Samsung Galaxy S10 — Displayschutzfolie Galaxy S10

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 898

04.05.2019, 13:22:27 via App

Mahlzeit zusammen,

Vielleicht könnt ihr mir Tipps für eine gescheite Schutzfolie geben.

Es muss kein Panzerglas sein, mir reicht eine normale Folie aus.

Ich war ansich mit der originalen, die bei Auslieferung aufgebrachte Folie, recht zufrieden.
Leider haben sich darauf durch eigene Dummheit 2 Kratzer abgezeichnet.

Nun habe ich schon ein paar ausprobiert und bin mit dem Ergebnis nicht zufrieden.
Unter anderem habe ich auch die originale Folie von Samsung ausprobiert, bei der sich aber eine furchtbare "Orangenhaut" auf dem Display abgezeichnet hat. Lässt sich schwer beschreiben, ich hoffe ihr wisst was ich meine...
Also die war nicht das, was Samsung da original ausgeliefert hat.

Auf jeden Fall sollte die Folie unempfindlich gegen Fingerabdrücke sein.
Das fand ich bei der von Haus aus montierten Folie gut, einmal über die Klamotten gewischt und das Display war sauber.

Bin für eure Tipps dankbar.

Gruß Copy

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

05.05.2019, 09:49:08 via Website

Hallo,

ich habe leider keine Antwort auf deine Frage, aber leider auch schon einen winzigen Kratzer am unteren Rand des Display :'( und das nach gerade mal 7 Wochen :'(

Seitdem frage ich mich, ist dieser Kratzer in der Folie oder gar im Display.
Wie kann man denn erkennen, ob eine Folie werksseitig auf dem Display angebracht ist oder nicht?
Ich habe schon im Internet alles abgesucht, wie man dies erkennen kann, aber nichts gefunden.
Auf dem Display vom S10 sehe ich absolut nichts.
Folie habe ich lediglich von der Rückseite und den Rändern entfernt... aber mich macht es stutzig, dass ich auf dem Display nicht ansatzweise etwas von einer Folie erkennen kann. (smug)

Vielleicht hilft dir der Link, den ich gestern gefunden habe:
techtest.org

LG Delia

— geändert am 05.05.2019, 09:56:03

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.786

05.05.2019, 11:13:18 via Website

Delia

Folie habe ich lediglich von der Rückseite und den Rändern entfernt... aber mich macht es stutzig, dass ich auf dem Display nicht ansatzweise etwas von einer Folie erkennen kann. (smug)

Das kann ich nur unterschreiben. Ich habe bisher keinen Ansatz gefunden, wie ich die Folie entfernen könnte :? Ich bin allerdings auch kein Handtascherträger, wo das Smartphone mehr oder weniger hin- und hergeschleudert wird.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

05.05.2019, 12:13:19 via Website

Müli

Delia

Folie habe ich lediglich von der Rückseite und den Rändern entfernt... aber mich macht es stutzig, dass ich auf dem Display nicht ansatzweise etwas von einer Folie erkennen kann. (smug)

Das kann ich nur unterschreiben. Ich habe bisher keinen Ansatz gefunden, wie ich die Folie entfernen könnte :? Ich bin allerdings auch kein Handtascherträger, wo das Smartphone mehr oder weniger hin- und hergeschleudert wird.

Ich habe gestern die wildesten Berichte gelesen, um diese Folie zu entfernen wenn man keinen Anfang findet, z.B. mit doppelseitigem Klebeband oder auch heißem Fön.
Aber ich will die Folie bzw. das Handy ja nicht schrotten, sondern nur wissen woran man erkennt das eine Folie auf dem Display drauf ist. ;)

Bei mir fliegt das Handy auch nicht in die Handtasche oder öffne Flaschen damit (gestern im Internet gesehen :O) ...dann kaufe ich mir kein S10, denn dieser kleine Kratzer auf dem Display nach 7 Wochen ärgert mich total. :(

LG Delia

Antworten
  • Forum-Beiträge: 141

05.05.2019, 14:53:14 via Website

"...sondern nur wissen woran man erkennt das eine Folie auf dem Display drauf ist..."

Auf meinem ist die originale Folie noch drauf und ich meine, am Besten erkennt man sie an der Aussparung für die Frontkamera.image

Delia

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

05.05.2019, 17:29:20 via Website

Vielen Dank für dieses Foto (cool)

Wenn man es so deutlich erkennen kann, dann ist mir nun klar, warum ich noch nicht mal ansatzweise Folie auf dem Display erkennen konnte... denn dann hatte ich ja von Anfang keine Folie drauf. :?

Das ist jetzt natürlich in doppelter Hinsicht verdammt ärgerlich. Zum einen, weil somit der kleine Kratzer nicht in der Folie sein kann, sondern im Display ist und zum anderen, weil ich dann ein S10 ohne diese Folie geliefert bekommen habe. (devil)
Da diese Folie aber von Samsung vom Werk aus angebracht wird, frage ich ich mich, ob mein S10 wirklich neu war?!

LG Delia

Antworten
  • Forum-Beiträge: 898

06.05.2019, 10:35:31 via App

@ Jeyk, hast du Erfahrung mit den Mumbi Folien?

@ Delia, das ist ärgerlich, wenn auf deinem S10 keine Folie drauf ist. Sollte von Haus aus wirklich so sein.
Aber ein ähnliches Problem hatte ich auch.
Ich nutze mittlerweile das 2te S10. Ich hatte das erste direkt nach der Vorstellung bei O2 vorbestellt. Wurde pünktlich zum Release geliefert. Kurze Zeit später löste sich bei mir dir originale Folie, ich zog sie vom Display und musste feststellen, dass das Display bereits 2 ordentliche Kratzer aufwies (die Folie übrigens nicht...)

Gab dann ein bisschen Diskussion mit O2, da sie mir erstmal unsachgemäße Handhabung unterstellten.
schlussendlich haben sie das Gerät aus Kulanz trotzdem zurückgenommen.

Stutzig hat mich das ganze trotzdem gemacht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

06.05.2019, 22:02:53 via Website

Hallo Copyright86,

schon seltsam, dass du auch Probleme mit deinem S10 hattest und genau wie ich auch bei O2 bist ;) ...das macht mich noch stutziger :D

Anfangs bin ich wirklich davon ausgegangen, dass eine Folie auf dem Display ist und diese absolut perfekt angebracht wurde. Aber als ich dann diesen winzigen Kratzer auf dem Display entdeckt habe, wollte ich absolut sicher sein, ob dieser in der Folie oder gar im Display ist.

Nachdem ich dann das Foto von OpaHarry gesehen habe, war mir klar, dass bei meinem S10 von Anfang an keine Folie auf dem Display war.

Ich habe dann heute Vormittag direkt mit O2 telefoniert. Sie haben das Problem aufgenommen und weitergeleitet. Bin mal gespannt, wann ich Bescheid bekomme und vor allem was sie mir mitteilen werden.
Fakt ist, dass ich es so nicht akzeptiere, denn wenn eine Folie von Samsung angebracht wird, muss diese auch bei Auslieferung noch vorhanden sein.
So wie es jetzt für mich aussieht, ist das S10 nicht neu.

Was ich auch nicht verstehe ist: bei meinem Handyvertrag steht Samsung Galaxy S10, schwarz (HW-A). Keiner bei O2 wusste genau, was das HW-A bedeutet. Einer meinte, es könnte eine Kennzeichnung für die Logistik sein... seltsam, und dann ist das nicht bekannt?!
Mein Mann meinte, eventuell ist das die interne Bezeichnung für Hardware-Austausch :O

Steht das denn bei deinem S10 auch?

LG Delia

Antworten
  • Forum-Beiträge: 898

06.05.2019, 22:21:10 via App

Ich denke "HW-A" steht einfach für "Hardware-Aktion". Hast du dein Gerät in Verbindung mit einem Vertrag, oder Vertragsverlängerung bestellt, wo du eine Gutschrift auf deinen Vertrag erhältst in Verbindung mit dem Gerät?

Mein Gerät kam so direkt von Samsung, da die Siegel an der Verpackung alle noch original zugeklebt waren.
Ich denke diesbezüglich, dass da bei der Qualitätssicherung bei Samsung jemand nicht auf die Noten geschaut hat.

O2 hatte mir das Gerät auch nicht ausgetauscht. Ich hatte von meinem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht und mir ein neues bestellt.

War natürlich riskant, weil O2 sich, wie gesagt, etwas angestellt hatte das defekte Gerät zurückzunehmen.

Übrigens hatte ich sowohl bei meinem S6 Edge, als auch bei meinem vorherigen S8 nie Probleme mit Kratzern im Display. Beide habe ich immer ohne Folie genutzt.

Würde mich interessieren wie O2 sich in deinem Fall äußert. Wie lange besitzt du dein Gerät jetzt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

07.05.2019, 19:26:16 via Website

Ich denke "HW-A" steht einfach für "Hardware-Aktion". Hast du dein Gerät in Verbindung mit einem Vertrag, oder Vertragsverlängerung bestellt, wo du eine Gutschrift auf deinen Vertrag erhältst in Verbindung mit dem Gerät?

Das wäre möglich, aber dann sollten O2-Mitarbeiter das eigentlich wissen oder?

Ich habe meinen Vertrag verlängert und dazu das S10 gebucht. Aber Gutschrift auf den Vertrag... naja, nach wirklichen Vergünstigungen für Vertragskunden oder gar tollen Angeboten wie es die für Neukunden gibt, kannst du bei O2 lange und ohne Erfolg suchen.

Mein Gerät kam so direkt von Samsung, da die Siegel an der Verpackung alle noch original zugeklebt waren.
Ich denke diesbezüglich, dass da bei der Qualitätssicherung bei Samsung jemand nicht auf die Noten geschaut hat.

Also so weit ich das sehen konnte, waren die Siegel bei mir auch original zugeklebt.
Das wird die Reklamation bei O2 mit Sicherheit nicht vereinfachen.

Übrigens hatte ich sowohl bei meinem S6 Edge, als auch bei meinem vorherigen S8 nie Probleme mit Kratzern im Display. Beide habe ich immer ohne Folie genutzt.

Beim S4 und beim Note4 hatte ich noch diese Flip Cover, beim S7 Edge hatte ich nur ein Clear Cover für die Rückseite, aber nichts als Schutz für das Display. Nach 2 Jahren ist nicht ein einziger Kratzer auf dem Display... und das ohne Display Schutz.
Für das S10 hatte ich mir darum auch nur ein Clear Cover für die Rückseite gekauft, aber auch, weil das S10 total rutschig ist.
Jetzt habe ich mir so ein LED View Cover bei Samsung bestellt... sicher ist sicher... obwohl ich das S10 auch lieber ohne Cover genutzt hätte.

Würde mich interessieren wie O2 sich in deinem Fall äußert. Wie lange besitzt du dein Gerät jetzt?

Eigentlich wollte sich O2 heute per Email melden, aber es ist beim wollen bisher geblieben. (thinking)
Bei unseren Verträgen wurden die Zusagen auch nicht eingehalten, aber auch da kam noch keine Antwort von O2.
Ich gebe ihnen noch bis Donnerstag Zeit, dann werde ich mich wohl wieder mit der nervigen Hotline rumärgern müssen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

09.05.2019, 23:55:14 via Website

Heute Vormittag habe ich mal wieder bei O2 angerufen, weil die sich noch immer nicht gemeldet hatten.

Bei dem Telefonat ist mir dann der Kragen geplatzt. (devil)
Der Dame an der Hotline (inzwischen die vierte) habe ich den Ärger mit dem Kratzer und der fehlenden Folie auch wieder geschildert und sie gefragt, was dieses (HW-A) bedeutet.
Sie brauchte nicht lange überlegen und sagte, dass dies bei Outlet Handys stehen würde. :O
HW-A bedeutet, das mein S10 schon mal bei jemandem war und er es wieder an O2 retour geschickt hat. Das erklärt auch die fehlende Folie und den Kratzer auf dem Display. (devil)
Lag mein Mann mit HardWare-Austausch leider doch richtig. (silly)

Ich bestelle bei O2 ein NEUES S10 und bekomme ein gebrauchtes geliefert... natürlich zum normalen Preis.
Da ist mir der Kragen geplatzt.... aber wie (devil)

Jetzt kann ich wieder mein S7 Edge rauskramen und alles rüberschieben und dann das S10 für den Versand an O2 fertig machen... ich könnte platzen (devil)

Was auf jeden Fall bleibt, ist ein fader Beigeschmack. Wenn mir O2 wieder ein S10 zuschickt, wie kann ich dann 100% sicher sein, dass es wirklich neu ist und nicht wieder ein Austauschgerät? (thinking)

— geändert am 09.05.2019, 23:55:58

Antworten