Soll ich meinen Samsung Account aktualisieren oder ist das Blödsinn?

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 27

14.11.2018, 12:47:43 via Website

Hallo,
habe ich eben gekriegt, Absender: http://help.content.samsung.com/
Ich bin 70 Jahre, was soll das bitte ? Kennt sich jemand da aus ? Ich aktiviere oder aktualisiere natürlich nichts, im Gegenteil, ich wollte die Samsung-Cloud deaktivieren und abmelden - ist das jetzt die Retourkutsche.

image

— geändert am 14.11.2018, 12:50:28 durch Moderator

Diskutiere mit!
Beste Antwort
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 898

14.11.2018, 14:24:11 via Website

Nach kleiner Recherche im Netz findet man auch die Unterschrift unter der obigen Mail - die fehlt im Screenshot leider:

Das Samsung account-Team"

Unseriös. Also eher Möglichkeit A.

Wobei der Tipp in meinem letzten Beitrag risikofrei ist.

Unzufrieden mit der zu großen und zu aufdringlichen 1&1-Werbung bei AndroidPit

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 898

14.11.2018, 14:12:20 via Website

Möglichkeit A:
Es handelt sich um Phishing, und der Link ist nicht echt.
Verdächtig wirkt das kleingeschriebene "account" statt "-Konto".

Möglichkeit B:
Die Mail ist echt. Dann steht ja drin, worum es geht.
Die Cloud ist übrigens nur einer von mehreren Diensten im Samsung Konto. Die Deaktivierung der Cloud sollte das Samsung Konto nicht berühren.

Tipp:
Ohne den in der Mail angebotenen Link zu verwenden, einfach mal über die Homepage von Samsung einloggen und nachschauen.

— geändert am 14.11.2018, 14:24:30

Unzufrieden mit der zu großen und zu aufdringlichen 1&1-Werbung bei AndroidPit

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 24.489

14.11.2018, 14:19:40 via Website

Ich würde sehr vorsichtig sein!
Das scheint ein fake Nachricht zu sein.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 898

14.11.2018, 14:24:11 via Website

Nach kleiner Recherche im Netz findet man auch die Unterschrift unter der obigen Mail - die fehlt im Screenshot leider:

Das Samsung account-Team"

Unseriös. Also eher Möglichkeit A.

Wobei der Tipp in meinem letzten Beitrag risikofrei ist.

Unzufrieden mit der zu großen und zu aufdringlichen 1&1-Werbung bei AndroidPit

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 27

14.11.2018, 15:09:02 via Website

Brian

Nach kleiner Recherche im Netz findet man auch die Unterschrift unter der obigen Mail - die fehlt im Screenshot leider:

Das Samsung account-Team"

Unseriös. Also eher Möglichkeit A.

Wobei der Tipp in meinem letzten Beitrag risikofrei ist.

Ja Google scheint da einiges vermelden zu können. Ich sehe gerade, dass das wohl noch mehr Leute betrifft.
https://www.gutefrage.net/frage/samsung-fake-mail
Abgesehen davon kann ich mich absolut nicht erinnern, überhaupt ein Samsung-Konto angelegt zu haben. Das Maximale war ein Google-Konto.
Als ich die Samsung-Mail vor zwei Tage schon einmal erhielt, habe ich auf dem Smartphone unter Samsung Cloud / Einstellungen / Konto entfernen versucht das vermeintlich vorhandene Konto zu entfernen- da erklärte mir das Gerät dass alle Nachrichten, Kontakte und andere Daten auf dem Smartphone gelöscht würden.
Da habe ich es dann sein gelassen. Als ich die Verlinkungen dieser Mail geprüft habe, habe ich gemerkt, dass dass die "richtige" Samsung-Webseite auch mit dieser Accountwarnung verlinkt ist ... und auch ein gültiges https-Zertifikat besitzt. Das irritiert mich ziemlich.

Eigentlich wollte ich ja bei Samsung bleiben, auch weil mir deren Sicherungs-App Smart Switch sehr zusagt, aber wenn das solche Methoden sind, dann werde ich mir bei dem nächsten Gerät einen anderen Anbieter suchen. Die Frage wäre allerdings, welcher dieser Anbieter ist denn überhaupt noch seriös und frei von solchen Tricks.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5.009

14.11.2018, 15:16:12 via App

Hallo, wenn das wirklich eine Pishingmail oder etwas ähnliches ist,hat das allerdings nichts mit Samsung zu tun.
Ich würde mit Samsung kontakt aufnehmen und auch die Mail an deren Support, zur Klärung, weiterleiten.

— geändert am 14.11.2018, 15:17:55

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 CM12.1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 27

14.11.2018, 15:25:17 via Website

Kann ich leider nicht. Wenn ich die Mail komplett oder nur das Screenshot an Samsung schicken will, verlangt man von mir, mich mit einem Samsung-Account zu registrieren und bei Samsung anzumelden - damit hätten sie ja erreicht, was sie wollen. Genau das habe ich nämlich nicht. Die alternative Anmeldung mit dem Google-Account wird nicht angeboten.

Schauen wir doch mal, was nach dem 12.Dezember 2018 passiert. War es kein Fake, dann geht das Licht auf dem Smartphone aus, war es ein Fake passiert gar nichts.

— geändert am 14.11.2018, 15:27:44

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel