Ich brauche kein neues Handy

  • Antworten:67
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4.170

07.11.2018, 22:52:24 via Website

HiHallo Leute, warum sollte ich mir ein neues Handy zulegen? Ich besitze eine Huawei Mate 7, das jetzt schon ein bisschen veraltet ist und bin vollkommen zufrieden. Ich besitze das Gerät jetzt schon seit drei Jahren und kann mich nicht beschweren.
Bei mir läuft die Android Version 5.1.1 Lollipop und mein Akku hält zwei Tage locker durch. Das Ding macht was es soll.
Ich kann Menschen nicht leiden die immer meinen sie müssten das neueste Handy besitzen. Bei mir ist es so dass ich mich eher davor fürchte mir ein neues Gerät zuzulegen, da ich wirklich, wie schon gesagt, mit meinem Handy vollkommen zufrieden bin. Ich habe keine Lust mir ein neues Handy genau so einzurichten wie mein vorheriges funktioniert hat. Und ich brauche auch keine neuen experimentelle Funktionen. Wie denkt ihr darüber?

— geändert am 07.11.2018, 23:29:51

Patrick Maiwaldwolfgang haenisch

Antworten
Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 3.208

07.11.2018, 23:05:53 via Website

Genauso. Ich hatte mein vorheriges Gerät 3 Jahre, und ich habe nur ein neues gekauft, weil mir der Speicher zu wenig wurde und nicht erweiterbar war.
Ansonsten behalte ich mein jetziges wohl bis es mal die Krätsche macht.

Patrick Maiwaldwolfgang haenischStromkompressor

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.667

08.11.2018, 00:01:33 via Website

Dann empfehle ich Dir das Huawei Mate 7. Es hat zwar noch Android 5.1.1, aber der Akku hält locker zwei Tage durch. Ansonsten macht es, was es soll. ;)

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 3.208

08.11.2018, 03:29:25 via App

Stromkompressor

Außerdem benutze ich seit ca 15 Jahren den gleichen Netzanbieter. Und zwar Aldi Talk. Damit bin ich einer der wenigen die ihre Nummer schon so lange behalten haben. Hiermit bin ich auch sehr zufrieden und kann mich nicht beschweren.

ich wechsel öfter mal. meine Nummer habe ich jetzt über 17 Jahre 😋

Klaus E.

Antworten
Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 3.208

08.11.2018, 07:21:58 via App

PS: mit Android 5.1 würde ich nicht mehr rumgurken wollen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.844

08.11.2018, 08:00:02 via Website

Stromkompressor

Ich kann Menschen nicht leiden die immer meinen sie müssten das neueste Handy besitzen.

Warum? Ist doch okay, wenn sie sich das leisten können. Außerdem ist es oft günstiger, sich alle 6 Monate ein neues Smartphone zu kaufen als alle ein bis zwei Jahre (Wiederverkaufswert und so).

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Frank A.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.769

08.11.2018, 08:17:20 via App

Da hast du natürlich recht. Allerdings fände ich im Moment kaum so viele Geräte, die mich interessieren.

Mein P8 ist 3 Jahre, mein Arbeits- und Partyhandy (Z1c) sogar schon 4.

Das P8 werde ich wegen Kameraproblemen in der nächsten Zeit austauschen, das Z1c bleibt, solange es noch läuft.

Ich schwanke noch ein wenig zwischen P20 und XZ3, aber eines von den beiden wird es wohl werden.

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.269

08.11.2018, 08:35:07 via Website

Das XZ3 würde ich lieber mal zuerst in einem Laden in die Hand nehmen.
Das Handy ist unglaublich schwer!
Ohne eine Silikonhülle rutschig wie ein nasses Stück Seife und sehr breit (also für Frauenhände unbequem zu bedienen).

Ich selbst werde das XZ3 zurückgeben.
Die Bilder, die die Kamera macht sind schon ordentlich, im Vergleich mit LG G4 nicht den Preis von 800 € wert.
Ich weiß, das Handy ist eine eierlegende Wollmilchsau, aber ich brauche das meiste nicht.
Also,schon ein tolles Handy, aber mit schweren und großen ( ;) ) Einschränkungen.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16.346

08.11.2018, 08:41:01 via App

Ich habe eine zeitlang jedes Jahr von der Arbeit mir ein neues aussuchen dürfen.
Seit drei Jahren... Oder sind es zwei Jahre??
Habe ich mein Nexus 6p behalten.
Läuft noch so schnell wie ein Ferrari, hat seit einen halben Jahr Android Oreo.

Selbst mein altes (5jahre) Nexus 5 hat Android Oreo und steckt so manche neue Geräte in die Hosentasche.

Meine Firma freut sich und ich habe dafür für mein Patenkind eins genommen (hug)

Liebe Grüße
Mia

👑 👑 👑


Nexus <3


👑Screenshots richtig posten
👑Dirty Unicorns - Nexus 6P
👑Dirty Unicorns - Nexus 5

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.017

08.11.2018, 09:16:26 via App

Ich persönlich verstehe auch nicht, warum Menschen ständig das neuste Modell haben wollen. Meine Handys werden so lange genutzt, bis sie komplett unbrauchbar werden oder meine (geringen) Anforderungen nicht mehr erfüllen, dann werden sie nämlich Personen mit noch geringen Anforderungen geschenkt (Eltern).

Es werden schließlich auch noch komplett funktionsfähige Smartphones von manchen Menschen einfach verschrottet, was für die Umwelt auch nicht gerade toll ist, statt diese zu verkaufen. Solche Menschen verstehe ich dann gar nicht mehr.

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Patrick MaiwaldDieter M.wolfgang haenischStromkompressor

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16.346

08.11.2018, 09:24:52 via App

TwojaTarcza

Ich persönlich verstehe auch nicht, warum Menschen ständig das neuste Modell haben wollen.

Nun ja das kann viele Gründe haben.

Was ich aber nicht verstehe, mich vor ein Apfel Geschäft zu setzen, dort auch übernachte, dass ich dann um 0800 Uhr einen Apfel kaufen kann.

Aber hey, lieber so als wenn sie kriminell wären :-)

— geändert am 08.11.2018, 09:25:34

Liebe Grüße
Mia

👑 👑 👑


Nexus <3


👑Screenshots richtig posten
👑Dirty Unicorns - Nexus 6P
👑Dirty Unicorns - Nexus 5

Patrick MaiwaldDieter M.Stromkompressor

Antworten
  • Forum-Beiträge: 425

08.11.2018, 11:26:16 via Website

Ich bin mit meinem Gerät (Huawei Mate S, habe ich seit 2 Jahren) auch noch super zufrieden. Allerdings wird es im Januar durch ein Moto X4 ersetzt, da ich mir noch ein Gerät "der alten Generation" holen wollte, da es mir überhaupt nicht gefällt, wo die Entwicklung gerade hingeht.

👍Thumbs up👍

Mehr über mich findest du hier: https://www.androidpit.de/user/7492492/saibot im Bereich "Zeige mehr über Saibot"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.769

08.11.2018, 21:06:01 via App

@ Inga
Ich habe das XZ3 schon auf der IFA in der Hand gehabt, aber nur ein paar Minuten damit herumgespielt. Ein wenig unhandlich ist es schon, rutschig stört mich weniger. Kommt ohnehin eine Hülle drauf.

30g Unterschied beim Gewicht der beiden Geräte ist allerdings eine Hausnummer, die ins Gewicht fällt. ;)

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

Antworten
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 760

09.11.2018, 08:01:34 via App

Finde ich eine gute Einstellung.
Ich bin dieses Jahr von meinem S7 nach 2 Jahren Nutzung auf das S9+ gewechselt. Ich hatte bisher immer die ungeraden S Modelle.
S3, S5, S7 und nun das S9+.
Zum ersten Mal war ich enttäuscht, weil mir das S9+ nicht den Mehrwert ggü. meinem S7 bringt, wie erhofft.
Das S9+ werde ich, insofern es mitmacht, mind. 3 Jahre nutzen. Was mir mehr Sorge macht, ist dieses Überangebot an schier unendlichen Modellen jedes Herstellers. Pro hier, Max da. Dann noch 3 Mittelklasse Modelle wie das A6, A7, A9 von Samsung usw. Das ist eine unglaubliche Recourcenverschwendung und das macht mir Angst. Die Konsumtechnik ist heutzutage nicht mehr für die Dauer konzipiert. Stichwort geplante Obsoleszenz. Wenn dann noch Hersteller per Softwareupdate ihre Geräte langsamer machen, fehlen mir echt die Worte.
Dann werden die meisten Geräte auch nur max. 2 Jahre mit Versionsupdates versorgt. Wer also aktuelle Software will, muss selbst Hand anlegen oder geht den einfachen Weg und kauft sich ein neues Telefon, was wohl die meisten Leute tun werden.
Der Mensch glaubt, die Rohstoffe sind unendlich. Sie gehen schneller zur Neige, als man gucken kann.

Patrick Maiwaldomi uhrStromkompressorIngalena

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

09.11.2018, 10:21:12 via Website

dann werden sie nämlich Personen mit noch geringen Anforderungen geschenkt (Eltern).<

Wenn meine Kinder das von mir sagen würden, dann würde es aber kräftig qualmen

Klaus E.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 407

09.11.2018, 11:00:13 via Website

Hallo,

Ja klar, Veränderung ist purer Stress und macht auch noch Mühe, vielleicht muss man da ja auch noch lernen?.
Das ist das Motto der Alten und natürlich auch aller Faulen!
Wer denkt an die arme Industrie? - Keiner
An die vielen Arbeiter und Entwickler der Smartphoneindustrie? - Keiner
Jeder nur an sich!

Grüße aus Leipzig

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.667

09.11.2018, 11:20:43 via Website

Wenn jeder an sich denkt, ist doch an alle gedacht.

Smartphones halten gut und gerne vier bis fünf Jahre. Um den Akku muss man sich eher wenig Gedanken machen. Ich habe Geräte von 2013 und 2014, deren Akkus noch ausreichend sind. Dennoch wünsche ich mir einfach, ohne Werkzeug austauschbare Akkus zurück.

Ein Notebook von 2008 läuft mit einer SSD noch gut mit einer aktuellen Linux-Distribution. Android ist Open Source. Auch mit Android sollte mit Geräten ab 2 GB diese Nutzungszeiten erreichbar sein.

Es muss kein Top-Gerät mehr sein. Mit einem Budget von 300 Euro, maximal 400 Euro bekommt man sehr gute Geräte. Wenn die Hersteller so wenig in die Pflege stecken, warum dann mehr ausgeben? Pflege kostet Geld und das rentiert nicht für Mittelklasse?

Dann Gegenbeispiele:
AVM und Synology schaffen das. Letzter hat fünf Jahre Major-Releases für mein 200-Euro-NAS geliefert und sagt für weitere zwei Jahre Security-Patches zu. Die Betriebssysteme von AVM und Synology basieren, wie Android, auf Linux. Auch meine Fritz!Box 7490 habe ich schon vier oder fünf Jahre und sie wurde mit der aktuellen Version von Fritz!OS beliefert. Es geht also auch für Geräte, die 200 Euro bis 300 Euro kosten!

— geändert am 11.11.2018, 13:30:17

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Patrick Maiwald

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

10.11.2018, 10:05:00 via Website

Aries

Dennoch wünsche ich mir einfach, ohne Werkzeug austsuschbare Akkus zurück....................
Es muss kein Top-Gerät mehr sein. Mit einem Budget von 300, maximal 400 Euro bekommt man sehr gute Geräte.

Warum entwickeln die Hersteller jetzt Displays zum Knicken, nicht etwas dass wir sie geistig knicken und links liegen lassen, nein wir sollen in Zukunft für 1400 Euro und mehr die neuen Dinger kaufen und die Handy für 300 oder 400 Euro vergessen. In Zukunft wird uns in der Werbung wieder der strahlende Manager entgegen lachen, der kraftvoll sein Handy zuknallt, wenn der Vertrag gemacht ist.

Ich bin mal gespannt, ob das aufgeht. Für mich mal gedacht, sage ich nein. Bei einem Smartphone für 1500 Euro ist für mich persönlich das Wert-Gebrauchswert-Verhältnis gestört.

Antworten

Empfohlene Artikel