Samsung Galaxy S10 — Galaxy S10+ SM-G975 - SIM-Karten "reaktiveren"

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 326

08.07.2019, 16:50:43 via Website

Hallo,

an meinem Arbeitsplatz ist die Netzabdeckung grenzwertig bis nicht vorhanden.

An besonders empfangsschlechten Tage ist es schon 2x vorgekommen, dass beide SIM-Karten (O2 und D1) so ausgebucht waren, dass selbst das kurzzeitige Aktivieren des Flugmodus nichts gebracht haben und nur ein Neustart geholfen hat, was aber zu zeitintensiv ist.

Frage:

Wie lange muss der Flugmodus mindestens aktiv sein, bis sich die Karten komplett neu einbuchen?

Gibt es eine andere Möglichkeit, den Reboot der Simkarten zu "simulieren", z.B. durch Ausschalten der Karten im entsprechenden Menü?

Gibt es u.U. noch eine weitere Möglichkeit, den ReBoot zu vermeiden?

Wie gesagt, es tritt immer nur an einem Ort und auch nicht jeden Tag auf.

Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar.

Greeetz
Michael
SM-G975F (S10+) - Android 9
GalaxyWatch-D429
SM-N9100 (Note 4) - 5.0.1 rooted StockRom
GT-N7102 (Note 2) - SVA 4.0

Diskutiere mit!
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 931

08.07.2019, 17:48:14 via Website

Ich hatte ähnliches Phänomen auch schon.
Bei meinem ehemaligen S9+ kam bei der O2 Karte in regelmäßigen Abständen auf der Arbeit die Meldung „Simkarte nicht zulässig“.
Habe dann den Flugmodus meistens für ne halbe Minute aktiviert und dann wieder deaktiviert.
Probiere einfach, wie es bei dir am besten funktioniert.

Hilfreich?
Diskutiere mit!