Samsung Galaxy S8 — kein Android Update für S8

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 2

03.02.2019, 18:35:31 via Website

Hallo liebe Androidpit Community.
Mein Problem ist folgendes:
Ich habe vor ein paar Wochen gemerkt das mein S8 keine Updates zieht und auf Android 7.0 steht. Ich hatte es Januar 2018 in einen Internetshop gekauft. Nach Samsung Support Gesprächen hat man mir gesagt das, dass Handy ein Branding von Swisscom hat. Dadurch ist es mir wohl nicht möglich nen Update in Deutschland zu kriegen. Nun meine Frage kann man da irgend etwas machen ausser es rooten?
Danke schon im voraus für jeden Vorschlag oder Idee (Ihr seid meine letzte Hoffnung)

image

image

— geändert am 03.02.2019, 18:59:30

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 8.836

03.02.2019, 19:10:03 via Website

Ok, jetzt weiß ich den Fehler.
Bei dir ist aktuell der CSC DBT aktiv. D.h. du bekommst nur Updates, die für deutsche brandingfreie Geräte verteilt werden.
Bei dir ist aber das Problem, dass eine Softwareversion installiert ist, die für DBT nie verteilt wurde. Die Updates, welche Samsung verteilt, sind nur Delta-Updates, also von der vorher veröffentlichten Version auf die aktuelle Version bestimmt.
Das heißt wiederum, wenn du auf Updates überprüfst, sendet dein Gerät die aktuell installierte Version an den Server und der schaut, ob ein Updatepaket von der installierten Software auf eine neuere Software verfügbar ist, was bei dir aber nicht der Fall ist, da der Server diese Softwareversion gar nicht kennt. Deswegen wird dir am Ende angezeigt, dass die Software aktuell ist.

Die einzige Möglichkeit ist, die aktuelle Software einmal mit Odin zu flashen. Deine Garantie geht dadurch nicht verloren und die Updates kommen danach auch wieder ganz normal.

Eine Anleitung dazu:
Lade dir zuerst das Tool Samfirm 0.3.6 runter (Link unten), um die Firmware zu downloaden. Dort trägst du bei "Model" SM-G950F ein, bei "Region" DBT und setzt die Haken bei "Auto", "Binary Nature" und "Decrypt automatically".
Danach kannst du auf Check Update. Wenn die Firmware gefunden wird, kannst du auf Download.
https://forum.xda-developers.com/galaxy-tab-s/general/tool-samfirm-samsung-firmware-t2988647

Wenn der Download abgeschlossen ist, musst du Odin 3.13.1 runterladen.
https://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=75703449&postcount=276

Hast du Samsung Smart Switch auf deinem PC drauf?
Wenn nein, musst du es installieren, da dort die Treiber dabei sind.

Entpacke dann die Firmware Datei und starte Odin als Administrator. Dort fügst du AP, BL, CP und HOME_CSC aus dem Firmwareordner ein. So bleiben deine Daten erhalten. Mache sicherheitshalber aber trotzdem eine Datensicherung mit Smart Switch.
Während des Installationsvorgangs muss Smart Switch geschlossen sein.

Schalte danach das Handy vollständig aus und schalte es ein, indem du gleichzeitig Power + Bixby + Lautstärke leiser drückst. In nächsten Bildschirm musst du einmal mit Lautstärke lauter bestätigen. Schließe das Gerät nun mit dem originalen USB-Kabel an. In Odin müsste nun "Added" stehen.
In Odin muss unter "Options" "F. Reset Time" und "Auto Reboot" angehakt sein.

Wenn alles passt, kannst du auf Start klicken. Der Vorgang dauert ca. 3 Minuten.

Samsung Galaxy S10+ (Android 9, G975FXXU1ASBA, Sicherheitspatch: 1. Februar 2019)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, T830XXU2ARK4, Sicherheitspatch: 1. Dezember 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1, R800XXU1BSA4)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 8.836

03.02.2019, 18:41:51 via Website

Hallo Rückegasse!

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :)

Ich habe deinen Thread in den Galaxy S8 Bereich verschoben. ;)

Kannst du bei dir im Tastenfeld vom Telefon mal *#1234# eingeben, wodurch sich ein Fenster öffnen sollte, und von diesem einen Screenshot hier reinstellen?

Viele Grüße
Tim

— geändert am 03.02.2019, 18:43:33

Samsung Galaxy S10+ (Android 9, G975FXXU1ASBA, Sicherheitspatch: 1. Februar 2019)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, T830XXU2ARK4, Sicherheitspatch: 1. Dezember 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1, R800XXU1BSA4)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 8.836

03.02.2019, 18:52:25 via Website

Also wie ich an dem Screenshot erkennen kann, hat das Gerät auf jeden Fall kein Branding von Swisscom, sondern ist brandingfrei. Das erkennt man an dem OXM in der CSC Zeile.

Könntest du noch nachschauen, was bei dir in den Softwareinformationen für ein Dienstanbieter eingetragen ist? Das findest du in den Einstellungen > Telefoninfo > Softwareinformationen > Anbieter-Softwareversion. Dort steht in der dritten Zeile z.B. DBT/DBT/DBT.

Samsung Galaxy S10+ (Android 9, G975FXXU1ASBA, Sicherheitspatch: 1. Februar 2019)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, T830XXU2ARK4, Sicherheitspatch: 1. Dezember 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1, R800XXU1BSA4)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 8.836

03.02.2019, 19:10:03 via Website

Ok, jetzt weiß ich den Fehler.
Bei dir ist aktuell der CSC DBT aktiv. D.h. du bekommst nur Updates, die für deutsche brandingfreie Geräte verteilt werden.
Bei dir ist aber das Problem, dass eine Softwareversion installiert ist, die für DBT nie verteilt wurde. Die Updates, welche Samsung verteilt, sind nur Delta-Updates, also von der vorher veröffentlichten Version auf die aktuelle Version bestimmt.
Das heißt wiederum, wenn du auf Updates überprüfst, sendet dein Gerät die aktuell installierte Version an den Server und der schaut, ob ein Updatepaket von der installierten Software auf eine neuere Software verfügbar ist, was bei dir aber nicht der Fall ist, da der Server diese Softwareversion gar nicht kennt. Deswegen wird dir am Ende angezeigt, dass die Software aktuell ist.

Die einzige Möglichkeit ist, die aktuelle Software einmal mit Odin zu flashen. Deine Garantie geht dadurch nicht verloren und die Updates kommen danach auch wieder ganz normal.

Eine Anleitung dazu:
Lade dir zuerst das Tool Samfirm 0.3.6 runter (Link unten), um die Firmware zu downloaden. Dort trägst du bei "Model" SM-G950F ein, bei "Region" DBT und setzt die Haken bei "Auto", "Binary Nature" und "Decrypt automatically".
Danach kannst du auf Check Update. Wenn die Firmware gefunden wird, kannst du auf Download.
https://forum.xda-developers.com/galaxy-tab-s/general/tool-samfirm-samsung-firmware-t2988647

Wenn der Download abgeschlossen ist, musst du Odin 3.13.1 runterladen.
https://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=75703449&postcount=276

Hast du Samsung Smart Switch auf deinem PC drauf?
Wenn nein, musst du es installieren, da dort die Treiber dabei sind.

Entpacke dann die Firmware Datei und starte Odin als Administrator. Dort fügst du AP, BL, CP und HOME_CSC aus dem Firmwareordner ein. So bleiben deine Daten erhalten. Mache sicherheitshalber aber trotzdem eine Datensicherung mit Smart Switch.
Während des Installationsvorgangs muss Smart Switch geschlossen sein.

Schalte danach das Handy vollständig aus und schalte es ein, indem du gleichzeitig Power + Bixby + Lautstärke leiser drückst. In nächsten Bildschirm musst du einmal mit Lautstärke lauter bestätigen. Schließe das Gerät nun mit dem originalen USB-Kabel an. In Odin müsste nun "Added" stehen.
In Odin muss unter "Options" "F. Reset Time" und "Auto Reboot" angehakt sein.

Wenn alles passt, kannst du auf Start klicken. Der Vorgang dauert ca. 3 Minuten.

Samsung Galaxy S10+ (Android 9, G975FXXU1ASBA, Sicherheitspatch: 1. Februar 2019)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, T830XXU2ARK4, Sicherheitspatch: 1. Dezember 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1, R800XXU1BSA4)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2

03.02.2019, 19:12:52 via Website

Boah das war fix ich probiere es gleich. Melde mich dann
Update:
Hat alles funktioniert super danke.
Bist heute der Mann des Tages (cool)

— geändert am 03.02.2019, 20:27:18

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel