ 95 € für die größere und schnellere SD ,kostet dich das ganze zusammen schon mal knappe 800€ und möglichen 96GB Speicher .

        32 intern +64GB SD

        Von welchem großen Vorteil ,hattest Du gerade gesprochen nochmal?

        Ach ich weiß ...jetzt kommt bestimmt wieder von dir ,so eine Milchmädchen Rechnung und wie gefährlich und langsam doch ein Cloud Speicher ist und die SD ja um so vieles schneller und Cloud braucht man Internetvolumen und guten Empfang ...Blabla !!😀

        Ich weiß es ging mir auch nur ums Prinzip ,mir reichen die momentan 64GB was ich habe , völligst aus .

        Wenn die Karte mit 64gb schon 95€ kostet ,kannst Du dir ja sicherlich denken ,wo Du dann ankommst bei 200GB SD ,bei welche Preis Du dann bist.


      •   32
        Gelöschter Account 30.03.2016 Link zum Kommentar

        Bla, Bla, Bla...

        Eine SD-Karte einzubauen, ist nun wirklich nicht komplizierter als das Einsetzen der Sim-Karte.
        Die SD-Karte bleibt auch im Smartphone und wird nicht ständig gewechselt.

        Und ja, eine SD-Karte ist etwas langsamer als die interne SD-Karte, was sich aber in der Praxis überhaupt nicht bemerkbar macht. Erst recht, wenn auf der externen Karte Musik und Filme liegen für die es nun wirklich kein Geschwindigkeitsproblem gibt. Oder laufen die Filme vom internen Speicher etwa schneller, als von der der SD-Karte???
        Aber auch bei Apps habe ich keine signifikanten Unterschiede feststellen können.


      •   40
        Gelöschter Account 30.03.2016 Link zum Kommentar

        Ich lege mir bestimmt keine Filme aufn Handy ,da sind selbst 6" ein Mäusekino 😂

        Und ja einige Apps verkraften es nicht so schön ,dann noch schnell zu laufen ,gerade wenn man viele drauf packt.

        Wozu brauche ich eine SD bitte ?

        Ein Flaschenhals zusätzlich ,wenn ich 64 gb Speicher intern habe ?

        Kann ja gerne kaufen wer will ...bla bla

        Zum Spielen benutze ich meine ps4 auf ein 81cm TV ,ist wesentlich besser auszusehen .

        Sprich ich brauch keine 64GB für Spiele Filme,Musik ,oder eine noch extra SD Karte mit 200GB ,um die auch noch zu füttern .

        So ein Nonsens !!

        Als ob das nun eine besondere Leistung wäre ,32GB Speicher intern und SD Karte ,gibt es ja erst seit heute stimms ?😂

        Wenn jetzt Samsung 64GB und 128 GB ,sowie 200SD in ihren Premium Modelen gebracht hätten ,bräuchte man das auch nicht kritisieren .

        Aber so ist das mal ganz schwach und lächerlich !!


      • Naja das miese Soziale Engagement haben sie auch ohne Samsung gefunden. Da gehts nur drum wehr das schlechtere hat.


      •   15
        Gelöschter Account 19.07.2016 Link zum Kommentar

        @Der alte Fischer

        Naja... Wenn einer klaut, dann wohl Samsung. "Ironie Off"

        Neeee spass beiseite, sind wir doch ehrlich: Jeder Hersteller klaut von jedem. Apple von Samsung, Samsung von Apple, HTC von Apple, Apple von HTC und so weiter...


    • Ich auch nicht. Selbst wenn ich ein iphone 6s hätte würde ich es mit Zuzahleung gegen ein samsung galaxy s2 tauschen.

      Gelöschter AccountPeterGelöschter Account


      •   40
        Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

        Mensch dann kaufe dir dein s2 und werde doch glücklich damit .

        Solch ein holer Vergleich .


      •   35
        Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

        @ Kaikiste

        Google mal Internettroll. Das ist nämlich unser guter alter Fischer. Er ist einer der Besten seiner Art :)


      •   40
        Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

        Steht da auch der Alte Fischer ist ein Troll ?😂


      •   35
        Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

        @ Kaikiste

        Würde mich zumindest nicht wundern wenn dies als Beschreibung da stände ^^

        Deswegen bei ihm alles mit Humor nehmen, schönen Tag ^.^


      • Ja ja der Fischer.

        Gelöschter Account


    • Na, wieder jemand ohne jegliche Ahnung von BWL und Produktentwicklung? In so kurzen Abständen alles "zu klauen" ist ehrlich gesagt fast unmöglich. Auch im Smartphonebereich, welcher schon verdammt schnelllebig ist, entwickelt man ein Gerät nicht in 2-3 Monaten. Auch nicht in 6.
      Da gehört schon einiges zu, zumal wenn da teils Prozessoren aus eigenem Hause abseits der Massen-Cores benutzt werden.
      Dazu kommt, dass Apple und Samsung sich aus einem ganz bestimmten Grund in den Geräten so ähneln - sie befragen die gleichen Zielgruppen. Auch wenn viele es nicht glauben, aber die produzieren die Geräte nicht nur so wie es ihnen passt und der Kunde muss es fressen. Die produzieren das, was nachgefragt wird.

      Ich zitiere den Satz hier oft genug: "Produziere nur, was du auch verkaufen kannst." - ein Grundsatz der BWL, egal in welchem Land und auf welchem Kontinent. Der ist universell.

      Also, die Displaygröße kann man nicht klauen. Das ist ein Trend. Hätte Apple auch so nen Popelstocher wie das Note beigelegt - dann hätte ich für die Aussage Verständnis. So ist sie aber nur das Geschrei eines bockigen Kindes.

      Apple ist lange nicht mehr so innovativ wie früher - stimmt. Aber das sind die anderen Hersteller auch nicht mehr. Das liegt aber nicht an Apple oder den Herstellern, sondern daran das das medium Smartphone langsam ausgereizt ist, was die Feature-Liste angeht.

      Ich habe daheim das iphone 6, ein iPad Air 2, ein Surface, ein Lumia930 und ein Mate S + Watch. Was vereinen die Geräte? Das sie sich immer weniger wirklich unterscheiden. Bis auf die Hürden und Barrieren des jeweiligen OS sind sie sich doch alle immer ähnlicher.
      Woran liegt das? Weil die Entwicklungen sich am Kunden orientieren und man die des Konkurrenten gerne nahtlos übernehmen können will.

      Klaut jetzt Google eigentlich bei Apple, indem sie den Appdrawer streichen? ;)

      Im übrigen haben weder Apple, Samsung noch Google die meisten Dinge erfunden. Fast alles gab es mal. Apple ist aber eben darin am besten - Technologien, für die der Markt früher nicht reif war, zum richtigen Zeitpunkt auf den Markt zu bringen und die Früchte zu ernsten. Schlimm? Nein, unternehmerisch genial.


  • Würde gegen Babyfon tauschen!
    😁😁😁😁😁


  • Ich würde weder iPhone oder Samsung nehmen.. Sind beide überbewertet und nichts für mich..


    • Stimmt! Samsung übertreibt langsam auch wie Apple, z.B. mit den Preisen. Deshalb habe ich auch Huawei, die übertreiben (noch) nicht ganz mit dem Preisen.

      Viele Denken: Wenn das Smartphone teurer ist, ist es technisch besser als Mittelklasse Smartphones. Ein Smartphone für 150? Da denken alle, das ist ein Billiges Einsteiger Gerät. IST ES AUCH! Wenn du bei Samsung eines für 150€ kaufst, ist die Technik im Smartphone schlecht. NAJA, wenn die Preise ehrlicher wären, müsste ein Galaxy S7 gerade mal 230€ Kosten. (Ein bisschen müssen sie ja auch verdienen).


      • "NAJA, wenn die Preise ehrlicher wären, müsste ein Galaxy S7 gerade mal 230€ Kosten. (Ein bisschen müssen sie ja auch verdienen)."
        Das ist kompletter Schwachsinn. Damit würden sie nicht einmal die Lieferkosten decken können. Die Preise wie sie jetzt sind, sind ideal, wenn auch chinesische Arbeiter was dran verdienen würden. Tun sie aber kaum. Man muss außerdem die Milliarden Euro beachten, die sie allein fürs Marketing ausgeben. Und wie viel sie in Forschung und Entwicklung investieren kann man sich als Ottonormalverbraucher nicht mal ausmalen.


      • Jeder will verdienen, oder?


    •   40
      Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

      Dann kauf dir halt ein Rosa Barbie Phone aus den Spielzeugladen und nerve deine Kumpels damit .😉

      Vielleicht spielt es dir sogar den Song ab,von Aqua -Barbie Girl 👌🏻


    • Genau!!


  • Und trotzdem würde ich, wie schon so oft, mein iPhone nicht ersetzen weil es einfach Dinge gibt die es auch nach JAHREN noch immer nicht bei Android verfügbar sind.

    Noch immer kein USB Audio mit niedriger Latenz, noch immer keine Midi-Steuerung mit niedriger Latenz, noch immer keine Apps wie iMPC Pro oder iMaschine, Geschweige denn Apps wie Traktor DJ oder eben der Support externer Soundkarten und Controller, Drum Maschines und PAD Controller.

    Sorry ich würde mein iPhone nicht tauschen, nicht als Musiker ;)


    • Ein Musiker benutzt bestimmt kein iPhone für Musik.... Spielereien


      • Ich erinnere nur an das Album "The Fall" der Gorillaz welches fast zu 100% mit einem iPad/iPhone produziert wurde, mal ganz davon abgesehen das im Studio sogar sehr oft iPads/iPhones verwendet werden gerade um Remote Connections zu Mischpulten und auch anderen elektronischen Helferleins herzustellen.

        Weiter ist es so das viele musikalische Ergüsse die unterwegs gebastelt werden auch exportiert werden können um sie dann an der Workstation weiter verarbeitet zu können, iPads und iPhones sind im musikalischen Entwicklungsprozess nicht mehr weg zu denken, selbst wir haben im Studio mehrere iOS Geräte, im Radio gibt es den gesamten Sendeplan und auch die Verwaltung der Musikbibliothek und entsprechende Abspielprogramme :)

        Aber hey du kennst dich scheinbar aus :D


      • Ah, ja. Cool dann zieh mir doch eben die WAV Datei vom iPhone in Cubase rein. Ahhh schade, geht nicht.


      • Klar geht das wenn du vorher die Cubase App aufm iPhone/iPad nutzt ;) oder eben jede andere DAW :D geht alles!

        Man muss sich eben nur mal anstrengen und die Dinge mal bei Steinberg raus suchen -> https://www.steinberg.net/de/products/mobile_apps.html

        Sogar einzelne Spuren und Kanäle können exportiert werden, sonst würde der ganze Kram ja gar keinen Sinn ergeben ;) und wir reden hier über Steinbergs dickstes Ding, da ist Spielerei nicht mehr angebracht!

        Selbiges gilt für iMaschine, wo man neben Spuren und Kanälen auch einzelne Instruments und Samples exportieren kann und somit in Maschine mit seiner angeschlossenen Maschine Mikro oder eben Maschine weiter bearbeiten kann, das die Timeline mit exportiert wird versteht sich von selbst ;)

        Und natürlich iMPC Pro, wo man sein ganzes Projekt exportieren kann und später mit seiner MPC Studio oder jeder anderen MPC bearbeiten kann.


      • Cool! Davon wusste ich nix. Wollte auch eher auf das geschlossene Betriebssystem von iOS zu sprechen kommen, sodass es nicht einfach ist mal eben ne Datei auf den Rechner zu schieben.


      • Via iTunes und anderen 3th Party Tools ohne Probleme möglich, mittlerweile :)


    • Schau dirndoch mal das Nexus 5x/6p an.....bei de unterstützen das alles


  • die Phones sind alle nichts wert - weil ich heute morgen keine Nachricht vom Google Kalender bekam - wenn ich mich drauf verlassen hätte, hätte ich einen wichtigen Termin versäumt - Sch... Technik


  •   32
    Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

    Wenn du dich intensiv mit Deinem Kind beschäftigst, hast Du weder eine Hand frei, noch Zeit für Dein Smartphone.
    Wie haben nur früher Eltern ohne (wasserdichte) Smartphones ihre Kinder gross gezogen?
    Aber jeder wie er will...

    Ach ja, bevor der konvertierte Apple-AppleFanBoy KaiKiste wieder einwirft, dass man die tatsächlichen magischen Momente mit seinem Smartphone einfangen will...
    Unsinn, zum üblichen "Kleinkindpaket" gehört in der Regel auch eine Mutter und die kann viel bessere Fotos machen, denn dann ist Kind mit Papa auf den Bildern zu sehen.

    Nebenbei, bei vernünftiger Benutzung benötigt man kein wasserdichtes Gerät!


    •   40
      Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

      Ah ja keine Zeit ....ohh doch und wie ich Zeit habe dafür , wenn ich mit meinem Kind in einem Indoor Spielplatz bin und die Kinder Augen immer grösser werden ,wo er sich nach Herzenslust austoben kann und ich als Elternteil genisse es dann ,neben ein Kaffee mein Sprössling zu zuschauen und auch ich dann auch kurz Zeit fürs Smartphone habe ,oder ich tobe dann mit ihm .

      Aber hey User ...sowas kennst Du natürlich nicht oder ?

      Du sitzt bestimmt mit einem Kleinkind ,nur in der Wohnung rum ?


      •   32
        Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

        Woraus schließt Du, dass ich in der Wohnung mit einem Kleinkind sitze?
        Ach so, Du hattest keine Argumente und wolltest trotzdem was schreiben.

        Ja, Indoor Spielplätze finde ich nicht so toll: Schlechte Luft, sehr laut und desinteressierte Eltern, die nur auf ihr Smartphone starren (und Kaffee "genießen"). Das mache ich mit meiner Tochter nur in Schlechtwetter-Notfällen. Wir sind eher draußen unterwegs. Im Garten, Fahrradtouren, Spielplätze usw. Aber auch Schwimmen ist sehr beliebt...


      •   40
        Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

        Dafür haben wir ein Familiengarten im Freien ,wo man das wunderbar miteinander verbinden kann und sehr kindgerecht eingerichtet ist .

        Außerdem steht da ja auch groß geschrieben im Indoor ,für Kinder ab 6Jahren und nicht für Erwachsene . Heißt Kinder sollen ihren Spaß haben in erster Linie und nicht die Eltern !!

        Schwimmen dazu fahre ich mit mein Sohn und Frau an die Ostsee im Urlaub , kann man auch sehr viel machen dort .


  • Ich habe einmal ein Appleprodukt gekauft in meinem Leben und dies vor 10 Jahren. Bis hier her habe ich nie wieder eines gekauft :P


    • Wahnsinnig interessant.


      •   40
        Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

        Echt vor 10 Jahren ?

        Der Wahnsinn und ich habe vor 10 Jahren einen Pups gelassen 🙄

        Ich weiß ,das interessiert auch niemanden !!

        Ich hatte damals ein 3GS ,dann mein erstes Android Smartphone ,wodrauf noch einige folgten ,zwischen durch habe ich auch mal WP ausprobiert und Firefefox OS Smartphone ,nur keines davon konnte mich so zufrieden stellen und bin heute wieder beim iPhone 6s.


  • Mich würde mal interessieren was dann für die Leute schlimmer ist beim runterfallen? 😂😂😂😂


  • Wie alle gleich wieder Moralapostel spielen wegen dem Satz mit dem Kind. Bin auch Vater und man hat mal solche Situationen wo es so ist. Ist bei mir nochnie was passiert z.B. ;)


  • Für ein Galaxy S5, HTC One M7, Nexus 5x, Huawei Mate S, Honor 6 Plus, LG G3 S, Sony Z3, könnte ich mir vorstellen zu tauschen !

    Zugegeben, ich bin schon mehr ein Android-Fan !


  • Artikel ist so korrekt! Punkt!
    😊


  • Mit einem kleinen Kind auf dem Arm muss man ein Smartphone gar nicht bedienen können und der Nachwuchs wird es Dir danken, wenn das Ding dann einfach mal weg bleibt.

    Ein anderer junger Vater.


    • ...und früher lebten wir auch in Höhlen und machten Feuer mit Steinen, balzten indem wir Frauen eine Keule über die Rübe gezogen haben. *augenroll*

      die Entwicklung des Lebensstandard und die Interessen wandern unentwegt. die Argumente an Soft und Hardware verändern sich dementsprechend. warum sollen sie keine Gültigkeit im Alltag haben? wir nutzen das Smartphone bei jeder Gelegenheit, warum soll es dann einem nicht entgegenkommen?


  • Mich würde mal interessieren, ob mir Apple alle bei Android gekauften Apps einfach schenkt, so wie Du es anders herum erwartest. Mit Sicherheit nicht. Und dies ist auch nicht so ohne weiteres möglich, da das Eigentumsrecht der App auch beim Entwickler der App verbleibt, wenn dieser die App im PlayStore oder bei iTunes einstellt. Beide Unternehmen müssten also nicht nur auf jede Menge Geld verzichten, sondern jeden einzelnen App Anbieter um Erlaubnis fragen.


  • Meine letzte Wahl war zwischen S7edge oder Nexus 6p und es ist das Nexus geworden

    S7 Nachteile:

    -TouchWiz UI
    -Update Politik
    -Lautsprecher
    -Mini-USB im Jahre 2016!
    -Keine wirklicher Sprung vom S6

    Das S7 ist wie das Nexus 6p ein echter Handschmeichler keine Frage aber das gewisse etwas fehlt was das Nexus 6p mit seinem markanten Design und Puren Android wiederum hat.Meine Subjektive Meinung

    Gelöschter Account


    • Warum ist TouchWiz ein Nachteil? Einfach nen Launcher drauf und fertig wenns nicht gefällt.
      Und Micro-Usb ist zudem auch kein Nachteil, es ist eher schade dass es kein Typ-C nutzt aber schlechter macht es das noch lange nicht


      • wieso soll ich irgendwelche Launcher benutzen die zusätzlich Speicher verbrauchen bzw Akku stattdessen gleich cleanes Android pur benutzen


  • "bevor ich auflösen" jaja und dann vorher die Testberichte des Handys einbetten, um das es geht... Blöd... :D


  • Ja, wieder jemand, der mit seinem Kind auf dem Arm oder mit dem Kind sonstwo meint, er müsste unbedingt noch das Handy in der Hand halten oder telefonieren oder seinen Daumen über ein Spiel schießen.
    Solchen Leuten sollte man die Kinder wegnehmen und in die zweite dadurch freiwerdende Hand ein zweites Handy geben. Wieso kommt ein Kleinkind an ein Handy? Ist es nicht genauso geschützt wie die Herdplatte...?
    So ein dummes wirklich überflüssiges Gequatsche eines Vaters. er sollte sich etwas schämen.


    •   40
      Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

      Solche Kommentar wieder ,

      Kennst Du ihn persönlich ,warst Du schon mit ihm zusammen Bier trinken ,oder hast Du sonst irgendwelche verwandtschaftlichen Verhältnisse zu ihm ,das Du hier so abwerten reden kannst ?

      Warum wird es nicht mal sachlich und ohne Übertriebenheit betrachtet ?

      Ohne ihn gleich mit Worten ,man sei dumm anzugreifen,oder man solle sowas das Kind wegnehmen !

      Was ist in deiner Erziehung schief gelaufen ?


    • Oh, das Kinder Dinge in die Finger kriegen die schnell kaputtgehen ist fast schon ein Naturgesetz. Das man das Smartphone mal in der einen, das Kind in der anderen hand hat ist zudem wohl kaum ein Zeichen mangelnder Fähigkeiten zur Kindeserziehung. Es gibt Fälle, da wird man auch einfach mal angerufen und kann das Kind nicht einfach wo absetzen.

      Ich gehe aber auch davon aus, das der Kommentar auf bloßer Ahnungslosigkeit basiert. Denn so dummdreist reagieren meist nur kinderlose die glauben, Kinder zu haben sei stets ein segen und wäre für sie gar kein Problem.


      •   40
        Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

        Ich kenne viele ,eine Hand die Nuckelflasche mit Tee ,die andere ein Kind und wenn es geht noch ein Handy bedient .


      • Was heißt viele? 2, 3, 5? Und das projiziert man dann frei auf alle Eltern die nach einem Telefon suchen, das potentiell mit einer Hand bedienbar ist?
        Sorry, ich kenne solche Gestalten auch, aber ich weiß das die nicht die große Masse der Eltern repräsentieren. Das nennt man Differenzierung. Kenne auch Mütter, die Hartz4 beziehen - die sehen aber auch nicht alle wie die auf RTL am Nachmittag aus ;)

        Generell ist es ein vollkommen frei gewähltes kriterium, sein Gerät einhändig bedienen zu wollen für den Fall man hat auch mal das kind auf dem Arm. Das Kind auf dem Arm zu halten ist ja aber auch eher ne Floskel. Wer Kinder hat, der weiß wie man ab und an hinterher sein darf. Bist grad bei nem wichtigen Telefonat oder schreibt der Frau ne Nachricht und jonglierst gleichzeitig mit dem Kind und whatever. Das sind Alltagssituationen die nicht assig sind, sondern vollkommen normal. Haushalt + Kind /= dauerhafte Entspannung.

        Und ja, ich hab selbst nen Sohn. Und ja, ich hab n Smartphone. Bin ich ein schlechter Mensch? Ja, sicher - aber das liegt an anderen Dingen :D


      •   40
        Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

        Also unser Sohnemann ist glücklich ,ob nun ohne ,oder mit Handy im Haushalt ,gut er ist auch schon sehr selbstständig mit seinen 7 Jahren .

        Nutzt auch selber Tablet und Smartphone,maximal 2-3 Stunden,nach getätigten Hausaufgaben .

        Wenn er was auswendig lernen muss ,fällt es dann ganz aus,weil Schule geht immer vor.

        In dem Alter muss man auch nicht mehr so viel hinterherrennen im Gegenteil, es ist alles eine Frage der Erziehung .

        Wenn Du das nicht packst , hast Du irgendetwas falsch gemach ...aber gut geht mich auch nichts an ,weil jeder macht es so wieso anders ,in der Erziehung .

        Fernsehen den ganzen Tag, gibt es bei uns auch nicht, da geht's lieber an die frische Luft ,mit Kind ,Hund und Frau ,er kann abends seine Kindersendungen gucken bis 19uhr und dann geht's ab ins Bett in der Schulzeit .

        Er hat seinen Freiraum denke ich mal und kann sein Kindsein genießen ,ich hasse es mein Kind zu bemuttern und zu verhätscheln .

        Ein Kind braucht das um Kind sein zu dürfen und man muss ihm auch klare Linien aufzeigen können ,wenn er halt Mist gebaut hat .

        Und nein ich verurteile auch niemanden ,das er das alles zusammen kann .


    • Ich glaube du bist ein ahnungsloser Gutmensch.


  • Wenn ich die Überschrift schon lese..... man man man


  • Naja, Spiele von der xbox kann man auch nicht mal eben in die Playstation übertragen. Zumal es auch nicht alle IOS Apps auch bei Android gibt und auch umgekehrt.


    • Müsste da auch nicht zuerst der Entwickler sein Einverständnis dazu geben? Schliesslich ist die Programmierung einer App für Android oder iOS nicht das selbe. Auch der Kaufpreis ist praktisch immer verschieden.


  • Emilio
    • Blogger
    28.03.2016 Link zum Kommentar

    Wow, jetzt hat sogar die Redaktion von AndroidPIT geschnallt, das Androidphones besser sind als IPhones. Willkommen in der Android Welt 😂


  • Seit ihr gekauft von samsung diese lobhudelei ist doch zum ******


  • Nach einigen Jahren Samsung Note bin ich einfach nur froh endlich den Absprung geschafft zu haben, Samsung hat mir das auch sehr erleichtert mit ihrer Modelpflege...mal wechselakku, mal nicht, mal ext. Speicher, dann nicht, dann doch wieder, mit das wichtigste aber Software-Update...bei meinem Note 4 würde ich heute immer noch auf das aktuellste Android warten...nein Danke.

    Welchen Nutzen haben beim S7 die abgerundetetn Displays, wie billig sieht das denn mit der Glasrückseite aus, das Bild hier im Beitrag sagt doch eigentlich alles....Samsung...nie wieder....


    •   40
      Gelöschter Account 28.03.2016 Link zum Kommentar

      Wenn nun doch mal ein Kleinkind das Handy versenkt ,oder es runterfällt ,wäre dann nicht sogar ein Outdoor Smartphone besser Shu ?

      Da ist ein s7 und ein IPhone ne schlechte Wahl .

      Und ehr ich mein Kind runterfallen lasse,muss wohl das Smartphone dran glauben ,das kann man ersetzen ja ,ein Kind nicht .


    • Exakt, Glasrückseiten gehen ja mal gar nicht.
      Die sehen einfach nur billig aus und sind bruchanfällig.


  • Mit einem kleinen Kind am Arm würd ich, wenn ich Kinder hätte, sowieso das Smartphone stecken lassen. Der nachwuchs ist nicht ersetzbar...


    • wow es gibt noch normale Menschen...


      •   40
        Gelöschter Account 28.03.2016 Link zum Kommentar

        Nicht jeder ist da gleich, in der Kinderbetreuung und man kann ihn auch keine Vorwürfe machen ,oder ihn deswegen verurteilen ,das ist Quatsch so was.

        "Wenn ich ein Kind hätte" ,also kennst Du so was gar nicht und kannst nicht beurteilen , wie ein anderer damit umgeht .

        Immer diese Vorurteile!!

        Ich kann ihn verstehen ,ein Kind kann strampeln ,zappeln und das Handy kann dadurch zu Boden fallen ,in die Wannen ,oder sonstiges .

        Man will manchmal auch jede Situation gerne einfangen ,von seinem Sprössling ,oder man muss für jemanden erreichbar sein ,also das Smartohone immer an Mann haben.


      • Bin ja meistens nicht deiner Meinung, aber dem ist nichts hinzuzufügen. Immer diese selbst ernannten moralapostel die glauben der Welt erzählen zu müssen wie man sich zu verhalten hat! Aber dann nicht ma selbst n Kind haben. Einfach nur lächerlich!


      •   40
        Gelöschter Account 29.03.2016 Link zum Kommentar

        Ich habe zwei davon ,mein leiblicher Sohn der zwar bei meiner ex Partnerin lebt, ich ihm aber trotzdem von klein an mit groß gezogen habe und heute 15 Jahre ist und der meiner jetzigen Partnerin ,der Sohn für den ich der Paps bin ,das ist auch mein kleiner Sonnenschein und Wirbelwind ,aber nich leiblicher Sohn und kenne ihn seit dem 4 Lebensjahr . 😀

        Heute ist er auch schon ein Schulkind


    • Du sprichst mir aus der Seele. Ich habe drei Kinder!


    • Mit deinem Weltbild und deinen Vorwürfen, ohne den Autor persönlich zu kennen, würde ich das mit den Kindern auch sein lassen. Sorry, aber du hast keine Kinder. Du bist also von dieser Materie weit weit entfernt. Und nein, Bekannte und Freunde mit Kids zählen nicht als eigener Erfahrungsschatz.
      Es gibt zich Situationen in denen man das Kind auf dem Arm nimmt, da alles andere grad brenzlig wäre und du nen wichtigen Anruf erhälst. Es gibt auch Momente wo man der Frau schreibt, das Kind aber grad irgendwas abenteuerliches veranstaltet und man das Telefon nicht inne Ecke ballert sondern das Kind mit einer Armbewegung aufn Arm packt. Da kann man dann die SMS grad flott zuende schreiben.

      Was hier wieder kommt sind Leute ohne passenden Background und solche, die im Internet immer gerne die Super-Eltern raushängen lassen. Wir leben in ner digitalisierten Welt. Da passt das alles unter einen Hut. Nur weil man Kinder hat muss sich nicht alles an einem selbst ändern. Auch der Umgang und die Art der Erziehung ändert sich.
      Und nur weil man ein Kind und ein Telefon in jeder Hand hat, ist man ja noch lange kein schlechter Mensch der erziehungsunfähig ist.

      Manche Leute sollten sich mal an den Kopf packen. Ich hoffe ihr blubbert auch jede kettenrauchende Mutti (oder ahlt vatti) an, die ihr Kind schön neben sich zuqualmt während sie durch die Ladenstraße schlendert.


  •   35
    Gelöschter Account 28.03.2016 Link zum Kommentar

    das iphone 6plus wolltest du doch vor genau 1 jahr entsorgen und dir ein neues holen oder war das damals nur werbung für amazon?


  •   28
    Gelöschter Account 28.03.2016 Link zum Kommentar

    Das mit dem Vater sein, ist sicher keine Argument ! Kleinkinder/Baby's sind garnicht so schlimm, vor allem sind sie keine "sabbernde , Stoffwechselendprodukt auslaufende spuckende Monster" .... meistens wenigstens ;-).

    Ansonsten hat Apple viel von seinen Alleinstellungsmerkmale verloren.


  •   40
    Gelöschter Account 28.03.2016 Link zum Kommentar

    Ehrlich das würdest du eintauschen Shu?

    Hmm ..gut ist jeden seine Entscheidung ,sage ich immer !😉

    Mich schreckt diese Samsung Updatepolitik ab und leider auch die Glasrückseite vom S7.

    Das mit der Wasserfestikeit sollte spätestens ,auch beim Neuen iPhone Geschichte sein .. vielleicht schwenkst Du ja dann noch um ,aber bis dahin ist noch etwas Zeit .

    Für mich interessant werden ,wird das S8 ehr ,wenn Samsung vor hat ,die Geräte mit 256GB zu füttern .

    Ich bin gespannt darauf .


    • Aber bei allen Herstellern nicht viel besser.. daher geh ich zu Windows.


    • Mich schreckt die Updatepolitik von Apple immer mehr ab. Hab ein iPad3. iOS 9.3 altualisiert...
      NICHTS geht mehr !
      Gabs noch bei keinem Samsung update !


      •   40
        Gelöschter Account 28.03.2016 Link zum Kommentar

        Tja Pech gehabt ,wer sich darauf verlässt ,ist verlassen und es kann dir bei jedem System passieren.

        Ist ja nichts Neues ,das es Bugs und Fehler gibt.

        Hast Du dein Gerät vorher gesichert auf einem Win PC ,mit ITunes und versucht es damit zu starten mal ?


    • Die Update-Politik stört mich persönlich weniger, solange Sicherheitslücken schnell geschlossen ist alkes gut. Bei iOS werden die Software- Updates auch zur Lotterie. Wie oft habe ich bei iOS 9 Updates gebammelt, dass mein 6 Plus von Bugs verschont bleibt....

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!