Warum muss ich bei Root die Entwickleroptionen aktiviert lassen?

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11

11.09.2018, 18:51:21 via Website

Sagt mir einer bitte warum ich bei gerooteten Handy die Entwickleroption an lassen muss und dabei noch OEM Unlock und USB Debugging? Und was passiert wenn ich es ausschalte bzw. kann man eines von denen ausschalten? Galaxy S7

— geändert am 11.09.2018, 19:10:48 durch Moderator

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.972

11.09.2018, 18:56:40 via App

Hallo,
USB debugging kannst Du ausschalten,
wenn Du die Entwickleroptionen oder auch nur OEM Entsperrung ausschaltest landest Du im FRP Lock.

— geändert am 11.09.2018, 18:58:11

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 7.930

11.09.2018, 19:11:34 via Website

Hallo Milan!

Ich habe deinen Thread in einen passenden Bereich verschoben. ;)

Viele Grüße
Tim

Samsung Galaxy S9+ (Android 8.0.0, Sicherheitspatch: 1. November 2018)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, Sicherheitspatch: 1. Oktober 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 435

11.09.2018, 19:18:24 via App

Ich habe alle drei IMMER an ! Sollte z.B. mein Display den "Geist" aufgeben kann ich über ADB mit dem Rechner auf ALLE Daten auf dem Phone zugreifen .

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.615

11.09.2018, 20:31:34 via Website

Jeder andere, der dein Handy in die Finger bekommt, kommt aber auch an die Daten. Regelmässige Backups halte ich für die bessere Idee.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 11

11.09.2018, 22:50:56 via Website

Was bedeutet das genau wenn ich OEM Lock ausmache, frp was? Erklärt mir das so, das es ich als Noob auch verstehe, Bitte.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 11

11.09.2018, 22:53:08 via Website

Und vor allem was passiert genau dabei, wenn ich OEM Lock ausschalte. Kommt ein Bluescreen oder wie macht es sich bemerkbar? Danke

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 11

11.09.2018, 22:57:43 via Website

@Vos, du sagtest, das du alle 3 an hast um zu recovern, ok.
was bedeutet nun das oem, das USB debug und mit welchen von denen kannst du recovern?
Kurz gesagt, welche Aufgaben erfüllen diese 3 Funktionen?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.972

12.09.2018, 09:03:52 via App

wenn Du die Entwickleroptionen und damit OEM deaktivierst wird dein Handy erstmal unbrauchbar.

OEM Entsperrung macht es erst möglich, drittanbietersoftware die zum rooten nötig ist zu installieren.
mit USB Debugging kann man von außen auf dein Handy zugreifen und z.B. das Sperrmuster umgehen.
(nur eine grobe, keine vollständige technisch-wissenschaftliche Erklärung)

— geändert am 12.09.2018, 09:25:44

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 435

12.09.2018, 09:38:52 via App

OEM Original Equipment Manufacturer

Ist ein Lizenzform bei der die Hardware an die Software-Lizenz gekoppelt ist . Diese Koppelung ist in Deutschland nicht zulässig

Um Veränderungen am Betriebssystem vorzunehmen, muss die Lizenz abgeschaltet werden (OEM unlock).Dazu muss man die Entwicklungsoptionen sichtbar machen . Schaltet man OEM unlook oder die Entwicklungsoptionen wieder "aus" und die Lizenz somit wieder an akzeptiert dein Samsung das Betriebssystem nicht und es funktioniert nicht mehr . Ergo bei Root IMMER anlassen .

USB debug(ing)
Ist genaugenommen die Fehlersuche und Beseitigung . Man kann dies von "außen" z.b. mit einem PC auf einem Phone .

Mit recovern meinst du wahrscheinlich das "Flashen" . Da gibt es Hersteller abhängig Möglichkeiten . In deinem Fall (Samsung) verwendet man ein Flashprogramm Namens Odin.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 435

12.09.2018, 09:52:13 via App

Aries

Jeder andere, der dein Handy in die Finger bekommt, kommt aber auch an die Daten. Regelmässige Backups halte ich für die bessere Idee.

Jeder andere der mein Phone in die Finger bekommt dürfte am Phone interessiert sein und nicht an meine Daten . Was "wichtig" ist liegt in einem verschlüsselten Container .In der Regel habe ich nichts wichtiges auf einem Phone weil es klein und allzu leicht erstmal unbemerkt entwendet (klasse Wort,oder) werden könnte .

Backups sind automatisiert .
Für mich überwiegt der Vorteil des aktiven Debuging zumal dieses an ein einziges Devices gebunden ist .

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.375

14.09.2018, 00:04:07 via Website

vos becker

Ist ein Lizenzform bei der die Hardware an die Software-Lizenz gekoppelt ist .

Du hast zwar OEM richtig wiedergegeben, dennoch bringst du da etwas durcheinander. Ein OEM kauft bei einem Hersteller ein Produkt, ändert die Hardware, Firmware oder auch Software und verkauft es als neues Produkt. Ein Hersteller leistet i. d. R. keinen Support für ein OEM Produkt. Ich habe früher bei einem Hersteller gearbeitet und viel mit OEM Produkten zu tun gehabt. Sogar wir waren gewissermaßen OEM, denn wir haben z. B. bei Seagate Disks in großen Stückzahlen eingekauft und eine eigene Firmware (wo u. A. Powerfails anders als im Original behandelt wurde) installiert und unter eigener Produktbezeichnung i. d. R. in Servern etc. verkauft.

Nun zum Thread bzw. dem OEM-Unlock oder OEM-Entsperrung, dieser Schalter 'öffnet' den Bootloader damit ein OEM z. B. weitere Sicherheits Features integrieren kann (was auch gemacht wird) oder eine andere Firmware aufspielen kann!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel