Gut gemeinter Rat, macht ein Backup.

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5.830

24.01.2020, 15:13:52 via App

Ich lese des öfteren von verlorenen Fotos, Videos oder eigenen Dokumenten, welche man doch gerne behalten, wiederherstellen oder zur Erinnerung aufbewahren möchte. Dann die Aussage, mein Gerät ist ins Wasser gefallen, leidet an Altersschwäche, eine MicroSD als interner Speicher, es gibt sicher viele Gründe warum man nicht mehr an seine Daten kommt. Deshalb mein Rat, macht regelmässig ein Backup. Es gibt viele Möglichkeiten sein Zeug zu sichern. Die vermutlich einfachste ist über das Googlekonto, externe Festplatte oder Old School ein Fotoalbum.
Es geht mir eigentlich nur darum über dieses Thema mal nachzudenken und zu diskutieren, bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist.
Weiterhin viel Spaß mit eurem Androiden.

— geändert am 24.01.2020, 15:30:59

LG Jens 🖖

Xiaomi Mi Mix 2S
Galaxy S5 BootleggersROM 3.0 (O)

MarcelNaumann55DeliaConnie HuebscherIngalenaErwin W.Ludy

Antworten
Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 5.814

24.01.2020, 17:16:02 via App

hach ja, wem sagst du das.
wie oft kommen bei uns derlei Anfragen rein. diese Woche erst, Ende vom Lied: neues Smartphone aber ohne alte Daten, weil man in keinster Weise mehr drauf zugreifen konnte. 🤷

Jens S.

Antworten
Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 5.814

24.01.2020, 20:21:53 via App

@Aries: da habe ich auch kein Mitleid 🙈

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

25.01.2020, 11:05:25 via Website

Könnte mir vage vorstellen, dass man etwas zurückhaltend mit Backups umgeht wenn man nur 256 MB Speicher,nur Zugriff auf eine Cloud und ansonsten nur eine Zwei-Terra-Byte-Platte zu Hause hat.....
aber warum muss ich denn alle meine Photos stationär auf dem Gerät lagern?? Wer nicht regelmäßig sichert bettelt doch förmlich um den Karten- bzw. Handycrash!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 47

27.01.2020, 11:01:05 via Website

Aries

Wer Backups macht, ist feige! ;)

Oder anders ausgedrückt:
Kein Backup => kein Mitleid

Erinnert mich irgendwie an den Spruch:
Wer Ordnung hält, ist zu faul zum suchen. :D

Fotos sind bei mir alle auf der externen SD und zusätzlich noch in der Google Cloud gesichert.
Alles andere sichere ich einmal monatlich per Smart Switch und lade dieses Backup dann auch noch auf die Cloud.

Kalender Backups mache ich mit iCal separat, weil Kalenderdaten leider nicht komplett mit Smart Switch gesichert werden.

Jens S.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

28.01.2020, 19:24:07 via Website

Hahah, ich habe es leider auf den harten Weg gelernt. Nachdem mal alle meine Daten inkl. ein paar ziemlich wichtiger Schreibwerke flöten gegangen sind, mache ich nun von allem ein Back Up und habe noch zusätzlich eine Cloud (klar, kann man von halten was man möchte).

Safety First!

Jens S.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

12.02.2020, 14:42:47 via Website

Du sagst es. Kann nicht verstehen warum so viele darauf verzichten.

Antworten