Nach iOS Update (13.1 zu 13.2) lassen sich Mails nur noch einzeln löschen

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 212

04.11.2019, 07:44:58 via Website

Wie im Titel genannt lassen sich Mails nach dem Update nicht mehr im Block sondern nur noch einzeln löschen. Spams müssen erst in den Papierkorb verschoben werden, bevor sie ebenfalls einzeln gelöscht werden können.
Der selbe Fehler war im Übrigen bereits beim Update von 13 auf 13.1 aufgetreten, hatte sich bei mir jedoch durch das Upgrade auf das 11er erledigt.

Gruß

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 17.742

04.11.2019, 08:18:55 via Website

Kann ich nicht bestätigen. Bearbeiten, dann kann man die Mails markieren und anschließend löschen. iPhone 8 mit iOS 13.2 und der vorinstallierten Mail-App von Apple.

Viele Grüße
Aries

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 212

04.11.2019, 12:19:52 via Website

Folgende Vorgehensweise:
Papierkorb/Bearbeiten/Alle markieren =
KEINE Löschfunktion vorhanden, nur wenn ich hingehe und Mails einzeln oder auch alle einzeln, bekomme ich die Löschfunktion.
Vorher konnte ich eben alle markieren und dann bei Löschen nochmals bestimmen, ob ich auch alle löschen will.
Spams konnte ich vorher auch über die Löschfunktion in den Papierkorb schicken; nun muss ich das über Bewegen/Papierkorb machen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 17.742

04.11.2019, 12:41:40 via Website

Hmm... (thinking)

Der Papierkorb nach der Aktivierung von "Bearbeiten" (oben rechts):
unten sind drei Aktionen inaktiv: Markieren, Bewegen, Löschen

User uploaded photo

Auswahl zu löschender Mails:

User uploaded photo

Alle drei Aktionen am unteren Rand werden aktiv. Zusätzlich gibt es oben links "Alle auswählen"

Das Vorgehen ist in allen Ordnern identisch. Wenn der Papierkorb-Ordner ein IMAP-Verzeichnis ist, wird nicht nur lokal gelöscht, sondern auch gesynct. Exchange nutze ich privat nicht.

Zu Spam kann ich auch nichts sagen. Ich habe keinen mehr.

Man kann die Mail-App ja deinstallieren. Lösche doch mal Deine Konten, deinstalliere die App, installiere sie neu auf dem App Store und richte Mail wieder ein. Eventuell ist dann ein digitaler Knoten entwirrt.

— geändert am 04.11.2019, 12:43:18

Viele Grüße
Aries

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 212

04.11.2019, 13:32:34 via Website

Danke für die Antworten, aber es ändert sich nichts (Konten u. Mail gelöscht und neu installiert bzw. eingerichtet).
Löschen von Spam nur noch über Bewegen / Papierkorb. Löschen aus dem Papierkorb über Bearbeiten und dann jede Mail einzeln markieren und dann löschen.
Irgendein System, wer betroffen ist oder nicht kann ich nicht erkennen.
Habe im Bekanntenkreis drei (ein 7er, ein XS und ein XR), bei denen alles wie gewohnt und von Dir beschrieben abläuft und außer mir vier (ein 7er, ein 8er, ein X und ein XS max), wo es so abläuft, wie von mir beschrieben.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 17.742

04.11.2019, 13:42:09 via Website

Vielleicht lässt sich über die Modellnummer und die zugehörige Verkaufsregion eine Systematik erkennen.

Ich habe ein MQ782J/A

Viele Grüße
Aries

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 212

04.11.2019, 14:08:37 via Website

Da es sich ja nicht an einem bestimmten Model festmachen lässt ....
Werde die morgen mal einen iPhone-shop aufsuchen und mich dann noch mal melden.
Danke in jedem Fall

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 212

06.11.2019, 16:09:38 via Website

Im Shop kam ich auch nicht weiter, also habe ich Apple kontaktiert. Laut Hotline-Aussage ist das so gewollt, man könnte ja nochmals drüber nachdenken wollen, ob Löschen oder nicht. Alle markieren ist aber durch Antippen und nach unten wischen möglich.
Eine Erklärung, warum Erscheinungsbild und Funktionsweise bei identischem Softwarestand anders sind, konnte mir auch die Hotline nicht nicht geben.

Also schließe ich das Thema

Hilfreich?
Diskutiere mit!