Samsung Galaxy Note 8 — Synchron. vom Note 8 Kalender in den Kalender des S8+ im Energiesparmodus nicht möglich

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 445

25.10.2018, 16:05:39 via Website

Guten Tag, geschätzte AP-Freunde !

Da ich aus praktischen Gründen alle unsere Termine ( Gattin und meine ) nur in meinen Standard-Kalender vom Note 8 eintrage, vermisse ich die regelmäßige Synchronisation vom Note 8 Kalender in den
Kalender des S8+ meiner Gattin.

Als Grund gibt mir mein Kalender in einer Einblendung dies an >

"Kalender können nicht verwendet werden, wenn der Energiesparmodus aktiviert ist ".

Wortwörtlich stimmt das so ja nicht, denn ich kann ja auf meinem Note 8 Kalender einträge schreiben.

Da Note 8 + S8+ keine besonders ausdauernden Akkus (mehr) haben,
verwenden wir gerne den Modus "Energiesparen".

Frage:
Gibt es eine Möglichkeit, dieses Hindernis "Energiespar-Modus" zu umgehen, damit eine Synchronisation zwischen unseren beiden Geräten z.B. alle 15 oder Minuten gestartet wird ?

Notiz: wenn ich auf dem S8+ meiner Gattinnden Enegiesparmodus ausschalte, wird jeder Eintrag in der nächsten Minute auf das S8+ übertragen.

Danke im Voraus für Tipps von euch !
Gruß vom Rudolf

image

— geändert am 25.10.2018, 19:22:20

Nichts ist einfacher als sich schwierig auszudrücken, und nichts ist schwieriger als sich einfach auszudrücken."
Karl Heinrich Waggerl

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 568

28.10.2018, 00:00:14 via Website

Hallo Rudolf,

ich glaub nicht das es da eine Möglichkeit gibt den "Energiespar-Modus" zu umgehen. Der hohe Energieverbrauch resultiert ja aus dem "Senden" und "Empfangen" von Daten sowie der Verbindungsaufbau.
Bei E-Mails ist das anders. Hier wird Dir nur eine kurze Benachrichtigung geschickt das auf Deinem E-Mail-Konto eine Mail eingegangen ist. Erst beim abrufen wird die Mail geladen oder Du schaust sie Dir "Online" an. Hier findet kein Permanenter Datenaustausch statt.

Dein Smartphone muss ja ständig Leistung bringen und das zieht nun mal den Akku leer.

Man kennt das noch aus Zeiten wo man mit seinem Handy im Niergendwo war und es Permanent versucht hat einem Sendemast zu finden. Da war der Akku ganz schnell mal leer.

So wie ich die Sache sehe(smug) musst Du selber aktiv werden.:)(cool)

Schönes WE noch.

— geändert am 28.10.2018, 00:05:25

Wenn 2 Personen in einem Zimmer sind und 3 gehen raus, dann müsste einer ins Zimmer kommen, dass keiner mehr drin ist. (laughing) (laughing) (laughing)

Früher hatte man ein Tagebuch, und wehe es hat jemand gelesen :-((angry):-(
Heute hat man Facebook, und wehe es liest niemand... (cool)

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, dafür aber jede Menge Nieten(danger)(danger)(danger)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 568

27.10.2018, 02:18:07 via Website

Hallo Rudolf,

ich antworte mal mit einer Gegenfrage...
... alle 15 Minuten...:?:?:? Wieviel Termine ändern sich denn so pro Stunde?(smug)
Bleibt da noch Zeit um Termine wahrzunehmen???;)(smug):?(thinking)

Besitze selber das Galaxy Note 8 und das Galaxy S7 und auf beiden Smartphones habe ich
aCalendar+ installiert. Beide Geräte werden nie im Energiespar-Modus benutzt, obwohl das Galaxy S7 schon ein paar Jahre alt ist. Mit anderen Worten, die Akkus halten schon sehr lange.

Für den Fall der Fälle habe ich immer ein Akkupack mit 10.000mAh dabei. Ansonsten findet man immer eine Möglichkeit das Smartphone nachzuladen, wie im Auto zum Beispiel.

Da die beiden andern Geräte von Dir auch nicht so alt sind sollte der Akku kein Problem sein. Versuch doch einfach mal alles ohne Energiespar-Modus.

Ich denke das nur die "regelmäßige Synchronisation" im "Energiespar-Modus" nicht funktioniert. Die App selber sollte damit nicht gemeint sein.

Wenn 2 Personen in einem Zimmer sind und 3 gehen raus, dann müsste einer ins Zimmer kommen, dass keiner mehr drin ist. (laughing) (laughing) (laughing)

Früher hatte man ein Tagebuch, und wehe es hat jemand gelesen :-((angry):-(
Heute hat man Facebook, und wehe es liest niemand... (cool)

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, dafür aber jede Menge Nieten(danger)(danger)(danger)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 445

27.10.2018, 09:56:10 via Website

@ Ping King >

Danke dir für deine ausführliche Antwort !

Dein letzter Absatz spricht das Problem konkret an. Dass die Synchronisation von Kalendereinträgen diesen Spar-Modus verlangt, weil offenbar mehr Akku verbraucht wird als z.B. bei Übertragungen von E-Mails, verstehe ich nicht.

Die Deaktivierung des Energiesparmodus habe ich schon getestet; diesen Modus möchte ich, wenn es irgendwie anders geht, vermeiden.

Ohne Eco-Einstellung funktioniert die Synchronisation ja. Deshalb stellte ich die Frage, ob diese Spar-Einstellung nicht durch einen Trick umgangen werden kann.

Zu deinen anderen Punkten:

Stromtank mitnehmen ist für mich keine Lösung.
Für die Aufladung im Auto fahre ich zu wenig.
Die beiden anderen Geräte, Notebook und Tablet spielen in dieser Sache keine Rolle.

Deine beiden ersten Absätze betreffen rein individuelle, persönliche Einstellungen / Dinge.

Schönen Gruß vom Rudolf

— geändert am 27.10.2018, 09:58:00

Nichts ist einfacher als sich schwierig auszudrücken, und nichts ist schwieriger als sich einfach auszudrücken."
Karl Heinrich Waggerl

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 568

28.10.2018, 00:00:14 via Website

Hallo Rudolf,

ich glaub nicht das es da eine Möglichkeit gibt den "Energiespar-Modus" zu umgehen. Der hohe Energieverbrauch resultiert ja aus dem "Senden" und "Empfangen" von Daten sowie der Verbindungsaufbau.
Bei E-Mails ist das anders. Hier wird Dir nur eine kurze Benachrichtigung geschickt das auf Deinem E-Mail-Konto eine Mail eingegangen ist. Erst beim abrufen wird die Mail geladen oder Du schaust sie Dir "Online" an. Hier findet kein Permanenter Datenaustausch statt.

Dein Smartphone muss ja ständig Leistung bringen und das zieht nun mal den Akku leer.

Man kennt das noch aus Zeiten wo man mit seinem Handy im Niergendwo war und es Permanent versucht hat einem Sendemast zu finden. Da war der Akku ganz schnell mal leer.

So wie ich die Sache sehe(smug) musst Du selber aktiv werden.:)(cool)

Schönes WE noch.

— geändert am 28.10.2018, 00:05:25

Wenn 2 Personen in einem Zimmer sind und 3 gehen raus, dann müsste einer ins Zimmer kommen, dass keiner mehr drin ist. (laughing) (laughing) (laughing)

Früher hatte man ein Tagebuch, und wehe es hat jemand gelesen :-((angry):-(
Heute hat man Facebook, und wehe es liest niemand... (cool)

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, dafür aber jede Menge Nieten(danger)(danger)(danger)

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel