Ist der Megapixel-Wahn zurück?

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.985

13.05.2019, 11:46:48 via Website

Lange Zeit haben sich die Hersteller gefühlt nur noch darum gekümmert, dass sie mehr Megapixel bei der Kamera anbieten, als die Konkurrenz. Dabei hatte man oft das Gefühl, dass bei dem Rest der Kamera dann eher gespart wurde, bzw. keine wirklichen Innovationen zustande gekommen sind.

Bei der Ankündigung des neuen Kamerasensor von Samsung, der mit 64 Megapixel daherkommen soll, habe ich mich sehr an die Zeit erinnert gefühlt. Natürlich ist es gut, dass dieser Sensor bei gleicher Pixelgröße mehr Megapixel anbietet, aber brauchen wir wirklich ein Smartphone mit 64 Megapixel?
Nehmen wir zum Vergleich doch mal das PIxel 3 und das OnePlus 6T. Das Pixel 3 hat nur 12,2 Megapixel und das OP 6T eine Dual-Kamera mit 16 und 20 MP. Welches die besseren Fotos macht, muss ich Euch nicht erklären, oder? ;)

Ich habe aktuell einfach nicht das Gefühl, dass ein solcher Sensor die Lösung ist. Viel wichtiger würde ich bessere Software der Hersteller finden.

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Beantworte die Frage als Erster