MIT App Inventor Listen mit Buttons öffnen

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

29.01.2019, 21:56:23 via Website

Hey Leute, habe schon im MIT Forum gefragt, aber leider keine Antwort erhalten. Hoffe ihr könnt mir helfen. :)

  1. Mein Ziel ist es, 3 Button zu erstellen. Jeder Button sollte in der Lage sein eine von 3 Listen zu öffnen.

Diese Listen bestehen aus einzelnen Texten. Per Berührung des Bildschirms sollte ein anderer Text aus der Liste erscheinen. Der alte Text sollte nicht doppelt erscheinen, bis die App erneut gestartet wird.

  1. Kann mir jemand ein Video oder so zeigen, bei dem man erklärt bekommt, wie man einen Button erstellt der erst nach Bezahlung freigeschaltet wird?

  2. Wie kann man anschließend eine App, die im Play Store veröffentlicht wurde, updaten? Sprich ich kann die App weiterhin im App Inventor bearbeite, aber wie stellt man dann das Update bereit?
    Vielen Dank euch allen!!
    Mit freundlichen Grüßen
    Alex

— geändert am 30.01.2019, 11:16:05 durch Moderator

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 671

30.01.2019, 13:40:57 via Website

Hallo Erstmal Willkommen im Forum.
Ich glaube hier wirst du nicht allzu viel Hilfe in Bezug auf den App Inventor bekommen. Denn hier arbeiten die meisten nativ auf den SDK mit Android Studio.

Was meinst du eigentlich mit Button der erst nach bezahlen frei geschaltet wird?

Um eine neue Version beim Play Store hochladen zu können und somit ein Update zur Verfügung zu stellen, musst die die Versionsnummer der App hochzählen. Wie das beim App Inventor geht kann ich dir nicht sagen.

https://www.youtube.com/watch?v=lGsbVyufXvY

Wünsche dir viel Erfolg Jörg.

— geändert am 30.01.2019, 13:44:06

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4

30.01.2019, 18:27:20 via Website

Hey, danke euch 2 ;)

Quasi, dass man eine Liste erst zur Verfügung bekommt, wenn man für diese bezahlt. (Das meinte ich mit Button freischalten)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 671

30.01.2019, 18:55:52 via Website

Ob das Überhaupt mit dem App Inventor geht kann ich dir nicht sagen.
Denn für In App Käufe musst du meistens Code von Google einfügen der gewöhnlich in Java oder Kotlin ist.

Mal von den ganzen Rechtlichen Sachen abgesehen „Gewerbeanmeldung“ ……..

Wenn das eine App werden soll mit der du Geld verdienen willst würde ich Richtig Programmiren und nicht so einen Baukasten benutzen.

— geändert am 30.01.2019, 18:58:27

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4

31.01.2019, 11:21:15 via Website

Ich bin dank einer Op ne sehr lange Zeit krank geschrieben. Also hätte Zeit mir was neues anzugucken... Was würdest du dann empfehlen, mit wie ich am besten anfange? :)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 671

31.01.2019, 14:24:31 via Website

Ich würde erstmal Java oder Kotlin lernen. Danach würde ich mich mit den Grundlagen des Android Framework beschäftigen und Android Studio als IDE benutzen. So wie wohl die meisten hier im Forum.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4

31.01.2019, 15:52:46 via Website

Ich bin ehrlich, eine gesamte Sprache kennenlernen möchte ich nicht zwingend.
Ich werde eigenständig so viel es geht zusammen suchen und lernen.
Dennoch möchte ich dich fragen, auf welche Art und Weise du voran gehen würdest.
Bei dem Punkt: Nach dem Klick auf einen Button, sollte ja ein leerer Hintergrund mit einem zufälligen Text aus der Liste erscheinen. Anschließend wechselt man per Berührung des Bildschirms zum nächsten Zufälligen Text.
Ich denke nicht, dass man nun für jeden Text einen neuen Screen braucht. Allerdings weiß ich nicht, wie man es sonst realisieren kann. Hättest du mir dafür noch einen Tipp? Um den gesamten Rest, werde ich mich kümmern! :)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 671

31.01.2019, 16:06:19 via Website

Also um die Grundlagen von Java wirst du nicht drum rumkommen. Wenn dir das zu viel ist solltest du es gleichbleiben lassen.

Zuerst solltest du dir mal ansehen wie ein Android Programm überhaupt aufgebaut ist .

http://www.programmierenlernenhq.de/android-app-programmieren-tutorial/

Dennoch möchte ich dich fragen, auf welche Art und Weise du voran gehen würdest.

Ich würde mir erst mal Gedanken machen was ich alles brauche. Wie das Layout aussehen soll.
Welche Button Steuer Elemente ich brauche. Wie ich die Navigation durch die App haben will.
Was angezeigt werden soll. Von wo die Daten kommen. Was alles berechnet werden muss.
usw.

Ich denke nicht, dass man nun für jeden Text einen neuen Screen braucht. Allerdings weiß ich nicht, wie man es sonst realisieren kann. Hättest du mir dafür noch einen Tipp? Um den gesamten Rest, werde ich mich kümmern! :)

Erste Activity mit Button der startet die zweite mit textFeld TextView. Ein Klicklistner lädt neue Daten und zeigt sie im TextView an.

Welche Steuer-Elemente du noch in deiner Activity brauchst musst du natürlich entscheiden.

So nun viel Erfolg.

— geändert am 31.01.2019, 16:43:27

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel