Fotos auf SD Karte verschoben Galaxy Tab A

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

31.03.2019, 21:15:47 via Website

Hallo zusammen,

Kurz zu meinem Vorhaben,

Mein Handy sollte Platz für neue Fotos haben, also hab ich sie per App Photosync
Auf mein Tablet Galaxy Tab A überspielt, da ich hier ne SD Karte drin habe. Die Fotos landeten erst mal im Ordner Eigene Bilder, dann habe ich sie verschoben auf SD Karte.
Dann sollte man meinen, wenn man verschiebt sind sie nicht mehr untere Eigene Bilder!
Sind sie aber doch, und wenn ich sie dort lösche sind sie gleichzeitig auf der SD Karte auch gelöscht. Kann mir einer sagen, wie es funktioniert, dass sie auf der SD bleiben und nicht noch zusätzlich unter Eigene Bilder abgelegt sind.
Danke euch vorab, fürs Licht ins dunkle bringen....

— geändert am 01.04.2019, 10:16:20 durch Moderator

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 34.769

31.03.2019, 21:32:51 via App

ich vermute mal das eigene Bilder nur eine Verknüpfung ist und kein Ordner🤔

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 931

01.04.2019, 06:05:44 via App

Es wird so sein wie Erwin sagt.
Dem Gerät ist es egal, wo die Bilder gespeichert sind.
Ob auf dem internen Speicher oder der SD.
"Eigene Bilder" ist nur eine Verknüpfung, wo halt sämtliche Bilder angezeigt werden.
Dabei spielt der Speicherort keine Rolle.
Löscht du das Bild, ist es natürlich von der SD weg.

Hilfreich?
Diskutiere mit!