Samsung Galaxy S9+ — Bilder nach dem verschieben löschen

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

04.12.2018, 23:37:31 via Website

Hallo
Ich habe ein Samsungs S9+ . Nun möchte ich einige Bilder in die dazugehörigen Ordner verschieben.Das klappt auch ganz gut.z.B. alle Hundebilder in den Ordner Hund.
Nur wenn ich dann die Bilder in dem Camera Ordner lösche ,dann sind sie auch im Ordner Hunde gelöscht.Was macht das dann für einen Sinn wenn ich Bilder verschiebe und sie dann immer noch im Camera ordner sichtbar sind.
Bei meinem Huawei geht das so: Bilder verschieben in den gewählten Ordner und gut. Dann sind sie auch aus dem Camera Ordner raus.Also nur noch in dem Hunde Ordner. Warum geht das so nicht beim Samsung?
Gruß
Franky

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 34.469

05.12.2018, 08:07:44 via App

ich mache das auch so wie du das beschrieben hast und es funktioniert bei Samsung tadellos. (S7)

— geändert am 05.12.2018, 08:08:48

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

05.12.2018, 10:45:52 via Website

Hallo Erwin
Leider bringt mir deine Antwort nicht viel.
Ich habe ein Samsung S9 plus und da geht es im Moment nicht.
Gibt es da vielleicht ein spezielle Einstellung .
Gruß
Frank

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.540

05.12.2018, 11:16:04 via Website

Du hättest schon dabei schreiben sollen wie du es machst, mit welcher App!

Ich nutze für derartige Aktionen den Total Commander (Freeware), in der Zwei-Fenster-Ansicht kannst du Quelle und Ziel wählen und dann verschieben. Der Total Commander ist ein Dateimanager der direkt auf dem Medium interner Speicher/microSD agiert. Galerie Apps habe eine eigene Verwaltung der Bilder, die über das Dateisystem gestülpt sind. Bei meinem ersten Android Gerät vor vielen, vielen Jahren (das selige Motorola Milestone :D) hatte ich mir auch einmal ein Bein gestellt und seitdem gehe ich direkt über das Dateisystem!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

05.12.2018, 12:28:55 via Website

Hallo
Ich habe da keine extra App dazu. Sondern nur das was original auf dem Samsung S9+ drauf ist.
Wenn ich ein Bild mache dann wird es im Ordner Camera sichtbar.Ok
Wenn ich das Bild nun in einen anderen Ordner verschiebe ,dann ist es auch in dem neuen Ordner.
Nur wenn ich es dann in dem Camera Ordner lösche ,damit der nicht so voll ist ,dann ist das Bild auch im neuen Ordner gelöscht.Deshalb meine Frage ob es an dem Androit liegt oder habe ich eine falsche Einstellung.
Gruß Frank

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 95

05.12.2018, 13:29:34 via Website

Da scheint aber irgendwas nicht zu stimmen bei Dir.
Ich wähle in der originalen Galerie-App über einen langen Fingertipp ein Bild im Ordner “Kamera“ aus, dann oben rechts “in Album verschieben“ und wähle dann den neuen Ort aus.
Im Ordner Kamera ist dann das Bild verschwunden.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 14.869

05.12.2018, 13:34:29 via Website

Denke auch, da stimmt irgendetwas mit der Galerie App nicht. Vielleicht sind die Ordner (Hund, etc) auch Unterordner von DCIM oder Camera und deswegen spinnt die Galerie App irgendwie.

Auf deinem Samsung Smartphone ist ein Dateiexplorer vorinstalliert. Ich würde dir auch empfehlen, damit die Dateien zu verwalten.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

05.12.2018, 14:37:42 via Website

Moin
kann es eventuell sein das ich mit dem Samsung Smart Switch Programm beim übertragen der Daten von dem Iphone das komische Phänomen mit übertragen habe. Das war nämlich auf dem Iphone der gleiche Mist.
Muss ich jetzt das Ganze Samsung wieder auf Werkseinstellungen zurück setzen und alles neu machen?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 536

05.12.2018, 16:12:05 via Website

Manche Galerie-Apps erstellen zur Organisation auch nur virtuelle Ordner in denen dann die Bilder zwar angezeigt werden aber physikalisch bleiben sie im Ursprungsordner. Deshalb ist es nicht falsch mal mit einem Dateimanager zu überprüfen, ob der Ordner "Hund" überhaupt im Dateisystem existiert und wenn ja, was tatsächlich darin enthalten ist.
Verschieben von Dateien, egal ob Bilder, Musik oder andere mache ich immer mit einem Dateimanager, nie mit der Galerie, dem Musikplayer etc. Da weiss ich genau, was wirklich passiert.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 781

05.12.2018, 18:19:52 via App

Habe auch ein S9+ und kann deine beschriebene Problematik nicht nachvollziehen.
Warum sollte Samsung auch diese dämliche iOS Behinderung übernehmen?
Der Vorteil bei Android ist ja, dass man auf die Dateistrukturen Zugriff hat.
Also irgendwas läuft da falsch bei dir.
Wenn ich Bilder aus dem Camera Ordner verschiebe, sind sie auch verschoben.
Sprich aus der Galerie raus und in dem Zielordner drin.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

05.12.2018, 19:40:55 via Website

Ich glaube wir reden teilweise aneinander vorbei.Ich versuche es nochmal zu erklären.
Wenn ich Galerie öffne dann erscheinen folgende 4 Möglichkeiten.
Bilder - Alben - Storys- Freigeben
Wenn ich nun unter der Ruprik Bilder den Ordner Kamera öffne ,dann kann ich die Bilder in den gewünschten Ordner verschieben.Das klappt auch und die Bilder sind aus dem Ordner Kamera raus. Nur wenn ich dann auf die Kategorie Bilder gehe dann sind alle Bilder nach Monaten geordnet. Und alle Bilder sind sichtbar. Wenn ich nun in diesem Ordner die Bilder lösche dann sind auch aus dem Ordner gelöscht in den ich sie vorher verschoben habe.So mülle ich doch den Speicher zu wenn alle Bilder immer sichtbar sind.oder sehe ich da was falsch?
Dazu muss ich sagen ,ich kenne mich nicht so perfekt aus mit Handys wie vielleicht die meisten hier,deshalb auch die dummen Fragen.Ein Auto zerlegen und wieder zusammenbauen geht mir leichter von der Hand.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 781

05.12.2018, 20:20:16 via App

Na das ist normal.
In dem Reiter "Bilder" werden sämtliche Bilder auf dem Speicher ohne Ordnerstruktur angezeigt. Alles was auf dem Telefon bzw. der Speicherkarte ist. Wenn du sie dort löscht,löscht du die Bilder vom Speicher. Und somit aus dem Ordner.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

05.12.2018, 23:11:26 via Website

Moin
Ja danke erst mal für die vielen Antworten.Jetzt weiß ich in der Beziehung bescheid . Allerdings ist das bei unserem Huawei P9 nicht so.Ich dachte das wäre nur beim Iphone so und jetzt auch beim Samsung. Ich finde das blöd.
Danke allen die mir geholfen haben

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 781

06.12.2018, 07:37:29 via App

Nein das ist nicht das selbe, wie beim iPhone.
Ich glaube du hast es nicht richtig verstanden.

Du erstellst verschiedene Ordner mit Bildern auf dem Speicher.
In der Galerie in dem Reiter "Alben" siehst du deine Ordner und die darin befindlichen Bilder.
Im Reiter "Bilder" zeigt dir das Gerät lediglich ALLE auf dem Speicher befindlichen Bilder OHNE Ordnerstruktur an. Wenn du dort Bilder löscht, werden sie aktiv aus dem Ordner gelöscht.
Ich weiß nicht, wie ich es noch erklären soll.
Das ist definitv nicht so, wie beim iPhone.

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel