suspekte Meldung nach Aktualisierung Huawei P Smart 2017 und selbsttätig erzeugte SMS?

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

14.07.2019, 11:51:06 via Website

Hallo Leute,
ich bin neu hier und relativ unbedarft, aber evtl. mit 2 Handyproblemen
Thema 1:
nachdem mein Sohn und ich heute morgen (14.07.19) auf seinem Huawei P Smart (2017) neben x anderen Aktualisierungsmeldungen auch eine Benachrichtigung von Huawei vorfanden, haben wir die geöffnet. Die Datenschutzbedingungen seien aktualisiert worden. Ich wollte schließen, werde aber aufgefordert, den aktualisierten Beschäftigungsbedingungen zuzustimmen, oder ich werde vom Benutzerkonto abgemeldet. Weil das Handy anders nicht mehr weiter zu bedienen ging, haben wir zugestimmt. Fehler?
Heißt das tatsächlich "Beschäftigungsbedingungen" bei Huawei oder war das womöglich ne Fake- oder Phishing-Nachricht?

Thema 2:
Haben im Anschluß eine SMS von diesem Handy versenden wollen. Als ich den Empfänger anklicke, steht als Entwurf plötzlich schon eine SMS da mit dem Text "Hey, ich komme hier nicht weiter! Kannst Du mir helfen? https//4bilder1wort.lotum.com/ua17" samt Bilderanhang. Das Spiel 4-Bilder-1-Wort hat mein Sohn auf dem Handy drauf. Aber eine SMS hat er angeblich nie dazu kreiert.
Und dass sich eine SMS von selbst erzeugt glaub ich jetzt auch nicht.

Hat jemand Ideen, was man tun kann/soll/muß? Hat das Handy einen Virus oder so was?
Sind für schnelle Hilfe dankbar!
Jo+Paps

Diskutiere mit!
Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.435

14.07.2019, 13:37:19 via App

Hallo Jo+Paps,

herzlich willkommen hier im Forum (*)

die SMS ist ein Entwurf, daher denke ich, dass das durch den Teile-Button im Spiel erzeugt wurde, und dann aber abgebrochen wurde.

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Download Samsung Firmware Tool

Meine Wunschliste

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

14.07.2019, 15:17:44 via Website

Danke, das kann natürlich sein.
Habt ihr noch eine Idee zu den "Beschäftigungsbedingungen"?
Paps

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2

14.07.2019, 16:23:06 via Website

Ludy

Hallo Jo+Paps,

herzlich willkommen hier im Forum (*)

die SMS ist ein Entwurf, daher denke ich, dass das durch den Teile-Button im Spiel erzeugt wurde, und dann aber abgebrochen wurde.

nachdem mein Sohn und ich heute morgen (14.07.19) auf seinem Huawei P Smart (2017) neben x anderen Aktualisierungsmeldungen auch eine Benachrichtigung von Huawei vorfanden, haben wir die geöffnet. Die Datenschutzbedingungen seien aktualisiert worden. Ich wollte schließen, werde aber aufgefordert, den aktualisierten Beschäftigungsbedingungen zuzustimmen, oder ich werde vom Benutzerkonto abgemeldet. Weil das Handy anders nicht mehr weiter zu bedienen ging, haben wir zugestimmt. Fehler?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 17.180

14.07.2019, 17:57:42 via Website

Da Ihr zugestimmt habt, gehe ich davon aus, dass Ihr die geänderten Bedingungen auch gelesen habt. Das macht nämlich auch Huawei. Damit wisst Ihr, zu was Ihr zugestimmt habt und damit ist das kein Fehler.

Habt Ihr nicht gelesen, ist das Euer Problem. Dann lest wenigstens jetzt zu was ihr Euer OK gegeben habt und widerruft ggf. Eure Zustimmung.

Gab es keine Möglichkeit, die neuen Bedingungen vor der Zustimmung zu lesen, ist Eure Zustimmung ein Fehler gewesen. Dann sichert die Nachweise und meldet es dem Verbraucherschutz.

— geändert am 14.07.2019, 17:58:55

Grüße
Aries

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

14.07.2019, 23:57:04 via Website

Na klar habe ich gelesen, aber mir ist nichts Auffälliges im Text aufgefallen. Daher dann auch die Zustimmung. Vielen Dank für den Kommentar, aber das war mit meiner Frage nicht gemeint. Ich präzisiere daher meine ursprüngliche Formulierung:
Ist die Wortwahl " aktualisierte Beschäftigungsbedingungen" (statt Geschäftsbedingungen) bei Huawei üblich, oder deutet diese Wortwahl womöglich auf eine Fake- oder Phishingseite hin, die möglicherweise gar nichts mit Huawei zu tun hat? Habe ich deshalb mit der Zustimmung zu den "Beschäftigungs"bedingungen eventuell einen Fehler gemacht? Oder heißen die "Geschäftsbedingungen" bei Huawei tatsächlich "Beschäftigungsbedingungen" und ich mache mir unnötig Sorgen...?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 17.180

15.07.2019, 01:27:28 via Website

Auf Deine Frage "Fehler?" habe ich geantwortet. Du musst doch wissen, was Du zugestimmt hast ,wenn Du es gelesen hast. Dann wird Dir bestimmt auch klar, ob "Beschäftigungsbestimmung" ein Übersetzungsfehler von Huawei ist oder von einem möglichen Man in the Middle, der sich eingeschleust hat.

Was sagt denn der Support von Huawei?

Grüße
Aries

Hilfreich?
Diskutiere mit!