Problem mit wechsel von Speicherkarte

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11

09.01.2019, 23:18:08 via Website

Hallo Zusammen,

ich habe vor meine derzeitige Speicherkarte mit 64GB durch eine mit 128GB zu tauschen. Die neue Karte ist bereits da und ich habe sie in meinem Handy (Sony Xperia X mit Android 8.0.0) bereits ausprobiert - die Karte wird erkannt und kann formatiert werden.

Ich hatte die Daten bereits 1:1 von der alten auf die neue kopiert, indem ich mit Hilfe meines Laptops das Handy mit der neuen Karte eingebaut und die alte Karte im SD-Cardreader die Daten rüberkopiert hatte.

Nach dem Kopieren hatte ich allerdings das Problem, dass einige Apps (OsmAnd, Here und Podcast Addict) die neue Karte nicht wirklich erkannt haben und ich die Daten nicht mehr auf der Externen SD-Karte speichern konnte.

  • In OsmAnd wird mir die Karte gar nicht angeboten (Ich kann nur den internen Speicher auswählen)
  • In Here ist es das gleiche. Ich kann Karten nur im internen Speicher speichern
  • In Podcast Addict bekomme ich beim Abspielen eine Fehlermeldung, dass die App keine Zugriffsrechte hat und im Verzeichnis nicht schreiben kann.

Ich habe bei allen Apps die Rechte für die SD-Karte überprüft, aber es scheint trotzdem nicht zu klappen.

Interessanterweise kann ich aber mittels Total Commander auf die Speicherkarte zugreifen und Dateien erstellen - wie kann das sein? Ebenfalls kann ich mit F-Stop alle meine Fotos sehen (verschieben, kopieren und löschen habe ich mit F-Stop noch nicht probiert).

Mittlerweile hab ich das gleiche Problem mit der alten 64GB Karte. Trotz bereits existierendem Kartenmaterial insistiert OsmAnd und Here, dass ich nur im internen Speicher speichern kann??

Hat jemand eine Idee?

Danke im vorraus,

grüße,

Michael

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.257

09.01.2019, 23:48:31 via Website

Je nach Android wird die microSD unter einem anderen Pfad montiert. Meine ist z.B. unter /storage/xxxx-yyyy/ zu finden, xxxx und yyyy stehen dabei für vier stellige Zahlen, zumindest ältere Android Versionen haben das z.T. auch anders gelöst.
Steckst du eine andere microSD in dein Gerät wird dieser Pfad (Path) sehr wahrscheinlich ein anderer sein und die beschriebenen Probleme treten auf. Müsstest du mal testen, einmal mit der alten SD und dann der neuen, ich habe bei mir darauf noch nie geachtet (ich stecke allerdings auch zur Einrichtung die derzeit größte microSD in das neue Smartphone). Sehen kann man das Verhalten wahrscheinlich mit jedem Dateimanager, ich nutze dafür den Total Commander.
Das Problem könnte man wahrscheinlich umschiffen, indem man die kleinere SD auf die größere Speicherkarte cloned und dann das Filesystem auf der größeren SD anpasst (extendiert). Bei Speicherkarten habe ich das aber auch noch nicht getestet, bei Festplatten und SSD's hingegen schon.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 11

10.01.2019, 08:26:29 via Website

Hi Müli,

erstmal Danke für deine Antwort.

Dass die SD-Karten verschiedene Pfade haben ist mir bewusst (meine alte Karte war unter /storage/EE... gemountet und die neue ist unter /storage/65... gemountet [mountiert?]).

Ich kann ja auf die SD-Karte per Total Commander zugreifen, nur die Apps scheinen generell den externen Speicher nicht zu sehen (siehe auch Screenshots).

Kann das sein, dass das durch die SD-Kartenverschlüsselung kommt? Ich hatte die neue Karte vor Verwendung von Android über die Systemeinstellung verschlüsseln lassen.!

imageimage

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.257

10.01.2019, 10:42:15 via Website

Ich glaube nicht, dass es an der Verschlüsselung liegt. Die Apps, die unter der 'alten' microSD eingerichtet wurden erwarten auch den 'alten' Pfad. Richtest du jetzt eine neue App mit der aktuellen SD ein sollte sie laufen.
Ein Versuch wäre, jetzt in die Einstellungen und dann unter Apps zu gehen und dort für jede problematische App die Rechte noch einmal zu checken und ggf. neu zu setzen.

Welches Android verwendest du eigentlich?

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 11

10.01.2019, 13:04:43 via Website

Müli

Ich glaube nicht, dass es an der Verschlüsselung liegt. Die Apps, die unter der 'alten' microSD eingerichtet wurden erwarten auch den 'alten' Pfad. Richtest du jetzt eine neue App mit der aktuellen SD ein sollte sie laufen.
Ein Versuch wäre, jetzt in die Einstellungen und dann unter Apps zu gehen und dort für jede problematische App die Rechte noch einmal zu checken und ggf. neu zu setzen.

Welches Android verwendest du eigentlich?

Das mit den Rechten habe ich gemacht, bei OsmAnd und Here. OsmAnd habe ich sogar neu installiert.

Ich verwende das Original Android von Sony Version ist 8.0.0.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 11

10.01.2019, 17:35:16 via Website

Ich hab jetzt nochmal etwas herumprobiert und bekomme es einfach nicht hin. In OsmAnd habe ich die Einstellungen für den Speicher geprüft und ich bekomme dort eine Merkwürdiges Menü angezeigt, dass ich vorher so noch nie gesehen habe:

image

Also interner Speicher und Externer Speicher verstehe ich, aber was ist der "Gemeinsame Speicher" und der "Mehrbenutzer-Speicher" ??

Ich habe mal die Option "Manuell spezifiziert" versucht und einen Pfad auf der Speicherkarte angegeben (/storage/1234-ABCDE/osmand). Den Ordner hatte ich vorher mit Total Commander erzeugt. Aber nach bestätigen bekomme ich folgende Fehlermeldung:

image

Nochmal: Die Berechtigung für den Speicher ist bei OsmAnd gesetzt. Ich verstehe nicht so ganz wo das Problem ist?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 17.439

10.01.2019, 17:43:23 via Website

Wo das Problem ist, hat Müli geschrieben. Die problematischen Apps haben ihre Daten über die ID der SD-Karte verlinkt. Beim Total Commander tippst Du an, wohin Du wechseln möchtest. Dir wird nichts andere übrigbleiben, als die Karten neu zu laden. Oder du suchst die Konfigurationsdatei und passt die Links an. Ob das aber ohne Root-Rechte funktioniert, weiß ich nicht. Abgesehen davon bestehen dabei noch andere Fallstricke wie eine versehentlich geänderte Kodierung der Zeilenschaltung oder des Encodings.

Grüße
Aries


Die häufigste Lüge aller Zeiten:
„Ich habe die Nutzungsbestimmungen gelesen und stimme zu!“

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.257

10.01.2019, 18:29:20 via Website

Bei OsmAmd hast du ja die Option unter den Einstellungen den Pfad zu verschieben. Da steht jetzt wahrscheinlich /storage/emulated/0/Android/data/.... und den musst du anpassen an die Gegebenheiten, also um bei deinem Beispiel zu bleiben /storage/1234-ABCDE/Android/data/...., bei mir hat er dann die Daten vom internen Speicher auf die microSD verschoben.
/storage/1234-ABCDE/osmamd ist wohl nicht mehr erlaubt, wenn er dort allerdings war, hat er sicher die Android Updates überlebt. Die neueren Android Versionen erlauben einen (schreibenden?) Zugriff auf die SD, meines Wissen nach nur noch innerhalb von Android/data/. Ich kämpfe da gerade bei einer anderen App mit dieser Restriktion. Mit Root ist aber wieder alles möglich!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 11

10.01.2019, 19:58:41 via App

Die problematischen Apps haben ihre Daten über die ID der SD-Karte verlinkt.

das verstehe ich. Daher habe ich mal probeweise OsmAnd gelöscht und neu installiert. Aber das hat auch nicht geholfen.

Ich hab mal ein bischen gegoogled und eine interessante Entdeckung gemacht: es gibt, wenn ich das richtig verstehe, die platform.xml unter /etc/permissions. Hier steht drin, welche Benutzergruppen Zugriff auf bestimmte Schnittstellen etc. haben.

Laut dem Post 161891 auf android.stackexchange.com, soll der Abschnitt für die Zugriffsberechtigung für die SD-Karte wie folgt aussehen (ich habe die Spitzen Klammern entfernt, da es sonst hier nicht zu sehen ist):

permission name="android.permission.WRITE_EXTERNAL_STORAGE"
group gid="sdcard_r" /
group gid="sdcard_rw" /
/permission

Bei mir sieht es aber so aus:

permission name="android.permission.WRITE_EXTERNAL_STORAGE" /

Kann das sein? Könnte mir mal jemand zum Vergleich seine platform.xml posten? Also nur den Teil mit WRITE_EXTERNAL_STORAGE.

— geändert am 11.01.2019, 08:36:21

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 11

16.01.2019, 08:11:44 via Website

Hallo Zusammen,

ich habe jetzt mal einen Factory-Reset meines Xperia X gemacht. Danach habe ich die SD-Karte erneut formatiert und OsmAnd aus dem Play store installiert. Siehe da, auf einmal wird mir die SD-Karte beim Einrichtungsassistenten angeboten. Hier ein Screenshot aus den aktuellen Einstellungen. Dort ist ein Externer Speicher 2 aufgeführt.

image

Danach habe ich die SD-Kartenverschlüsselung eingeschaltet, und auf einmal waren meine Karten wieder weg!!

Probeweise habe ich die SD-Kartenverschlüsselung wieder abgeschaltet, konnte aber trotzdem nicht mehr auf die SD-Karte zugreifen -> Die Einstellung war weg!

Erst nachdem ich erneut einen kompletten Factory-Reset gemacht habe konnte ich wieder auf die SD-Karte von OsmAnd zugreifen und dort meine Karten speichern lassen.

Die Datei /etc/permissions/platform.xml sah nach dem Factory-Reset übrigens so aus (spitze klammern weggelassen):

permission name="android.permission.WRITE_EXTERNAL_STORAGE"
group gid="sdcard_r" /
group gid="sdcard_rw" /
/permission

Dummerweise habe ich Diese Datei nach dem Einschalten der SD-Kartenverschlüsselung geprüft. Ich habe aber jetzt auch keine Lust ein drittes mal mein Handy von neuem aufzusetzten. Ohne Root und TitaniumBackup ist das sehr mühselig :-/.

Aus meiner Sicht sieht das wie ein Bug aus. Es wäre interessant, ob jemand ein ähnliches Phänomen beobachtet hat. Ich habe das Gefühl, dass die Datei /etc/permissions/platform.xml durch Einschalten der SD-Kartenverschlüsselung falsch geschrieben wird. Kann das sein? Macht das Sinn? Aus meiner Sicht nicht! Ich will doch trotz Verschlüsselung meine Apps Daten auf der Karte speichern lassen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!