Samsung Galaxy A5 (2017) — Keine Android Online-Updates

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

31.01.2019, 23:12:06 via Website

Hallo,

im September 2017 habe ich ein Galaxy A5 gekauft. Da es - obwohl vom Händler nicht angegeben - ein 1&1-gebrandetes OS hatte, have ich mir eine Standard-OS-Version von Samsung auf das Handy installiert. Leider findet es aber keine Updates und bleibt bei der initialen Installation. Es handelt sich um diese Versionsnummern:

A520FXXU2AQF5 / A520FOXA2AQF1/ A520FXXU2AQF8

(schon seltsam, das es 3 Nummern sind, ehrlich gesagt...)

Ich könnte natürlich eine jetzt aktuelle Betriebssystem-Version drüber installieren, möchte aber ungern danach wieder alle Apps usw. installieren und konfigurieren müssen.

Hat jemand eine andere Idee, oder komme ich letztlich um eine Neuinstallation nicht herum?

Grüße,
Manfred

Diskutiere mit!
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 892

01.02.2019, 00:34:54 via App

Dass es 3 "Versionsnummern" sind, ist normal. Da ist u.a. Basebandversion, Buildnummer usw.
Und du hattest dir eine originale Samsungfirmware geflashed?
Wann hast du das gemacht?
Seit dem kam kein Update mehr?
Hast du es mal mit Smartswitch probiert, ob dir da ein Update angezeigt wird?

Deine Software ist Android 6.0.1 vom Juli 2017.
Im August 17 wurde Android 7 released.
Die aktuellste ist Android 8.
Du könntest diese neu flashen, musst dann aber alles neu einrichten.
Es gibt eine Mögkichkeit, mittels der Home-CSC die Daten zu behalten. Würde ich aber bei einem Versionssprung nicht empfehlen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel