Samsung Galaxy S9 — Sim Card ohne Schlitten in Schacht "gedrückt"

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

28.06.2019, 20:51:03 via Website

Hallo Forum,

mein Vater hat es geschafft. :(

Er hat den Sim Karten Schlitten entfernt und im Zuge geistiger Umnachtung die Sim Karte einfach in den Schacht "gedrückt". Diese steckt nun fest und die netten Techniker im Markt haben ihm empfohlen, das Handy einzuschicken, damit dieses geöffnet und die Karte entfernt werden kann.
Meine Frage: Hat jemand so einen Fall schon einmal erlebt und ist es nun wirklich der einzige Weg, das neue Handy zu retten? Ich habe mir überlegt, eine "chirurgische" Pinzette zu besorgen und die Karte eigenhändig zu entfernen. Seht Ihr die Gefahr, dass wichtige Kontakte im Handy beschädigt werden können?

Bitte um kurze Rückmeldung.

Danke und Gruß

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 27.348

29.06.2019, 07:10:28 via Website

Wenn das ein neues Handy ist, würde ich die Finger von lassen.
Oder zumindest erst in yt gucken, ob es dazu hilfreiche Videos gibt.
Je nach dem wo du wohnst, in größeren Städten gibt es oft sehr gute Handyreparatur Betriebe, die solche Sachen für kleines Geld in einem Tag machen.
Nachfragen kostet nichts.

💕🎀 Tierschutz-Shop 🎀💕

. . . . . .Helfen. Einfach so. . . .

🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

BITTE, DENKT DARAN!
Pflastersteine und Asphalt sind im Hochsommer heiß, aber die Hunde tragen keine Schuhe wie wir.

Hilfreich?
Diskutiere mit!