"Empfohlene Abfahrtszeiten"-Benachrichtigung funktioniert nicht

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 31

06.10.2019, 16:48:02 via Website

Hallo zusammen,
ich habe kräftig im Internet geschaut um meine nachstehendes "Problem" zu lösen. Ich habe glücklicherweise einen Post in einem Forum gefunden. Das Furum ist sehr umständlich und die Antwort steht für mich nicht drin ;-(
Es ist/ war die Aussage, das man in englischen Forun fündig wird. Mein englisch ist zwar ganz gut, reicht aber dafür bei weitem nicht aus.
Daher habe ich die Frage da heraus kopiert, um sie hier zu stellen.

Ich erstelle einen neuen Termin, der nicht bei mir zu Hause stattfindet, sondern an einem externen anderen Ort. Bei der Erstellung des Termins hinterlege ich selbstverständlich den jeweiligen Ort, der auch in Google Maps existiert, und dachte mir ich würde eine Benachrichtigung bekommen, die mir zum Beispiel kurz zuvor sagt "Du solltest um 17:xx Uhr losfahren um pünktlich im 18:00 Uhr anzukommen...". Ich finde solch ein Benachrichtigungssystem, was Veranstaltungen an einem anderen Ort betrifft, viel sinnvoller als eine feste Zeit als Wegzeit bzw. Benachrichtigung zu hinterlegen. So wie es bei Apple möglich wäre.
Und bezüglich des Reiters "Anstehend" unter dem Tab "Meine Orte" in Google Maps ist mir aufgefallen, dass dort nur die Orte meines Privaten Kalenders als Referenz herangezogen werden, allerdings nicht die Termine und Örtlichkeiten aus weiteren Kalender, die ich zum Beispiel selbst für mich für eine bessere Übersichtlichkeit erstellt habe, wobei ich all diese Kalender aktiviert habe...kann mir jemand helfen?

Ich selber besitze das Huawei Mate 20pro mit Android 9

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 541

06.10.2019, 20:08:29 via App

Naja, rechtzeitig losfahren halt.
Deine Idee ist ja nicht schlecht, aber es kann immer etwas unvorhersehbares passieren was Google beim besten Willen nicht vorher sehen kann.
Von daher wird halt die voraussichtlich benötigte Zeit angezeigt.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.365

06.10.2019, 21:06:35 via Website

Deine Idee ist ja nicht schlecht, aber es kann immer etwas unvorhersehbares passieren was Google beim besten Willen nicht vorher sehen kann.

Na ja so ganz ist das nicht richtig.

Es gibt für verschiedene Systeme PlugIns , die die Fahrzeit mit dem Google MAPS SDK incl. Verkehrslage voraussagt und die Abfahrtszeiten berechnet. (und auch dann auf verschiedene Weise meldet - Voice/ FCM,Display)

Eine Verknüpfung mit einem Kalender ist mir jedoch nicht bekannt.

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 179

06.10.2019, 21:18:02 via Website

@swa00 Diese Verknüpfung gibt es aber schon seit vielen Jahren. Früher mit "Google Now", seit längerem als Option in Google Maps in den Einstellungen - Benachrichtigungen - Verkehrsmittel:

"Zeit zum Aufbrechen
Erinnert werden, wenn es laut Terminen in Gmail und Google Kalender Zeit zum Aufbrechen ist"

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 31

07.10.2019, 18:31:54 via Website

Wenn ich einen Termin erstelle, wird kurz vorher dran erinnert, das man einen Termin hat. Es wird jedoch NICHT dran erinnert los zu fahren. Ein Arbeitskollege hat ein iPhone....und das kann es es.
Daher meine Frage:
Wie geht das bei Android??? :-)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 31

07.10.2019, 18:38:25 via Website

Hallo Andy,

Ich habe einen Test Termin erstellt. Ich wurde NICHT dran erinnert rechtzeitig los zu fahren :-(
Ich habe deine Einstellungen sogar in meinem Handy gefunden :-)

Option in Google Maps in den Einstellungen - Benachrichtigungen - Verkehrsmittel:

"Zeit zum Aufbrechen
Erinnert werden, wenn es laut Terminen in Gmail und Google Kalender Zeit zum Aufbrechen ist"

ALLE Schieberegler sind rechts= aktiviert.
Trotzdem bin ich schon wieder da beim Test- Termin...

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 31

07.10.2019, 18:43:20 via Website

Ich habe hier auch die Google Standortfreigabe erteilt.
Was mir grade spontan einfällt:
Wo/ Wie sage ich dem Handy mit welchem Verkehrsmittel ich mich standardmäßig bewege???
Mein Standard ist das Auto.

Vielen Dank schon mal EUCH allen im Voraus
Bastian

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 541

08.10.2019, 21:17:22 via App

Google - Einstellungen - Assistant - Orientierung
Dort kann man das bevorzugte Fortbewegungsmittel auswählen

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 31

09.10.2019, 22:01:01 via Website

Hallo Matt,
Ja danke schön für Deine Info. Mein standard Fortbewegungsmittel war/ ist das Auto. Das Hauptproblem (ganz oben mein erster Post) besteht leider immer noch :-(

Danke schön
Gruß Bastian

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 22.508

10.10.2019, 07:14:54 via App

Nimm einmal die benötigten Apps aus dem Stromsparmodus aus. Vielleicht geht es dann, Huawei verhindert so manchmal die Benachrichtigungen.

(Akkunutzung - > Appstart - > betreffende Apps auf "manuell" stellen.)
Und Sicherheitshalber nachschauen ob bei allen beteiligten Apps Benachrichtigungen aktiviert sind.

Änderungen sind meist Rechtschreibfehlern geschuldet. ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 31

13.10.2019, 17:32:06 via Website

Hallo trixi,
deine Idee klang bis jetzt von allen hier am besten und auch am plausibelsten. Am beschriebenem Punkt hab ich mit de Schiebereglern "Auto- Start" + "Sekundärer- Start" +"Im Hintergrund ausführen" herumgespielt. Ich habe die Regler NUR beim Kalender UND bei Google Maps verändert. Macht für mich dort am meisten Sinn bzw klingt plausibel. Ich habe nach jedem einstellen das Handy NEU gebootet. Bei jedem Test- Termin wäre ich zu spät gekommen.
Mit anderen Worten, "...das war es nicht ;-( ..."
Danke schööön DIR
Liebe Grüße Bastian

Hilfreich?
Diskutiere mit!