Name des internen USB-Anschlusses aus Minibeamer

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

15.10.2018, 18:27:09 via Website

Hallo wertes Forum,

Seit kurzem benutze ich einen Mini-Beamer der Marke “iochow“. Das Gerät verfügt allerdings über keinen von außen erreichbaren USB-Anschluss; der Akku wird über einen speziellen Anschluss geladen, über den allerdings keine Daten transferiert werden können. Um auf den internen Speicher zugreifen zu können, habe ich das Gerät geöffnet und dort eine Art Buchse mit drei Pins gefunden, die mit “USB CON“ beschriftet ist.
Dazu auch das Bild. Meine Frage ist nun, wie dieser Anschluss konkret heißt (so dass ich ihn googlen kann) und welchen Stecker ich dort anschließen kann, um an den internen Speicher zu gelangen.

image

Vielen Dank für jede Hilfe :-)

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.909

15.10.2018, 21:07:54 via Website

Hallo, das ist kein standardisierter Pfosten , zumal ich davon ausgehe, dass Ground über die zwei Laschen links und rechts abgegriffen wird.

Minimum benötigt es Data + und - , sowie Vcc und Ground .
Der Abgebildete hat aber nur drei Kontakte.

Anmerkung : Ich gehe auch davon aus , dass es kein USB Anschluss im herkömmlichen Sinne ist , sondern eher für das Flashen oder Service mode benutzt wird.
Es hat also schon einen Grund, warum diese nicht nach aussen geführt wurde.

— geändert am 15.10.2018, 21:08:56

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel