Rootexperte gesucht - ich verzweifle mit Samsung J6+

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 156

28.05.2019, 15:12:44 via Website

Hallo,

ich verzweifle mit dem Rooten. Mit tagelangem Foren-Studium und Experimenten bin ich soweit, daß ich den aktuellen TWRP auf meinem J6+ (Oreo 8.1.0) drauf habe.

Irgendwie mit ODIN. Dann habe ich Magisk draufgepackt. Soweit -so gut. Nur irgendwas geht noch falsch.

Magisk z.B. kann sich nicht updaten von 18.1.auf 19.2 - Er startet, macht was und endet mit Fehler. Dem fehlt wohl irgend ein Schreibrecht.

Rootchecker sagt, dass Root ok ist. Und ein paar Apps, die Root brauchen, gehen auch. Ausser Titanium Backup. Und das ist der Hauptgrund, warum ich rooten möchte.

Mein Hauptproblem ist das extrem hohen Forenniveau bei XDA - da schmeisst jeder nur so mit Highlevel-Infos umher, die ich als Android-Laie mit Schulenglisch kaum verstehe. Oder nur mit immer weiterem Lesen. Und zum Schluss habe ich 10 Tabs offen, mich total verrannt und weiß nicht mehr vor und zurück. Jeder erklärt was. Dann auf verschiedene Weise. Mal soll man was machen. Der andere schreibt nichts davon. U.s.w. Für mich ist das das Expertenchaos pur. Es führen wohl viele Wege zum Ziel. Aber bisher keiner richtig.

Ich suche eine Anleitung, die ich Schritt für Schritt nachvollziehen kann. Von mir aus nochmal ganz von Anfang an. Und mit Infos, die zum Gerät (J6+) passen.

Was nützt es, wenn ich z.B. Bixby in Kombi mit anderen Tasten drücken soll und gar keine Bixby-Taste habe. Und schon stehe ich wieder vor einer geschlossenen Tür.
:-(

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5.500

28.05.2019, 15:26:48 via App

Hallo, TWRP ist schon mal gut.
Ich würde die Magisk 19.1 als zip runterladen und über TWRP installieren.
Hat dein Gerät eine Hometaste?
Läuft das Gerät noch?

— geändert am 28.05.2019, 15:27:18

LG Jens 🖖

Galaxy S5 BootleggersROM 3.0 (O)
Tab3 10.1 CM12.1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 156

28.05.2019, 16:31:20 via Website

Hallo Jens,

das Gerät läuft einwandfrei. Bis auf Titanium Backup. Das bekommt laut kurzem Meldungsfenster Rootrechte beim Start. Meldet dann aber "kein Root" (kurz). In Magisk ist es korrekt eingetragen.

Mein Gerät hat weder eine Home- noch eine Bixby-Taste. Findet man ja dauernd in den Anleitungen.

Ich habe Magisk 19.1 runtergeladen. Der Versuch es über den Magiskmanager (empfohlener Weg!) zu installieren scheitert.!

image

Wie kann ich das jetzt über TWRP installieren? Oder meinst du "mit" TWRP?

Ich weiss schon nicht mehr, wie ich letzte Woche die Magisk 18.2 installiert habe. Ich war einen ganzen Tag beschäftig mit dutzend Anleitungen. Und unzähligen Fehlversuchen. Erst hat nichts funktioniert. Und dann plötzlich war Magisk da.

Im Prinzip könnte ich es ja so lassen wenn nicht TB wäre. Die anderen Tools haben Rootrecht.

Und mir ist nicht wohl bei meiner irgendwie nicht ganz korrekten Installation.

Habe mir vor 3 Wochen mein voriges J6 gebrickt :-( - Das hat ein paar Monate funktioniert und ist dann bei einem Update "gestorben".

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5.500

28.05.2019, 16:42:10 via App

starte das Gerät ins TWRP, dort installieren wählen, die Magisk zip suchen und installieren

LG Jens 🖖

Galaxy S5 BootleggersROM 3.0 (O)
Tab3 10.1 CM12.1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 156

28.05.2019, 17:47:30 via Website

Jens S.

starte das Gerät ins TWRP, dort installieren wählen, die Magisk zip suchen und installieren

Jetzt musste ich erst mal die passende Anleitung wiederfinden. Bei den hundert gespeicherten Webseiten :'(

Magisk liess sich nun problemlos auf die 19.1 updaten. Ein paar geteste Apps haben wieder Root.

Nur Titanium nach wie vor nicht. In Magisk ist es enabeld. TB fragt wohl auch kurz nach Rootrechten und bekommt sie laut kurzem Meldungsfenster. Und dann wie gehabt trotzdem kein Root.

Das ist wohl ein schon jahre alter Titaniumfehler. Diese Problematik findet man in 5 Jahre alten Threads. Mal geht es und mal nicht. Eine nachvollziehbare Lösung hat wohl keiner?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5.500

28.05.2019, 17:57:09 via App

ist TB auf dem neusten Stand?

LG Jens 🖖

Galaxy S5 BootleggersROM 3.0 (O)
Tab3 10.1 CM12.1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 156

28.05.2019, 18:19:49 via Website

Jens S.

ist TB auf dem neusten Stand?

Natürlich - so was mache ich bei Problemen immer zuerst. Habe die aktuelles PRO-Version 8.3.3.
Habe auf Foren-Empfehlung auch mal eine 8.1. versucht. Egal - beide haben das gleiche Problem. Das sich wie ein roter Faden seit Jahren durch entsprechende Foren zieht.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5.500

28.05.2019, 18:24:30 via App

ich hab keine solchen Probleme, ich mußte für TB noch ein Add- On installieren

— geändert am 28.05.2019, 18:25:25

LG Jens 🖖

Galaxy S5 BootleggersROM 3.0 (O)
Tab3 10.1 CM12.1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 156

28.05.2019, 18:31:06 via Website

Jens S.

ich hab keine solchen Probleme, ich mußte für TB noch ein Add- On installieren

Sicher haben viele keine Probleme - liest man ja auch in den Foren. Aber viele haben eben das Problem. Seit über 5 Jahren wie eine Googlesuche zeigt. Das ist nicht erst mit neuerem Android oder Magisk aufgekommen.

Was für ein Add-on musstest du installieren? Da muss ja ein böser Fehler im TB-Konzept sein, wenn alle anderen Apps problemlos Rootrechte bekommen und nur TB nicht und man noch wieder ein weiteres Tool dazu braucht.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 156

28.05.2019, 18:51:58 via Website

Aries

Unter "Erster Start":
https://www.droidwiki.org/wiki/Backup/Titanium_Backup

Hast du das schon durch?

Die habe ich auch "durch"

Bei Problemem soll man auf die systemeigene "Busybox" wechseln statt der in TB integrierten. Es spielt aber keine Rolle, ob das Häckchen gemacht ist oder nicht.

Bezüglich Superuser ist das in Magisk integriert. Von der Verwendung des bisherigen SU wird abgeraten, weil das nicht mehr gepflegt wird.

Offensichtlich erfolgt diese SU-Anfrage und Magisk gewährt ja Root. Nur kapiert der TB das nicht und behauptet weiter, dass keine Rootrechte gegeben wurden. Obwohl die anderen Tools dieses Root auch korrekt erkennen.

Das ist für mich zu 99,99 % ein Bug in TB.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5.500

28.05.2019, 19:05:01 via App

wenn Du von einem Bug ausgehst, könnte man den Entwickler anschreiben.
im Startbild von TB werden dort Fehler angezeigt?

LG Jens 🖖

Galaxy S5 BootleggersROM 3.0 (O)
Tab3 10.1 CM12.1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 156

28.05.2019, 19:26:34 via Website

Jens S.

wenn Du von einem Bug ausgehst, könnte man den Entwickler anschreiben.
im Startbild von TB werden dort Fehler angezeigt?

Beim Start kommt nach der SU-Anfrage und dem Gewährungshinweis (durch Magisk) nur der Hinweis, dass kein Root gefunden wurde. Wenn man das "ok" klickt gibt es eine Fehlermeldung. TB steht sonst ganz normal. Nur hinter "Root-Zugriff" steht "X Fehlgeschlagen".

Unter Probleme findet man die Empfehlung Superuser aktualisieren.
Da lande ich dann bei Google und der Installation von SU. Das halte ich aber hier für Unsinn, weil ich ja Superuser bereits habe. Und von einer doppelten SU-Geschichte ausdrücklich abgeraten wird. TB muss ganz einfach die vorhandene SU-Funktion richtig benutzen.

Mir wird dann wohl nichts anderes bleiben als den Support anzuschreiben. Aber ich weiß jetzt schon wie das ausgeht. Da wird mir sicher alles empfohlen, was ich schon in x-Varianten durch habe. Und dann wird das Problem als Problem verleugnet. So läuft das doch fast immer, wenn man Hersteller wegen Bugs anschreibt. Ich habe einfach keine Lust auf ein tagelanges Hin- und Her in "Englischradegebreche".

Und hatte gehofft, dass jemand eine Lösung kennt. Es ist schliesslich kein Einzelfall, sondern exisitiert seit SU eingestellt bzw. durch Magisk abgelöst wurde.

Na ja - mal sehen was ich noch woanders finde.

Ich danke dir für die bisherigen Mühen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5.500

28.05.2019, 19:31:33 via App

ich würde Magisk mal deinstallieren und die letzte SuperSu zip probieren,
Busybox aus dem Playstore würde ich eventuell auch überlegen

LG Jens 🖖

Galaxy S5 BootleggersROM 3.0 (O)
Tab3 10.1 CM12.1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 156

28.05.2019, 20:10:16 via Website

Jens S.

ich würde Magisk mal deinstallieren und die letzte SuperSu zip probieren,
Busybox aus dem Playstore würde ich eventuell auch überlegen

Aua - Magisk bleibt auf jeden Fall. Ich mache keine Experiemnte mit einem toten Hund. :D
"SuperSU" ist gestorben. Mir wurde davon von den Experten im XDA ausdrücklich abgeraten. Bzw. nicht mir direkt, sondern überall, wo es um das Thema geht.

TB hat ja eine eigene BB. Und die kann man abschalten bzw. auf die systemeigene BB wechseln. Geht aber in beiden Varianten nicht.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5.500

28.05.2019, 20:15:56 via App

ich rate sonst auch zu Magisk, aber wenn etwas nicht so funktioniert wie es soll probiere ich was anderes aus, vorallem wenn nicht wirklich klar ist wo der Fehler liegt.

LG Jens 🖖

Galaxy S5 BootleggersROM 3.0 (O)
Tab3 10.1 CM12.1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 156

28.05.2019, 21:03:36 via Website

Jens S.

ich rate sonst auch zu Magisk, aber wenn etwas nicht so funktioniert wie es soll probiere ich was anderes aus, vorallem wenn nicht wirklich klar ist wo der Fehler liegt.

Ich habe gerade mal Busybox versucht. Die bekannte echte Version. Die habe ich auch schon auf meinem Vorgängerphone zusammen mit SU. Lässt sich aber wegen nicht bestandenem Integritätscheck nicht benutzen. Download kaputt? Habe es 3-mal versucht.

Egal - ich gebe jetzt mal auf. Meine wichtigsten Tools gehen mit Root. Dass TB nicht geht, liegt ganz offensichtlichen an neuen Sicherheitsfunktion im Android. Und Titanium ist da nicht auf dem aktuellen Stand und geht alte überholte Wege. So die Meinung andere Experten Hier ist also TB im Zugzwang. Ich werde die mal anschreiben. Wenn ich mal Zeit habe.

Jetzt muss ich erst mal mein Phone samt der über 150 Apps komplett einrichten. Ich hoffe, dass ich die Desktopanordnungen (7 Screens mit über 20 Ordnern) über Nova-Launcher kopiert bekomme. Also vom alten Phone sichern und dann auf dem neuen restaurieren. Die Apps sind schon alle "gespiegelt" Zum Backuppen der Daten wird dann wohl Google herhalten müssen. Oder ich bastle mir entsprechende Kopiermakros mit Macrodroid um Configs und Daten in die Dropbox zu bekommen. Die Apps kann ich auch ohne TB leicht wieder herbekommen. Und die wichtigsten Apps mit großen Konfigurationsdaten haben fast alle eigene Backup-Funktionen. In die Cloud oder auf SD. Ist halt umständlicher als mit TB. Da habe ich das alles automatisch in einem Tool.

Danke auf jeden Fall mal für deine Mühen. Ich mache jetzt Schluss für die nächsten Tage. Habe auch noch dringende andere Arbeit zu erledigen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 462

28.05.2019, 21:43:18 via Website

Hallo,

ich beziehe mich nur auf den Verzicht des TB.
Da ja mit TWRP ein Komplett-Backup erstellt werden kann, gehe ich folgenden Weg:
Ich hebe die TWRP-Backups auf dem PC auf und lasse nur die letzten 3 auf der SD-Karte.
Aus diesen Backups hole ich, bei Bedarf, die Apps mit den dazugehörenden Daten über den Nandroid-Manager heraus.
Da ich auch Probleme mit TB hatte, allerdings anderer Art, habe ich diesen Weg gefunden.

(S5Neo, mit AICP-ROM, Android 8.1)

Grüße aus Leipzig

Hilfreich?
Diskutiere mit!