Interner Speicher ist voll nach verschieben von Fotos auf die SD-Karte

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

03.11.2018, 21:15:37 via Website

Ich habe seit neuestem das Problem, wenn ich Fotos vom Internen Speicher, auf die SD Karte verschoben habe, das der Interne Speicher als (fast) Voll angezeigt wird. Der ist aber in Wirklichkeit so gut wie leer. Ich kann dann keine App aus dem Google Play mehr installieren.

Kurz erklärt: vor dem Verschieben sind auf dem internen Speicher z.B. 2,85GB belegt. Nach dem Verschieben ist er über 11GB.

Benutze ich da. z.B. SD Maid ist der Interne Speicher wieder auf 2,85GB

Das nervt! Was ist da wohl los? Es war sonst ja nie so 😑 kann da jemand helfen?

Liebe Grüße ✌🏻

— geändert am 04.11.2018, 11:47:21 durch Moderator

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 31

04.11.2018, 12:42:28 via Website

Kann es sein das du jetzt viele Bilder auf deinem internen Speicher doppelt hast ?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 31

04.11.2018, 12:47:16 via Website

Bei mir ist das auch mal so gewesen das der SD Chip ab einer Beleggrüße plötzlich keine Daten mehr angenommen hat und im internen Speicher alles voll gerödelt wurde. Nach langem lesen im Internet habe ich dann gefunden das, das am SD Chip läge weil dieser zu langsam wäre. Habe dann einen neuen SD Chip mir besorgt mit der höchsten Klasse und siehe da es funzte.

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel