AndroidPIT App sollte weiterentwickelt werden!

  • Antworten:111
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.330

03.01.2019, 14:05:14 via Website

Hallo zusammen,

dann will ich mich hier auch mal allgemein zu dem Thema, und auch die Art hier zu diskutieren, äußern. Zum Umgang miteinander kann ich leider Tenten nur beipflichten, ließt man sich die Diskussion hier über die mittlerweile 4 Seiten durch, stimmt einen das ehrlich gesagt etwas traurig. Unsere Community steht eigentlich seit eh und je für einen freundlichen und respektvollen Umgang miteinander, das zeigt sich hier irgendwie nicht wirklich.

Aber kommen wir auf das eigentliche Thema des Threads. Wie schon öfters gesagt wurde, haben wir uns in den letzten Jahren häufig dazu geäußert. An unserem Standpunkt hat sich aktuell nichts geändert, wir arbeiten zur Zeit an anderen wichtigen Themen auf der Webseite, und hier wird sich wie von Fabi schon angekündigt in 2019 noch vieles tun. Unsere Ressourcen sind natürlich begrenzt, und die Sinnhaftigkeit und Reichweite einer App sind aktuell eingeschränkt, daher macht es für uns einfach deutlich mehr Sinn, uns voll und ganz auf die Webseite zu konzentrieren. Auch wenn ich persönlich bei meinen genutzten Smartphones die hier von manchen Performance-Probleme der Webseite nicht nachvollziehen kann, ist genau das natürlich immer ein Thema. Wir sind dabei die Webseite weiter zu verbessern und zu optimieren, es wird in Zukunft also hoffentlich auch bei euch besser werden.

Leider hilft es der App auch nicht, einen Entwickler "kurz" mal ein paar Dinge verbessern zu lassen. Das funktioniert so leider auch überhaupt nicht. Der ganze Prozess dazu nimmt viel Zeit in Anspruch, denn wer entscheidet mal eben schnell, was denn wichtig genug ist, dass es umgesetzt werden muss? Wer verteilt die Ressourcen? Und so weiter und sofort ... Abgesehen davon, dass nun mal ein entsprechender App-Entwickler von Nöten wäre, denn ein Programmierer für Webseiten kann nicht unbedingt auch Apps programmieren. Das Ganze extern lösen zu lassen kommt für uns aus hier von anderen schon genannten Gründen nicht in Frage.

Wir diskutieren mit euch über solche Themen gerne, sorgt es doch immer wieder mal dafür, Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen. Und wir verstehen natürlich eure Probleme und Sorgen, bitte habt aber dafür Verständnis, dass wir die App aktuell nicht weiterentwickeln können und werden. Zum Thema "aktuell" etc., auch wir haben leider keine Glaskugel, von ultimativen und endgültigen Absagen halten wir daher nicht viel, gleichzeitig bedeutet diese Aussage aber auch nicht, dass wir die App irgendwann auf jeden Fall weiterentwickeln werden.

Frank A.Tenten

Antworten
Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 3.698

03.01.2019, 14:35:41 via Website

Hi Bastian,

danke, ich habe ehrlich gesagt von euch gar kein Statement erwartet. Es weis ja jeder, dass ihr die App zumindest derzeit nicht weiter entwickeln wollt. Dennoch hoffe ich, dass ihr die nicht komplett lahmlegt.

Ich wollte und habe nur meine Meinung bzw. meinen Standpunkt zu eurer derzeitigen Website ausdrücken wollen, da dies dann eben auch angsprochen wurde. Leider kann nicht jeder eine andere Meinung oder Standpunkt akzeptieren. Wenn ich mich angegriffen fühle, dann reagiere ich. Aber sei es jetzt drum. Thema hake ich ab und gut ist es nun für mich.

Je nachdem wie ihr mit der Thematik halt umgeht, müsst ihr dann mit Reaktionen der User rechnen.
Ich denke aber mal, das ist euch sehr wohl bewusst und ihr wollt eher dass die User bleiben als dass sie gehen.

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.330

03.01.2019, 15:05:15 via Website

Natürlich ist unser Ziel, die User hier zu halten, vor allem die, die schon sehr sehr lange dabei sind. Aber wie es immer so ist, jeden werden wir nie zufrieden stellen können. Alle Interessen unter einen Hut zu bringen ist leider nicht einfach, wir haben uns natürlich nicht einfach mit der Entscheidung getan, die App nicht weiterzuentwickeln.

Frank A.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

03.01.2019, 15:32:39 via App

ich wäre für eine Umfrage.. "wie nutzt ihr AndroidPIT?,
per App, per Webseite

evtl eine Zusatz Umfrage
"wenn es dir App nicht mehr geben sollte Lest ihr uns weiter?,
Ja, Nein, nur sehr selten

ich finde man sollte wissen was seine Community will und was ihnen wichtig ist... oder wisst ihr das schon so durch Auswertungen eurer Daten?

ich schätze die meisten User interessiert das Designe am wenigsten... die meisten wollen einfach aktuelle News lesen oder im Forum unterwegs sein... schlicht und einfach eben wäre ausreichend... das nehme ich persönlich an ist den meisten Usern am wichtigsten und darauf sollte man sich einstellen.... wieso grosse Dinge planen und viel geld ausgeben wenn es nicht oder kaum gewünscht ist?

— geändert am 03.01.2019, 15:35:28

Harald Pailliart

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.330

03.01.2019, 15:42:21 via Website

Solche Umfragen haben ein ganz großes Problem: Sie sind nicht im Ansatz repräsentativ. Leider nimmt nur ein Bruchteil unserer Besucher daran teil, letztlich hat sie daher nur eine sehr geringe Aussagekraft. Ich brauche euch nicht zu erklären, dass man heutzutage analysieren kann, wie sich ein User auf einer Webseite verhält. Das ist zwischen App und Webseite, wenn es um die Frage geht, was sich der User wünscht, nicht unbedingt einfach, aber wir versuchen natürlich stets die größere Masse zu bedienen, und die bewegt sich auf der Webseite.

Ich bin beileibe kein Produkt-Entwickler, habe aber durchaus viel Vertrauen in meine Kollegen, die sich genau damit täglich beschäftigen. Ich würde mir nie zutrauen, genau sagen zu können, worauf die Masse Wert legt. Bei einer Webseite spielt das Design aber sehr sicher eine ziemlich große Rolle, ist es doch stets das erste Aushängeschild, das erste, das der Nutzer tatsächlich wahrnimmt ;)

TentenAndreas V.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

03.01.2019, 17:33:35 via App

okay nun belasse ich es einfach mal dabei und schaue wie es sich entwickeln wird. ich persönlich denke das AndroidPIT den falschen Weg geht aber das ist nur mein persönlicher Eindruck.. was daraus wird wird uns die Zeit zeigen :) ich wünsche auf jeden Fall viel Erfolg und hoffe trotzdem dass die App funktionsfähig bleibt :)

Ingalena

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30.703

03.01.2019, 17:51:27 via Website

Zum Thema Umfrage....

Ich nutze die App nicht und da sie ja auch nicht weiterentwickelt wird sollte man sie aus dem Store nehmen.

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.951

03.01.2019, 18:06:46 via Website

Ich sehe es so wie Frauke direkt über mir. So wie es jetzt ist schafft es für neue User nur Unmut.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25.552

04.01.2019, 10:57:10 via Website

Wenn schon keine überarbeite App, dann wird also die Website userfreundlicher gemacht?

Dann bitte auch Zieladresse bei den Links in “Ich zeige euch meine App“ Thread ändern.
Man wird permanent auf die Website von Google Play Store geleitet.
Obwohl es doch normal die vorinstallierte Apps ist.
Das ist auch so ein Krampf!

💕🎀 Tierschutz-Shop 🎀💕

. . . . . .

Den leidenden Tieren zu helfen ist so einfach

. . . . .
🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.290

04.01.2019, 12:04:06 via Website

@Ingalena:
Aus dem Browser von der Apit Seite aus?
Ist bei dir etwas falsch eingestellt?
Wenn ich z.b. den Thread im Chrome mobil öffnet und den von Frauke geposteten Link zum PlayStore öffne, geschiet das direkt mit der PlayStore App und nicht im Browser über play.google.com.
Oder nutzt du evtl. einen anderen Browser, welcher sich nicht so verhält?

— geändert am 04.01.2019, 12:05:22

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.247

04.01.2019, 12:32:48 via Website

Bei mir im Firefox öffnet sich auch nur die Webseite und nicht die App, liegt vielleicht auch an den Einstellungen. Man kann aber einfach länger auf den Link drücken, dann kann man im Kontextmenü "in der Play Store App öffnen auswählen.
Ist doch alles nicht so schwer.

Pascal P.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30.703

04.01.2019, 12:55:46 via Website

Also bei mir öffnet sich direkt der Play Store, war auch immer so.

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16.370

04.01.2019, 12:57:08 via Website

https://play.google.com/store/apps/details?id=irgendwas ist ein Link, der mit dem Programm für das http-Protokoll geöffnet werden soll. Dieses Programm ist bei einem Chrome, bei einem anderen Firefox oder ganz andere Browser. Die Website kann nichts dafür, die hält sich an die Definitionen.

Sorry, dass ich das sagen muss, aber das liegt auch wieder am Endgerät der Nutzer.

Möglicherweise enthält Chrome eine Ausnahme-Regel für den Host play.google.com. Für Firefox gibt es offenbar entsprechende AddOns, die ich aber nie ausprobiert habe. Daher keine Empfehleung, sondern nur ein Hinweis, wo ihr eine Lösung suchen könnt.

— geändert am 04.01.2019, 12:58:13

Antworten
  • Forum-Beiträge: 46

04.01.2019, 13:00:29 via Website

Ob sich die Play Store App bei solchen Links öffnet oder nicht, bestimmt man in ihren App-Infos selbst:

"Als Standard festgelegt" > Zu unterstützenden URLs - da hat man die Auswahl:

  • In dieser App
  • Immer fragen
  • In anderer App (also Browser in diesem Fall)

Das hat eigentlich nichts mit dem Thema hier zu tun, denke ich.

— geändert am 04.01.2019, 13:01:05

Frauke N.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16.370

04.01.2019, 13:13:20 via Website

Frauke N.

Also bei mir öffnet sich direkt der Play Store, war auch immer so.

Über Chrome, ja. Der hat eine Regel, die auf die Play Store App umleitet
Aber auch über einen anderen Browser? Firefox kann das nicht von Haus aus.

Möglicherweise funktioniert es auch über alle Browser, die Android System Webview oder die Chrome-Engine verwenden.

— geändert am 04.01.2019, 13:14:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16.370

04.01.2019, 13:23:56 via Website

Andy

Ob sich die Play Store App bei solchen Links öffnet oder nicht, bestimmt man in ihren App-Infos selbst:

Das ist so nit richtig. In der App legt man fest, welche App wofür der Standard ist und ob nachgefragt, oder die App sofort geöffnet werden soll. Beim Play Store ist die Besonderheit, dass dort die Adressen auf play.google.com und market.android.com begrenzt sind.

Aber:

Wer einen Beitrag hier liest, der ist in einem Web-Browser oder der App. Ist man in einem Web-Browser, müsste der für jeden Link an den Play Store weiterleiten. Macht er aber nicht, sofern ihm keine Ausnahmen dafür bekannt sind.

Wie sich die App verhält, müsste ich erst prüfen, aber ich bin mir sicher, durch "http" wird der jeweilieg Standard-Web-Browser aufgerufen. Nur wer keinen Standard festgelegt hat, dem wird dann auch der Play Store angeboten. Aber dann auch bei beliebigen anderen Web-Adressen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25.552

04.01.2019, 13:47:51 via Website

In der App öffnet sich die Play Store App.
Über Firefox kommt man nur auf die Seite u d es wird auch nicht gefragt, wohin man möchte.
Obwohl ich NIE etwas festlege. (“diese blablabla aös Standard benutzen“)

💕🎀 Tierschutz-Shop 🎀💕

. . . . . .

Den leidenden Tieren zu helfen ist so einfach

. . . . .
🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16.370

04.01.2019, 13:49:55 via Website

OK, das hatte ich vermutet, weil die App Webview bzw. die Chrome Engine nutzen wird.

In Chrome wird auch die Play Store App geöffnet. In Fennec/Firefox/Firefox klar aber ein neues Browser-Fenster. Im Internet habe ich gelesen, dass man das mittels eines AddOns (gibt es nicht bei Firefox Klar) ändern kann. Aber ich habe es noch nicht ausprobieren können.

— geändert am 04.01.2019, 13:51:23

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25.552

04.01.2019, 13:53:51 via Website

Das ist mir zu hochtrabend.

Ich habe keine Computerologie mit Fachrichtung Internetik studiert.

💕🎀 Tierschutz-Shop 🎀💕

. . . . . .

Den leidenden Tieren zu helfen ist so einfach

. . . . .
🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Pippi

Antworten
Empfohlene Artikel