Tate mit CM 12 bleibt nach Reset in TEAMWIN hängen

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 65

26.01.2019, 12:12:55 via Website

Hallo,

mein Amazon Tate mit CM 12 bleibt nach Reset in TEAMWIN hängen,-
d.h., der Bildschirm von TEAMWIN geht abwechselnd an und aus!?

Es spielt auch keine Rolle, ob ich nach dem Drücken der Start Taste nichts tue
oder ob ich bei Erreichen des "gelben Kindel Logos" die Lautstärke + drücke!
Es erscheint in jedem Fall der Bildschirm von TeamWin, welcher dann rhythmisch
an und aus geht!

Ich habe jetzt das ausgeschaltete Gerät am Ladekabel angeschlossen,- es scheint
jedoch so, dass das Kindle nicht geladen wird,- keine Ladeanzeige auf dem Display!
Wenn ich das Kindle mit dem PC verbinde und einschalte, dann erscheint es im Gerätemanager!
Es hilft mir nur leider nicht weiter, da ich nicht weiß, wie ich weiter vorgehen soll....
Daher versuche ich jetzt nichts weiter, bevor nicht eine erfolgversprechende Lösung in Aussicht steht, sonst ist nachher auch noch der Akku leer und lässt sich nicht mehr aufladen....

Ich wollte das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen, weil es im Betrieb
sehr, sehr langsam geworden ist!

Nachtrag:

In adb-tools bekomme ich unter devices folgende Mitteilung:

c:\adb-tools>adb devices
adb server is out of date. killing...
* daemon started successfully *
List of devices attached
D059A0A03224032U recovery

Mit reboot boatloader bekomme ich fastboot auf dem Tate angezeigt!

Aber wenn ich fastboot -i 0x1949 getvar product eingebe, meldet sich nur "warten auf device"
Ebenso kann ich kein recovery flashen!!!

— geändert am 26.01.2019, 20:37:42

Beantworte die Frage als Erster