Samsung Galaxy S9+ — Nach manuellem Update auf Pie keine OTAs mehr

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

16.01.2019, 08:55:30 via Website

Hallo, habe mein Galaxy s9+ mit Odin 3.13.1 auf Android 9.0 geflasht, was auch gut geklappt hat. Das Handy funktioniert einwandfrei, ich habe keine Probleme festgestellt. Allerdings habe ich unter dem Menüpunkt "Software Update" "Herunterladen und installieren", die Meldung "Ihre Software-Version wird nicht unterstützt. Suchen Sie ein Kundenzentrum auf", was bedeutet, dass ich keine OTA-Updates mehr bekomme. Nun meine Frage, kann ich mit einem Oreo Stock-Rom wieder auf Oreo zurück flashen, oder kann ich das Handy dann in die Tonne klopfen? War auch schon in einem SAMSUNG Kundencenter, wo mir gesagt wurde, ich müsste das Handy auf Werkseinstellungen zurücksetzen, dann wäre die Meldung weg, was ich nicht glauben kann, da ich das ja schon mit "Factory/DataReset" gemacht habe und die Meldung verschwand nicht. Ich hoffe, dass mir ein "Samsung Spezialist" helfen kann.

— geändert am 16.01.2019, 10:12:03 durch Moderator

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.579

16.01.2019, 09:06:01 via Website

Wo hattest du denn die Firmware her und welche war das (Filename)?

Wie hast du mit Odin geflashed, einteilige oder vierteilige Firmware?

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5

16.01.2019, 09:13:54 via Website

Hallo Müli, danke für die prompte Antwort, habe die Firmware bei "Androidfilehost.com" heruntergeladen. Es waren insgesamt 5 Dateien, eine AP, eine BL, eine CP, eine CSC und eine Home Datei.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.579

16.01.2019, 09:26:10 via Website

War es die finale Version und hat sie schon den Januar Patch?

Wenn der Bootloader für Oreo und Pie derselbe ist, kannst du auf Oreo zurück.

Hast du ein DBT Gerät und war die neue Firmware ebenfalls eine DBT Edition?

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5

16.01.2019, 09:32:53 via Website

Es müsste die finale Version sein, sie war, glaube ich, vom 08.01.2019. Mein S9 + ist ein DBT Gerät und die Firmware war auch DBT. Ob allerdings auch der Bootloader geflashed wurde, kann ich nicht beurteilen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5

16.01.2019, 09:51:18 via Website

Mir ist jetzt noch eingefallen, dass ich bei Odin nur AP angekreuzt hatte, hätte ich bei CL, BP und CSC evtl. ebenfalls einen Haken setzen müssen?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 9.515

16.01.2019, 13:31:54 via App

Hallo Hans!

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :)

Ja, diese Teile müssen alle geflasht werden.

— geändert am 16.01.2019, 13:32:26

Samsung Galaxy S10+ (Android 9, G975FXXU1ASE7, Sicherheitspatch: 1. Mai 2019)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 9, T830XXU3BSF3, Sicherheitspatch: 1. Mai 2019)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.4, R800XXU1CSE1)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.579

16.01.2019, 14:11:54 via Website

Man brauch dann aber auch eine 4 (5) teilige Firmware (z.B. in SamFirm Binary Nature wählen!).

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5

16.01.2019, 14:49:34 via Website

Hallo Müli und Tim vielen Dank für Euere Bemühungen, das Problem ist beseitigt, ich habe beim flashen nur die AP Datei bei Odin eingetragen, also nur die Rom-Datei, die anderen drei Dateien habe ich nicht explizit eingetragen, weil ich dachte, die holt Odin sich automatisch. Ich habe das Handy nochmals geflashed und die anderen Dateien auch in die Odin-Spalten eingetragen und es hat perfekt geklappt, jetzt kommt beim anklicken von Software-Update, "Ihre Software ist auf dem neuesten Stand" und das Teil läuft wieder wie am Schnürchen.. Vielen Dank nochmal für Euere schnelle Hilfe.

Hilfreich?
Diskutiere mit!