Neues Smartphone gesucht

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 87

14.04.2019, 09:18:43 via Website

Hallo Leute,
ich bin nach fast vier Jahren auf der Suche nach einem neuen Smartphone.

Zurzeit nutze ich das Sony Xperia Z5 seit dessen Erscheinen im September 2015. War damit bisher recht zufrieden. Das Gerät wurde zwar immer relativ heiß, aber das störte mich nur selten. Nervend ist es nur, wenn man filmt, da die Kamera dann nach einer Weile abschaltet und die Aufnahme gestoppt wird.

Noch in der Garantie im Jahr 2017 wurden das Mainboard, die Kamera und der Akku getauscht.

Jedoch nervt mich mittlerweile die Akkulaufzeit. Im Vergleich zum "billigen" Samsung Galaxy J3 (2016) von meiner Freundin ist die des Z5 grauenhaft. Kann aber auch daran liegen, dass der Speicherplatz des J3 sehr begrenzt ist und somit kaum Apps am Akku saugen können. Trotzdem eine schwache Leistung von Sony.

Seit dem Sony Xperia Z (nicht das Z1) gefallen mir die Smartphones von Sony sehr gut, sowohl optisch (bis auf einige der X-Reihe) als auch von der Software. Genau deswegen fiel mir zuerst das Sony Xperia 10 ins Auge - auch weil es keine Notch hat ;). Mir gefällt, dass der Fingerabdrucksensor an der Seite ist, dass es keine Notch gibt und das Format gefällt mir auch.
Was mich nach einigen Recherchen jedoch stört, dass es nur einen Lautsprecher hat und dass der verbaute Snapdragon 630 sehr veraltet ist (von 2017) und somit der Preis von 349 Euro nicht gerechtfertigt ist. Andere Hersteller bieten zu diesem Preis bessere Hardware.

Als nächstes habe ich mir das Huawei Mate 20 lite angeschaut. Optisch und von der Hardware sieht alles gut aus. Der Preis passt auch. Dass es eine Notch hat stört mich nach vielen Bildern im Internet nicht mehr so (laughing). Was mich aber stört ist die Benutzeroberfläche. Bei Sony hat mir immer gefallen, dass fast pures Android genutzt wurde. Es wurde optisch nur minimal verändert. Aber Huawei verändert es ja komplett. Vielleicht kann ich mich damit nach einer Weile anfreunden. Ich weiß es nicht.

Dann ist da noch das Nokia 8.1. Es sieht optisch super aus und auch die Hardware passt meiner Meinung nach. Auch hier stört mich die Notch nicht mehr. Vor allem gefällt mir, dass Android One genutzt wird.

Das Z5 hat vorne zwei Lautsprecher, die super Stereosound erzeugen. Dadurch, dass die drei Geräte jeweils nur einen Lautsprecher unten haben weiß ich, dass sie daran wahrscheinlich nicht ankommen können. Aber wie ist die Tonqualität? Da ich mit meiner Freundin abends im Bett noch bei Netflix, Amazon oder Sky etwas gucke.
Ich spiele keine aufwändigen Spiele wie Fortnite, PUBG oder Asphalt. Nur die ein oder anderen 2D-Spiele (Peace, Death) oder Denkspiele. In letzter Zeit viel Hade's Star, das ist zwar nicht 3D, braucht aber doch etwas Leistung. Deswegen auch kein Flagship mehr, vor allem, weil ich es mir nicht mehr leisten kann (laughing).
Aber ich denke schon, dass es ein Upgrade wäre, da sowohl der Kirin 710 im Mate 20 lite als auch der Snapdragon 710 im Nokia 8.1 aus dem Jahr 2018 sind. Im Gegensatz zum Snapdragon 810 v2.1 im Z5 von 2015, der ja von Anfang an große Probleme bei der Hitzeentwicklung hatte. Auch in Benchmarks sind diese beiden SoC besser als als der Snapdragon 810. Der Snapdragon 630 ist nicht besser. (Link zum Vergleich)
Deswegen tendiere ich nicht mehr zum Xperia 10.

Was sagt ihr? Habt ihr vielleicht schon das Xperia 10 oder das Nokia 8.1? Wie gefällt euch das Mate 20 lite?

Bitte helft mir bei meiner Entscheidung. (cool)

Edit: Habe gerade gesehen, dass es das Pixel 2 XL bei tink mit einem Gutschein für 399 Euro gibt. Das würde mich natürlich mehr reizen als das Huawei.
Es bietet pures Android, eine gute Hardware und es hat zwei Frontlautsprecher.

Wie ist eure Erfahrung damit?

— geändert am 14.04.2019, 10:57:09

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

15.04.2019, 10:06:27 via Website

Keine leichte Aufgabe. Teuerste Android bekommt maximal 2+1 Jahre FW + Sicherheits Patsch. Wechsel Akku gibt's kaum. Akkus sind nach 2 Jahren plat. IO bekommt fast 4/5 Jahre neues FW. Dann bleibt nur Faktor Preis ,kannst selber entscheiden was du brauchst IP Zertifikat gute Kamera usw. Wehle nach deine eigene Kriterien. Nach 2 Jahren landet es wieso in Sondermüll👴

— geändert am 15.04.2019, 10:07:13

Antworten
  • Forum-Beiträge: 959

15.04.2019, 19:28:58 via Website

Hol dir keine Lite Versionen von Huawei, die sind einfach das Geld nicht wert.
Schau doch mal, was das Sony Xperia XZ2 noch kostet, das hat gegenüber dem XZ3 die bessere Akkulaufzeit, ist dafür etwas klobiger als dieses und kann auch nicht mit dem Display ganz mithalten.
Trotzdem immer noch ein gutes Gerät.
Ich selbst würde zum XZ3 tendieren, trotz der nur durchschnittlichen Akkulaufzeit, vergleichbar mit dem Samsung Galaxy S8/S9 etwa. Auch diese beiden sind nicht verkehrt, was Preis/Leistung angeht.
Apropos Preis/Leistung: Xiaomi ist da im Prinzip unschlagbar.
Die Auswahl ist groß, hängt alles vom Geschmack ab...ich würde dir empfehlen, ein paar Geräte im Laden einfach mal anzutesten, dann kannst du die Auswahl besser eingrenzen.

Sebastian K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

15.04.2019, 19:52:37 via App

Danke, von Huawei bin ich jetzt komplett weg.
Das XZ2 gefällt mir optisch nicht ganz so gut. Eher das XZ3, das ist mir aber im Moment noch zu teuer, weswegen es nicht in meine engere Auswahl fiel.
Ich habe mir bei tink jetzt das Pixel 2 XL bestellt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 959

15.04.2019, 21:05:10 via Website

Auch ein Top-Gerät, gerade wenn man Stock mag. Viel Spaß damit!

Antworten