LG G Flex 2 — Servicewüste

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

14.12.2018, 23:29:47 via Website

Mein LG G Flex 2 (H955) stürzte urplötzlich ab. Ich hab versucht es zu starten, aber es stürzte nach 3 sek. wieder ab. Starten abstürzen in einer dauerschleife ( bootloop?). Habe mich dann mit dem LG Service in Verbindung gesetzt, weil das Smartphone erst 12 Monate alt ist. Durfte es denn nach w-support schicken, LG repariert nicht selber. Der w-support stellte dann fest das angeblich der Akku defekt ist und dadurch das smartphone nicht funktioniert. Sie schickten mir dann einen Kostenvoranschlag über knapp 63€, weil der Akku keine Garantie mehr hatte ( LG nur 6 Monate). Das habe ich abgelehnt, ich habe es nicht geglaubt das es am Akku liegt. Habe mich dann den LG Service angschrieben ob man es nicht auf Kulanz reparieren könnte, da ich mir weder die Reparatur, und auch kein neues Smartphone leisten kann ( bin duch Krankheit Arbeitslos ) das wurde von LG abgelehnt. Als ich das Smatphone wieder hatte war ich natürlich neugierig und wollte es anmachen. Beim hoch fahren zeigte es erst ein MinoOS Progamm an, dann mit blauen Hintergrund " factory reset status 2 ". Keine Ahnung warum. Der LG service konnte oder wollte mir keine Erklärung liefern. Und das obwohl was anderes kaputt sein muss als nur der Akku, aber ohne Akku tausch auf meine Kosten, werden die anderen kaputten teile nicht repariert. Habe mich dann mit hilfe von reclabox bei w-support beschwert. Durfte es zur erneuten Überprüfung einschicken, mit dem selben ergebniss und habe die Reparatur auf meine Kosten wieder abgelehnt. Habe mir dann selbst einen neuen LG Orginal Akku gekauft, der dann gegen den alten, angeblich kaputten Akku getauscht wurde. Habe mich nach den Akku tausch mit LG und w-support in Verbindung gesetzt und durfte es ein 3. mal einschicken und bekamm heute die Nachricht, dass der Akku ( nagelneu ) kaputt ist. Und wie sollte es anders sein mit einen erneuten Kostenvoranschlag, den ich wieder ablehne. Ich sehe es nicht ein Geld dafür zu bezahlen das LG sich vor der Verantwortung drückt, und auch das der w-support dazu gezwungen wird unnötige reparaturen kostenpflichtig anzubieten. Das war das letztemal das ich mir ein LG Produkt gekauft habe. Es ist hochgradig unseriös und zeigt auch das LG nicht hinter seinen Produkten steht und wissen das sie minderwertige Ware auf den Markt bringen und sich auch deswegen wohl vor der Verantwortung drücken. Von w-support bin dahingehend entäuscht dass sie das auch noch unterstützen um mehr Umsatz mit Unötigen reparaturen zu machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 239

15.12.2018, 23:57:04 via App

Dieser Text wäre auf Trustpilot eher geeignet, als in einem forum von nerds. den einzigen kundendienst den ich hier kenne ist 1&1 und htc.

Zurück zu deinem Problem, hörd dich doch mal in der Gegend um wie viel der akku tausch kostet oder mach ihn selbst.
Nur weil du arbeitslos bist, wird dir keiner gratis helfen.
Das Flex 2 ist bekannt dafür, das es nur 1 bis 2 Jahre hält. Das spiegelt auch den sehr günstigen Preis wieder (zuletzt 87€)
reklamier das beim Händler.

System Chronik:
Symbian S60th
Bada 1.1 - 2.0
Android 4.2 - 8.0
Windows XP - Windows 8.1
Ubuntu

Antworten