Welches neue Smartphone als Nachfolger für Huawei Nuova?

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 25

28.05.2019, 12:59:08 via Website

Hallo zusammen,

Ich habe gerade ein Huawei Nuova das jetzt ca. 2 1/2 Jahre alt ist und leider seit ein paar Tagen komplett spinnt: hängt sich ständig auf, schaltet sich von selber aus, friert ein, kann keine Videos mehr aufnehmen, usw. Deswegen muss ich mir wohl oder übel langsam um ein neues Smartphone umsehen.

Meine “Wünsche“ an das neue Handy sind folgende:

  • es sollte nicht viel größer sein als das Huawei Nuova, da ich sehr viel Zug fahre und es häufig im Sitzen eingesteckt habe

  • es soll gute Fotos und Videos machen, weil ich einen 1 Jahre alten Sohn habe und man doch die meisten Schnappschüsse und Videos schnell mit dem Handy macht. Sie werden auch für Fotobücher usw verwendet.

  • ich surfe oft mal im Internet, nutze diverse standardmäßige Apps ( gmx, scotty=db navigator in Österreich), whats app, schau auch oft mal Filme und Live Streams, auch Fussball (Dazn, Sky)

  • ich fahre extrem viel mit dem Zug, deswegen ist mir ein guter Akku auch wichtig, der auch schnell geladen wird

Brauch sonst jetzt kein wunderschönes Handy, wichtiger ist dass es nicht so schnell kaputt ist und spritzwassergeschützt.

Zusammenfassend: gute Fotos, gute Videos, guter Akku, gut zum streamen und Tv schauen am Smartphone, aber nicht zu groß weil ich es viel in der Jeans eingesteckt habe.

Ein zusätzlicher Punkt: ich will mir mal eine Sportuhr/Smartwatch kaufen mit der ich gut sporteln kann (mir auch Intervalle beim laufen anzeigt und ich nach einem Trainingsplan sporteln kann), aber auch im Alltag gut aussieht. Hauptsächlich für Laufen, schwimmen und Radfahren, will aber auch Musik darauf hörenIrgendwie hab ich da das passende noch nicht gefunden, vielleicht habt ihr ja da auch eine Idee. Aber als Info auch für den Smartphonekauf.

Zum Smartphone: will nicht mehr als 300-400 Euro ausgegeben.

Welches Smartphone würdet ihr mir da empfehlen?
Zur Info: bei Red Bull Mobile würde ich das Huawei P30 um 300 Euro bekommen.

Ansonsten hab ich ein Samsung mal gehabt aber da ist nach 1 Woche das Display gesprungen ohne dass ich was gemacht habe und es gab null Kulanz, da bin ich ein bisschen genervt seither. Bei Huawei und Honor hab ich ein bisschen die Sorge wegen den zukünftigen Diensten bezüglich USA Sanktionen.

Mit Huawei und HTC war ich bisher zufrieden, LG hab ich noch nie gehabt, Google Pixel klingt auch interessant aber weiß nicht ob die was sind bzw welche gut wären und halbwegs preiswert.

Wie gesagt, ich kann auch noch auf Aktionen zuwarten, also auch das zur Info

Danke schon jetzt für eure Hilfe und Tipps!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17.191

28.05.2019, 13:42:15 via Website

Das Sony Xperia XA2 und das Nokia 6.1 gibt es für 200 bis 250 Euro. Sie sind allerdings nicht IP-zertifiziert. Ich halte das aber mehr für einen Marketing-Gag. Regentropfen haben meinen Telefonen noch nie den Garaus gemacht.

Beide Telefone könne Quickcharge, dem Sony liegt aber kein Quickcharge-Ladeadapter bei.

Die Kameras sind bei beiden Geräten auf dem Niveau, das vor wenigen Jahren High End Geräte hatten. Auch die Akkus halten über einen Tag (natürlich je nach Nutzung) Bluetooth kann man dank LE aus Stromverbrauchsgründen eingeschaltet lassen. Aus Sicherheitsgesichtspunkten sieht es natürlich anders aus.

Für deine Anforderungen reichen beide locker. Das Nokia hat Android 9, für das Sony wird es gerade verteilt. Es sei aber angemerkt, dass beide Geräte bereits etwa ein Jahr im Handel sind und für das Sony ein Nachfolger existiert.

— geändert am 28.05.2019, 13:56:50

Grüße
Aries

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

28.05.2019, 13:51:50 via Website

Vielen lieben Dank, werde ich mir dann gleich ansehen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

28.05.2019, 16:14:17 via Website

Welche der beiden Smartphones würdet ihr bevorzugen?
Gibt es sonst Ideen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17.191

28.05.2019, 16:29:56 via Website

Kommt auf die Anforderungen an. Beide Geräte haben die gleiche CPU, 3 GB RAM und 32 GB Massenspeicher sowie ein Full-HD-Display. Der verfügbare Massenspeicher ist beim Nokia etwas größer, aber nicht nennenswert.

Das Nokia 6.1 kann im WLAN kein 801.11ac, das Sony Xperia XA2 schon.

Das Sony Xperia XA2 hat 5,2 Zoll BIldschirmdiagonale, das Nokia 6.1 5,5 Zoll.

Das Display des Sony ist etwas leuchtstärker und kontrastreicher, was in der Sonne eine Rolle spielt.

Das Sony Xperia XA2 kann 256 GB microSD-Karten aufnehmen, das Nokia nur 128 GB.

Das Nokia bekommt monatlich Sicherheitpatches und ist bereits auf Android 9, beim Sony gab es in etwa alle drei Monate Sicherheitspatches und das zugesagte Update auf Android 9 ist zwei Monate überfällig.

Die Straßenpreise ähneln sich aktuell.

Ganz wichtig erachte ich subjektive EInschätzungen wie Haptik und Design.

— geändert am 28.05.2019, 16:40:47

Grüße
Aries

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

28.05.2019, 16:36:47 via Website

Super, Danke dass du dir da nochmal die Mühe gemacht hast und die Unterschiede erklärt hast, DANKE!

Antworten